eine Ära geht zu Ende....

Antworten
schwagutec
Schaffner A2
Beiträge: 27
Registriert: Di 11. Dez 2018, 15:38

eine Ära geht zu Ende....

Beitrag von schwagutec »

Guude,

ein Hinweis an alle "Alt Eisenbahner"....

wie ein Vögelchen mir heute am Schalter gezwitschert hat, geht im Sommer eine Ära zuende.

Die "Eisenbahner Spar- und Darlehnskasse" wird ihr Versprechen brechen.

Ab Sommer wird auch die Sparda Bank Kontoführungsgebühren erheben.
Angeblich 6 Euro/ Monat für "normales" Konto,
3 Euro für Online Konto.
Dafür soll angeblich die 12 Euro EC kartengebühr entfallen.
Mehr weiß ich auch noch nicht, es steht auch noch nirgends....
Gruß aus Mainz

Gunther

www.schwagutec.de
Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: eine Ära geht zu Ende....

Beitrag von Bad Camberger »

Hallo,

ich kann nur wärmstes die ING Bank empfehlen, wenn man keinen persönlichen berater braucht. 0€, schnell und übersichtlich- mit gutem Depot. Bin selbst erst von der Postbank (auch 6 Euro /Monat) gewechselt.

Viele Grüße,

Bad Camberger
Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2083
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: eine Ära geht zu Ende....

Beitrag von Lochris »

Soll wohl ab Mai gelten. Ich überlege auch zu wechseln, zumal das Online-Banking und die Apps bei der Sparda-Bank ein gigantischer Graus sind. Die ING macht das um Längen besser, das "Partner-Konto" haben wir schon länger dort.
Neuer YouTube-Kanal mit den besten Zug-Clips - jetzt abonnieren!

Alle von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Benutzeravatar
norman.friedrichsen
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 224
Registriert: So 27. Sep 2009, 09:50

Re: eine Ära geht zu Ende....

Beitrag von norman.friedrichsen »

Ja alles früherer Postbank Kunde bin ich auch nach Ankündigung der Gebühr zur ING gewechselt und bisher nicht bereut
Antworten