[EBA] Gleisrückbau von Wolfersweiler bis Freisen

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3625
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: [EBA] Gleisrückbau von Wolfersweiler bis Freisen

Beitragvon jojo54 » Fr 22. Mär 2019, 12:25

Hier noch ein Foto vom Abschiedszug mit 628 452 bei denkbar ungünstiger Witterung am29.11.2014 in Wolfersweiler am Gleisende.

Bild




MfG
jojo54

Lw
Hauptschaffner A4
Beiträge: 129
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: [EBA] Gleisrückbau von Wolfersweiler bis Freisen

Beitragvon Lw » Fr 22. Mär 2019, 13:32

Vor zwei Wochen, am 09. März 2019, war ich wieder in Wolfersweiler. Anbei einige Eindrücke. Gegenüber meinem letzten Besuch vor anderthalb Jahren hatte sich an der Gleislage noch nichts verändert, nur der angrenzende Baustoffhändler hatte einen Bauzaun Richtung Umfahrgleis gesetzt. Der Hebel der Anschlussweiche zur Westfalen AG lag zerstört am Boden, offenbar zerdrückt durch Baggerarbeiten. Die Trasse Richtung Freisen war vollkommen frei geräumt.
Bei der Weiterfahrt entlang der Strecke konnte ich sehen, dass der Freischnitt bis Freisen fast abgeschlossen war. Am ehem. Bahnhofsgelände stapelte sich die gesammelte Biomasse.
Noch erkennbar ist das Anschluss für die Fa. Hörmann im Straßenplanum.

Der Aufnahmetag war recht regnerisch - dunkle Wolken über Wolfersweiler... Die Qualität der Fotos bitte daher ich zu entschuldigen. Wichtiger war mir die Dokumentation:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Zurück zu „Nahe, Glan und Alsenz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste