VT 98 Sonderfahrt auf der Lumdatalbahn an Pfingstmontag

Florstädter
Amtsrat A12
Beiträge: 1222
Registriert: Do 9. Sep 2010, 21:14

VT 98 Sonderfahrt auf der Lumdatalbahn an Pfingstmontag

Beitragvon Florstädter » So 15. Jun 2014, 20:26

Moin …

Nun auch , mit Verspätung , meine Bilder der Schienenbus Sonderfahrt am
Pfingstmontag auf der Lumdatalbahn .

Hier kommt die Garnitur , bestehend aus 798 829 / 996 310 / 996 677 auf ihrer 1. Fahrt nach Mainzlar,
im Vordergrund die Lumdabrücke

Bild

Bild

Der Palettenhersteller bekommt sein zugeschnittenes Holz übrigens per Lkw aus den
östlichen EU-Mitgliedstaaten ,
der Bahnhof Mainzlar befindet sich gleich ums Eck

Bild

Die 1. Rückfahrt über Lollar , Gießen zum Vereinsgelände ,
die Lumdabrücke von der anderen Seite

Bild

Bild

Bild

Der Nachschuß mit dem Haltepunkt Daubringen im Hintergrund

Bild

Nach erfolgtem Stellungswechsel die 2. Fahrt Richtung Mainzlar , im Hintergrund Lollar

Bild

Und auch gleich die Rückfahrt nach Gießen

Bild

Bild

Bild

Von der 3. Fahrt Richtung Mainzlar habe ich nur einen Weitschuß , in Daubringen wurde es mir
zu Fuzzyvoll sodass ich mir kurzfristig etwas anders suchen mußte

Bild

Die letzte Rückfahrt habe ich hinter Daubringen eingefangen
hier der Haltepunkt

Bild

Bild

Der Nachschuß im Gegenlicht

Bild

Zum Schluß noch ein Nach-Nachschuß mit Gegenlicht und Dieselwolke

Bild

Dann habe ich da noch was in eigener Sache ,
ich habe an dem Tag viele Fuzzys an der Strecke gesehen , ich denke mal die wenigsten
werden einen Fahrschein gehabt haben , zumal dieser für diese Fahrt eh freiwillig war .
Weil dem so war habe ich meinen Fahrpreis in Form einer Spende entrichtet .
Vielleicht kann sich ja der ein oder andere entschließen es mir gleichzutun .

Hier die Bankdaten der OEF

Volksbank Mittelhessen

Oberhessische Eisenbahnfreunde e.V.
IBAN : DE56 5139 0000 0006 8201 07
BIC : VBMHDE5F

Eingetragen im Vereinsregister Amtsgericht Gießen VR 2162
Steuer Nr. 020 250 35013
Bei Angabe der Adresse wird eine Spendenbescheinigung zugesandt

Gruß Uwe
Zuletzt geändert von Florstädter am Di 17. Jun 2014, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
Manche Leute haben das Bahlsen-Syndrom: Sie haben einen an der Waffel und sie gehen einem auf den Keks

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 715
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Re: VT 98 Sonderfahrt auf der Lumdatalbahn an Pfingstmontag

Beitragvon Klaus aus FG » Mo 16. Jun 2014, 10:20

Hatte ich mir doch gedacht, dass Du das warst, der da bei der zweiten Fahrt mit mir zusammen auf der B3-Brücke stand.
Für die letzte Tour hättest Du sicher auch in Daubringen bleiben können, denn nach meiner Beobachtung ist keiner in Daubringen zum Fotografieren geblieben, das war nur ein Treffpunkt um die Wartezeit mit einem Schwätzchen zu überbrücken.
Bezüglich Bezahlung bleibt zu sagen, dass eine nicht geringe Zahl der Fotografen Aktive der beteiligten Vereine waren, die ihren Beitrag schon in anderer Form geleistet haben bzw. leisten.

Florstädter
Amtsrat A12
Beiträge: 1222
Registriert: Do 9. Sep 2010, 21:14

Re: VT 98 Sonderfahrt auf der Lumdatalbahn an Pfingstmontag

Beitragvon Florstädter » Mo 16. Jun 2014, 11:37

Moin Klaus aus FG ,

so sieht man sich auch mal persönlich , wenn auch unter sehr warmen Umständen ,
mir ging es da oben auf der Brücke in der prallen Sonne jedenfalls nicht so gut ,
zumal ich ja vorher schon rechzeitig auf der anderen Brückenseite war .
Da hatte ich übrigens auch Besuch bekommen , von einem ADAC Fahrer ,
er dachte ich wollte von der Brücke springen .......mit Warnweste :wink:

Mein " Spendenaufruf " gilt natürlich nur für diejenigen die sozusagen " Beitragsfrei " sind .

Gruß Uwe
Manche Leute haben das Bahlsen-Syndrom: Sie haben einen an der Waffel und sie gehen einem auf den Keks

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: VT 98 Sonderfahrt auf der Lumdatalbahn an Pfingstmontag

Beitragvon Horst Heinrich » Mo 16. Jun 2014, 12:53

Florstädter hat geschrieben:Da hatte ich übrigens auch Besuch bekommen , von einem ADAC Fahrer ,
er dachte ich wollte von der Brücke springen .......mit Warnweste :wink:
Gruß Uwe

Ein Grund mehr, warum mein Mitgliedsbeitrag für die "Gelben Engel" gut investiert ist. :D
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 715
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Re: VT 98 Sonderfahrt auf der Lumdatalbahn an Pfingstmontag

Beitragvon Klaus aus FG » Mo 16. Jun 2014, 23:25

Florstädter hat geschrieben:Moin Klaus aus FG ,

so sieht man sich auch mal persönlich , wenn auch unter sehr warmen Umständen ,
mir ging es da oben auf der Brücke in der prallen Sonne jedenfalls nicht so gut ,
zumal ich ja vorher schon rechzeitig auf der anderen Brückenseite war .
Da hatte ich übrigens auch Besuch bekommen , von einem ADAC Fahrer ,
er dachte ich wollte von der Brücke springen .......mit Warnweste :wink:

Mein " Spendenaufruf " gilt natürlich nur für diejenigen die sozusagen " Beitragsfrei " sind .

Gruß Uwe


Wenn's "nur" der ADAC war ist es ja gut. Als ich letztes Jahr auch schon einmal dort oben auf einen Zug von der Anst. Didier wartete, kam die Polizei! Sie waren von "besorgten" Autofahrern wegen eines Selbstmordkandidaten alarmiert worden. Als sie aber meine Kamera sahen, wurde nur kurz das Fenster heruntergekurbelt, viel Spaß beim Fotografieren gewünscht (!!) und weg waren sie wieder.

Florstädter
Amtsrat A12
Beiträge: 1222
Registriert: Do 9. Sep 2010, 21:14

Re: VT 98 Sonderfahrt auf der Lumdatalbahn an Pfingstmontag

Beitragvon Florstädter » Di 17. Jun 2014, 00:20

Moin ...

um das zu vermeiden hatte ich die Warnweste an :wink: ,

was andererseits eh Pflicht ist wenn du auf der Autobahn das Fahrzeug verläßt .

Gruß Uwe
Manche Leute haben das Bahlsen-Syndrom: Sie haben einen an der Waffel und sie gehen einem auf den Keks


Zurück zu „Allgemeines und aus dem Umfeld der Region (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste