Kalk aus Wülfrath - Flandersbach

marco 218 151
Amtmann A11
Beiträge: 707
Registriert: So 1. Jul 2007, 21:55

Re: Kalk aus Wülfrath - Flandersbach

Beitragvon marco 218 151 » Mo 1. Sep 2014, 19:34

Auch von dir super Bilder, Bernd!! Danke fürs Zeigen :!: :)

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Kalk aus Wülfrath - Flandersbach

Beitragvon 212 096 » Mo 1. Sep 2014, 21:33

Hallo Bernd,

ist das der erste Bü nach dem Abzweig in Tiefenbroich?

Dort wollte ich auch gerne mal hin.

Viele Grüße

Peter



Hallo an Alle zusammen,

und heute habe ich auch mal wieder fotografiert:

Bild
Bei meinem Eintreffen kam etwas überraschend 285 116 durch.....

Bild
Irgendwie dachte ich es käme noch ein Zug von Flandersbach...aber dem war nicht so. Es trötete und 232 561 rauschte durch...

Bild
....und ein wenig später, ohne sich bemerkbar zu machen, zurück.

Benutzeravatar
Bernd Bastisch
Hauptsekretär A8
Beiträge: 314
Registriert: Mo 24. Mär 2008, 23:53
Kontaktdaten:

Übergang nahe km 0,9

Beitragvon Bernd Bastisch » Mi 3. Sep 2014, 23:12

ist das der erste Bü nach dem Abzweig in Tiefenbroich?

Ja - ist der Übergang bei km 0,9 / Junkernbuschweg
Bild

ohne Zug (weil mit Sonne :) )

siehe auch >> Klick
Lage: nahe Wasserburg Haus zum Haus; zu erreichen über den Parkplatz am Ratinger Freibad siehe auch >> Klick

Gruss Bernd

Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Kalk aus Wülfrath - Flandersbach

Beitragvon 212 096 » Do 4. Sep 2014, 23:00

Hallo Bernd,

danke Dir!

Viele Grüße

Peter


Zurück zu „Allgemeines und aus dem Umfeld der Region (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste