Umbau und Sanierung des Bf Türkismühle

hochwald
Oberinspektor A10
Beiträge: 683
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:50

Re: Umbau und Sanierung des Bf Türkismühle

Beitragvon hochwald » Mi 1. Mär 2017, 09:21

Ist die Weiche jetzt noch da?

Also ich finde das abartig dass ein Neueinbau und Einbindung einer einzigen Weiche in ein ESTW eine halbe Mille kostet (wie oben wohl richtigerweise erwähnt), da wundert mich dann nicht dass es keine Anschlüsse mehr gibt, völlig überteuertes System und alle Ingenieure und Planer lecken sich die Finger....


Zurück zu „Nahe, Glan und Alsenz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast