Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Holger Schäfer » Mo 21. Jul 2014, 21:23

Hallo zusammen,

zur Zeit ist Urlaub in der sächsischen Schweiz, genauer in Königstein angesagt. Los ging es am Freitag in Dresden mit ein paar Straßenbahnen
Wilsdruffer Straße, am Landhaus
Bild

am Kulturpalast
Bild

Pirnaischer Platz
Bild

Carolaplatz
Bild

Am Sonntag ging es dann über Pirna
Bild

nach Königstein
Bild

mit seiner Festung
Bild

Bild

Bild

371 wurde dann vergeigt
Bild

für ein weiteres Foto des VVO-Taurus 182 015 wurde ich mutig und suchte neue Fotostellen. Für die R4C-185 Richtung Dresden funktionierte es
Bild

für den Taurus musste eine Breitseite mit Halbestadt und Lilienstein herhalten
Bild

Nach einem Sauerbraten mit Knödel wurde dann mit der Personenfähre nach Halbestadt übergesetzt. Der Blick auf Königstein im Abendlicht mit 185 633, die für ITL unterwegs ist
Bild

CD-371 004 rollte Lz gen Dresden
Bild

182 015 eilte dann auch noch einmal nach Bad Schandau
Bild

Nach dem Übersetzen nach Königstein rollte dann noch 180 014 mit Containern durch Königstein
Bild

Grüße aus dem Elbtal
Holger
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Holger Schäfer » Mi 23. Jul 2014, 22:06

Hallo zusammen,

weiter geht es mit dem 2. Teil aus dem Elbsandsteingebirge

erst einmal der Blick aus der Ferienwohnung:
Bild

Weiter geht es mit Bildern vom Montag, morgens Regen, nachmittags trüb. Da ging es nach Schmilka. Leckere Sachen in der Mühle (http://www.muehle-schmilka.de/) einkaufen und ab an die Elbe
Bild

Bild

Bild

Bild

Dienstag war das Wetter wieder besser. Da ging es erst einmal ins Labyrinth bei Leupoldishain - geniale Sache für Eltern und Kind. Auch wenn die Eltern nicht überall durchpassen :mrgreen:
Dann ging es nach Pirna
Bild

Später hatte ich dann wieder "frei" zum Eisenbahnfotografieren. Da ging es erst mal nach Krippen für den EC 172
Aber erst eine S-Bahn
Bild

Der 172 kam mit ex-230 001, ex-180 001 jetzt 371 201 und +10
Bild

Das nächste Motiv wurde dann dank Spurt vom P+R Schandau gerade noch geschafft
Bild

Straßenseite gewechselt und schon rollt 189 016 heran
Bild

Auf dem Weg nach Königstein alle Signale nach Dresden grün, also bekannten Fotopunkt mit Parkplatz anfahren und ITL-186 242 ablichten
Bild

Dann ging es noch auf den Bahnsteig. Weiß einer wofür diese Dinger gut sind? Helfen die den Zügen zu leisen Sohlen?
Bild

Dann kam es zur fünften Begegnung in 3 Tagen mit 182 016
Bild

Bild

In die richtige Richtung kam dann 189 013
Bild

Noch etwas Stillleben am Bahnhof Königstein, auch wenn das EG mittlerweile die DB AG-Standardausstattung bei den Fenstern hat, die Bahnsteigunterführung hat was
Bild

189 006 kam auch noch vorbei
Bild

180 008 erlitt dann einen Wolkenschaden
Bild

traf aber auf Theodor Fontane
Bild

zu guter Letzt dann noch 371 002
Bild

Grüße aus dem Elbtal
Holger
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Holger Schäfer » Fr 25. Jul 2014, 21:32

die nächste Fortsetzung aus dem Elbsandsteingebirge

beim Brötchen holen zwei Knödelpressen erlegt
Bild

Bild

Bild

Später ging es dann per S1 nach Dresden, geschoben von 182 016. Beim Warten kam CFL-Cargo vorbei
Bild

Bild

und die Schifffahrtspolizei
Bild

In Dresden dann fuhr erst mal 711 117 vor die Linse
Bild

Weiter ging es mit Strab und zu Fuß durch die Stadt zum Neustädter Markt, wo die über die Augustusbrücke fahrenden Bahnen abgelichtet wurden
Bild

Bild

Bild

Auf der Augustusbrücke dann die Kinderstraßenbahn Lotti
Bild

Von der Augustusbrücke läßt sich auch der Hamster auf der Marienbrücke fotografieren
Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

bigboy4015
Amtmann A11
Beiträge: 954
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon bigboy4015 » Sa 26. Jul 2014, 16:33

Und in Dresden auch noch einen Tatra T4D-MT Großzug erwischt...
Ulrich Wolf
Ansonsten sind die Diesel größer: Die im Westen der USA
Bild

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Horst Heinrich » Sa 26. Jul 2014, 16:43

Holger Schäfer hat geschrieben:Bild


Ein sehr schönes Idyll - geradezu ein "Postkartenmotiv", wie aus ferner Zeit.
Tolles Bild.
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1739
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Andreas T » Sa 26. Jul 2014, 19:37

Hallo,

ein abwechselungsreicher Bilderbogen. Dass das eine tolle Gegend ist, weiß ich seit unserem Campingurlaub 2004 in Königstein. Da waren die Sanierungsarbeiten nach dem großen Hochwasser noch voll im Gang und nördlich KJönigstein nur ein Streckengleis befahrbar (der verschlammte Schotter musste ausgetauscht werden).

Es grüßt herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Holger Schäfer » Sa 26. Jul 2014, 21:14

Hallo zusammen,

Sachsen ist schon ein schönes Bundesland, jedenfalls zieht es uns regelmäßig an.

Horst, diesen herrlichen Gemüsegarten musste ich einfach in die Motive einbauen. Nicht nur der üppige Wuchs, selbst der Zaun ist eine Augenweide.

Weiter mit Bildern aus Dresden und den Straßenbahnen in (der) Altstadt
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fast schon nostalgisch: zwei 143 nebeneinander
Bild

EC 174 Budapest - Hamburg mit +20 und 371 003 und 004
Bild

Bild

Hier mal der Blick auf die Fähre Königstein - Halbestadt
Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Holger Schäfer » Sa 26. Jul 2014, 21:28

Machen wir gleich weiter mit unserer Tour auf den Lilienstein. Zum Glück war es nicht ganz so heiß, leider regnete es aber zeitweise. dadurch bieten sich neue Perspektiven für die Elbtalbahn

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Anschließend ging es nochmal nach Schmilka zur Mühle und zum Gemüsegarten
Bild

Bild

Der Freitag begann mit einem Besuch auf der Festung im Nebel, man konnte gerade noch die Mauern erkennen. Nachmittags wurde es wieder besser, so dass noch Raddampfer Leipzig und 371 002 aufs Bild passten
Bild

Grüße aus dem Elbtal
Holger
Gruß aus dem Lahntal

Holger

bigboy4015
Amtmann A11
Beiträge: 954
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon bigboy4015 » Sa 26. Jul 2014, 23:33

Die Yenidze ist in Dresden auch ein muss.
Die Dresdner Straßenbahn ist neben der USA und der Schweiz mein Gebiet.
Ab etwa 1960, die Zeit ab den Tatra T4D, von denen insgesamt rund 1000 in Dresden im Einsatz waren.
Uund ganz besonders die in Dresden absoluten Exoten: Die beiden Tatra T6A2 Großzüge aus 2 Triebwagen und einem Beiwagen. Je ein Zug aus 1985 (der echte Prototyp des T6) und 1988.
Es gab also nur vier Triebwagen und zwei Beiwagen und die konnten untereinander nicht getauscht werden.
Noch was: Dresdens Straßenbahn hat nicht 1.435mm sondern 1.450 mm Spurweite.
Ulrich Wolf
Ansonsten sind die Diesel größer: Die im Westen der USA
Bild

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Unterwegs in der Sächsischen Schweiz

Beitragvon Holger Schäfer » Sa 2. Aug 2014, 13:53

Hallo Ulrich,

interessante Informationen. Da muss ich glatt mal nachsehen, was ich in den 90ern in Dresden an Tatras fotografiert habe. Weiter geht es mit einer anderen Straßenbahn - der Kirnitzschtalbahn.

Dort war am Wochenende Kirnitzschtalfest und die Kirnitzschtalbahn setzte alle betriebsfähigen Wagen ein

Wagen 5, MAN Bj. 1928, in der Haltestelle Kurpark. Der Wagen war bis 1979 im Planeinsatz und ist seit 1983 Traditionsfahrzeug.
Bild

Wagen 6 (Waggonbau Gotha 1960) pendelte zwischen Kurpark und Depot
Bild

Bild

Wagen 3 und Wagen 9 (Bautzen 1925) in der Endhaltstelle Lichtenhainer Wasserfall
Bild

Bei Bratwurst und Fassbrause wurden die Zugbewegungen beobachtet. Hier Wagen 8, Gotha 1938
Bild

Bild

Bild

Dann ging es zur Ostrauer Mühle
Bild

Bild

Bild

Bild

Vor der Fortsetzung hier noch ein Link zu weiteren Informationen zu den historischen Wagen: http://www.ovps.de/Verkehrsmittel/Kirni ... euge/4200/
Gruß aus dem Lahntal

Holger


Zurück zu „Allgemeines und aus dem Umfeld der Region (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste