Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4450
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon 212 096 » So 2. Okt 2011, 21:20

Bild
Auf dem bekannten Damm kurz vor Olpe.

Bild
Die Dumicketalbrücke. Eine von den zwei Doppelstockbrücken im Biggesee.

Bild
Sondern. Schiffsanlegestelle und früher ein Ausweichbahnhof mit einem Abstellgleis.

Bild
Attendorn. Zugewachsener Kreuzungsbahnhof.

Bild

Gruß Peter

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 1960
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon Günter T » Mo 3. Okt 2011, 12:02

Hallo Peter,

brilliant-schöne Aufnahmen!
Als ich mich vor 30 Jahren intensiver für diese Bahnlinie interessiert hatte, gab es unselige Stilllegungspläne. So gesehen sind die Rückbauten, die Du ja auch angesprochen hast, noch nicht einmal gravierend.
Aber dann denke ich an die Bahnen nach Kirchen, Dieringhausen oder Wennemen - Totalverlust!

Danke für diesen Augenschmaus sagt
Günter
Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4450
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon 212 096 » Mo 3. Okt 2011, 12:39

Hallo Günter,

danke für's Lob. :D

Wäre die Biggetalsperre später gebaut worden, hätte man die Strecke bestimmt nicht mehr neu gebaut. So gesehen, hat das Bähnchen nach Olpe 'Glück gehabt'.

Weißt Du oder jemand anderes hier, ob die im Berufsverkehr auch mehrteilig fahren?

Gruß Peter

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4450
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon 212 096 » Sa 26. Nov 2011, 22:24

Hallo zusammen,

so, hier kommen die absolut gegensätzlichen Bilder zu oben. Nico und ich wollten heute im Volmetal an der Baustelle fuzzen und das kleine Hoch ausnutzen, welches heute kommen sollte. Da weder das Hoch noch die Bauzüge kamen, fuhren wir nochmal an den 'Biggesee Express'. Ein paar 'kinderfreundliche' Stellen wurden angefahren. Hier ist meine kleine Geschichte von heute:

Bild
Das erste Bild entstand am Hp Eichhagen, mit seinem typischen Wartehäuschen aus den sechziger Jahren, als die Strecke wegen dem Bau der Biggetalsperre teilweise neu verlegt wurde. Baugleiche gibt es auch noch in Hohenhagen und Listerscheid.
Diese Ruhe die jetzt an dem See herrscht, ist herrlich. Hier ist es im Sommer einfach zu voll und zu laut!

Bild
Hier ein Blick von der Strassenbrücke auf den selben Zug; er kommt wenige Minuten später aus Olpe wieder zurück nach Finnentrop.

Bild
Hier befinden wir uns in der Nähe von dem Hp Heggen. Ich muß zugeben, daß ich an diesem Hp das letzte Mal 1988 gewesen bin und ein entsprechendes Vergleichsfoto nicht mehr mögich ist. Damals gab es morgens dort jeweils zwei zusammengekuppelte Einheiten mit V 100 und zwei Silberlingen (mit Steuerwagen)........ :roll: :roll: :roll:
Heute haben wir uns für dieses Motiv entschieden. Ich nenne es: 'Alt und Neu'. Schaut mal selber, es gibt vieles zu entdecken.....

Bild
Da die Sonne, bzw. das Licht wieder Lotto mit uns spielten, habe ich hier von der anderen Seite dieses Bü's einfach 'drauf' gehalten......

Bild
SO, und 'nen Nachschuss habe ich auch noch gemacht! :mrgreen:

Bild
Nun sind wir in Kraghammer. Hier ging früher die alte Strecke weiter durchs Tal, welches nun unter Wasser steht.
Das Licht war hier aus und deswegen kam mein 1,8 ter raus. :lol:

Bild
Gefundene Relikte beim Warten auf den Gegenzug. Wie alt mögen diese Schranken und Drehkreuze wohl sein......Nico hatte Spass an der Schrankenkurbel...... :mrgreen:

Bild
Auch interessant, wieviel Infrastruktur hier mal war. 1988 gab es auf jeden Fall noch eine Kreuzungsmöglichkeit, abgesehen von dem Gleis was praktisch auf dem Bahnsteig endete sowie ein Gleis welches links von Bahnhofsgebäude wohl als Ladestrassengleis diente......

Bild
Und dann kam der für uns letzte Zug heute aus Richtung Finnentrop in Kraghammer eingefahren.

Die Strecke befindet sich nun in einer Ausschreibung des Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland - Pfalz Nord. Ab 2015 wird man dann wahrscheinlich andere Züge fotografieren können.

Gruß Peter
Zuletzt geändert von 212 096 am So 27. Nov 2011, 00:25, insgesamt 2-mal geändert.

Bernhard Reifenberg
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4689
Registriert: Do 25. Aug 2005, 17:52

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon Bernhard Reifenberg » Sa 26. Nov 2011, 22:37

Hallo Peter,
welch ein glück, dass das Licht aus war :P

Am besten gefällt mir Bild 5,
und bei Bild 6 hätte ich wohl etwas "retuschiert" :roll:

Ansonsten sehr interessante Bilder.

Carsten Frank
Amtmann A11
Beiträge: 894
Registriert: So 7. Aug 2005, 15:14
Kontaktdaten:

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon Carsten Frank » Sa 26. Nov 2011, 23:59

Hallo,

wenn mich nicht alles täuscht war Kraghammer ebenfalls wie Sondern bis zum Schluß Kreuzungsbahnhof und vom Stellwerk Olpe ferngesteuert.

hb103

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon hb103 » So 27. Nov 2011, 00:09

Günter T hat geschrieben:brilliant-schöne Aufnahmen!
Günter T hat geschrieben:Danke für diesen Augenschmaus

Hallo Peter,
da kann ich mich nur anschließen. Perfekte Bilder!!!! :roll:

Freundliche Grüße
Bernd

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6604
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon eta176 » So 27. Nov 2011, 01:10

212 096 hat geschrieben:Die Strecke befindet sich nun in einer Ausschreibung des Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland - Pfalz Nord.
Ab 2015 wird man dann wahrscheinlich andere Züge fotografieren können.
Gruß Peter
Hallo Peter,
ob es tatsächlich ein anderes Unternehmen wird :roll:

Beworben hat sich - nach eigener Aussage - die HLB, (nicht jedoch vectus).
Wie "aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen" zu hören war hat sich auch
DB Regio beworben, allerdings Südwest (und nicht DB Regio Hessen).
Die nachgeschobene 75%-Klausel im Ausschreibungsverfahren lässt ja auch
noch verschiedenste Kombinationen zu.
Mein Favorit für das EWS-Netz wäre die DB ... warum ? Damit die DB Regio-
Werkstatt in Limburg auch in Zukunft bestehen bleibt und sich der "Konsum-
Tempel" WERKStadt nicht noch weiter ausbreitet :evil: :evil:

Gruß HP

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4450
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon 212 096 » So 27. Nov 2011, 11:47

Hallo HP,

danke für Deine Info's! Soviel Hintergrund hatte ich nicht.

Ich bin gar nicht mal von einem neuen Anbieter ausgegangen dachte aber, auch wenn die DB gewinnt werden doch sicherlich andere Züge eingesetzt, oder könnten auch die 640er bleiben?

Gruß Peter

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6604
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Beitragvon eta176 » So 27. Nov 2011, 14:09

Hallo Peter,

bei der Neuausschreibung im EWS-Netz ist die Verzögerung im
Betriebsbeginn von Dez. 2014 auf August 2015 vor allem auch
dem Einsatz von Gebrauchtfahrzeugen aus anderen Netzen ge-
schuldet. Da zum Dez. 2014 viel Bewegung mit zeitgleichen Neu-
ausschreibungen besteht, soll den Unternehmen Zeit eingeräumt
werden ihre ggf. frei gewordenen VT zu modernisieren bzw. tech-
nisch für die neuen Aufgaben anzupassen.

Da LINT (leider) absolut im "Trend" der Aufgabenträger liegen,
sind sowohl die HLB (mit den vectus-VT) als auch die DB mit
den von Dir dokumentierten 640 im Siegerland bereits in einer
guten Ausgangs-Situation ... (Nach den guten Erfahrungen mit
den Stadler GTW 2/6 im Westerwald wäre auch eine Ausweitung
von Einsätzen dieser Fahrzeuge durchaus denkbar.)


Warten wir's ab, was die Unternehmen als Ersatz für die von den
Aufgabenträgern abgelehnten 612 (RE-Leistungen im Lahntal)
anbieten werden. Ich hoffe sehr, dass man dort nicht auf die
Idee verfällt, auch diese Leistungen mit den LINT41 anzubieten,
obwohl sie aufgrund der aktuellen Motorisierung (2 x 335kW)
leistungsstärker als z.B. die Desiro von Siemens sind, die so-
wohl DB Regio Südwest als auch die HLB im Betriebspark haben.

Bereits mit gutem Erfolg waren (während der NeiTec-Pause) die
dreiteiligen Talent (643) zwischen Gießen und Koblenz unterwegs.

Gruß HP

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4450
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon 212 096 » So 27. Nov 2011, 14:21

Hallo HP,

vielen Dank für die umfangreiche Aufklärung!

Gruß Peter

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4450
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Der Biggesee Express heute bei 'Herbst Kaiserwetter'

Beitragvon 212 096 » Mi 9. Mai 2012, 20:43

Immer noch Aprilwetter.......heute am 09. Mai 2012.

Bild
Hp Eichhagen

Bild
Sondern von oben....

Bild
.....und von unten.

Bild
Die freigeschnittene Dumicketalbrücke.

Gruß Pit


Zurück zu „Allgemeines und aus dem Umfeld der Region (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste