Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Historisches aus unserer Region
Antworten
Benutzeravatar
Der_Bopparder
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1763
Registriert: So 31. Jul 2005, 20:40

Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Beitrag von Der_Bopparder »

Hallo,

vor einigen Tagen war der schon seit mindestens 50 Jahren aufgelassene Haltepunkt Kapellen-Stolzenfels südlich von Koblenz an der linken Rheinstrecke Thema im DSO Hifo. Nach dem Hinweis von Wolfgang Zitz auf meinen vor vielen Jahren verstorbenen Freund Hans Schmidt konnte ich in meiner umfangreichen Sammlung von ihm 4 Bilder aus Kapellen-Stolzenfels finden, die ich sehr gerne auch hier präsentieren möchte:

Bild

Das erste Bild ist 21.04.1960 und zeigt E 10 196 vom Bw Frankfurt (Main) 1 vor F 9 "RHEINGOLD" (Basel SBB - Amsterdam CS). Wie man erkennt, wurde der Zwischenbahnsteig aus einer Holzbohlenkonstruktion gebildet. Auch die Bahnsteigkannte des rechten Schütt(Haus-)bahnsteig scheint aus alten Holzschwellen zu bestehen.

Bild


Bild Nr. 2 ist eine Woche später am 28.04.1960 entstanden und zeigt E 40 151 vom Bw Koblenz-Mosel vor 44 1206 (Koblenz-Mosel) mit einem gemischten Güterzug in Richtung Koblenz. Deutlich zu erkenne der in diesem Bereich gepflasterte Hausbahnsteig mit Bahnsteigdach und Bahnhofsgebäude.

Bild

Das 3. Bild ist ein Stück weiter in Richtung Königsbach entstanden und zeigt E 10 170 aus Heidelberg am 01.08.1961 vor dem D 1203 "GLÜCKAUF" (München Hbf - Dortmund Hbf). Es ist deutlich zu erkennen, dass der Bahnsteig für Züge in Richtung Mainz um ein vielfaches länger war als der Mittelbahnsteig für die Züge in Richtung Koblenz.

Bild

Das vierte und letzte Bild stammt vom 10.06.1962 und zeigt die fast neue E 10 1240 (Bw Heidelberg) vor dem inzwischen mit nagelneuem Wagenpark ausgerüsteten TEE F 9 "RHEINGOLD" (Basel SBB - Amsterdam CS).

Ich hoffe diese kleine Ergänzung gefällt ...
Viele Grüße aus Boppard

und dem UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Jürgen der Bopparder

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5330
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Beitrag von KoLü Ksf »

Hallo Jürgen,
danke für die interessanten Bilder

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2051
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Beitrag von Günter T »

Hallo Jürgen,
Klasse, diese Aufnahmen aus vergangenen Tagen.
Schön, hier mal wieder etwas Historisches aus unserer Region zu sehen - vielen Dank.
Es grüßt
Günter
Bild

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 660
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Beitrag von TroubadixRhenus »

Danke schön für die interessanten Bilder! Ich wusste garnicht, dass es dort mal einen Haltepunkt gab.

Weis jemand wie das damals mit der Reisendensicherung war, wenn die Fahrgäste über die Bohlenübergänge mussten?

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5330
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Beitrag von KoLü Ksf »

Vermutlich durch das Esig in Fahrtrichtung Süd. Ist schon so lange her, da fehlt jedwede Erinnerung.

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
HDE
Amtmann A11
Beiträge: 783
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:50

Re: Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Beitrag von HDE »

Danke schön auch von mir .

Übrigens endete mal die Strassenbahnlinie 3 direkt gegenüber dem Bahnhofsgebäüde in Kapellen-Stolzenfels. (Umsteigemöglickeit Bahn/Strassenbahn).
Fotos enthält der Bildband 'Die Elektrisch an Rhein, Mosel und Lahn'.
Auch das Einfahrtssignal aus Koblenz kommend ist auf einem Bild zu sehen.

Das Fahrgäste über ein Streckengleis laufen müssen, gibt es auch heute noch ( z. Bsp. Winningen ).
Der örtliche FDL sichert mit den Einfahrtssignalen den Gleisbereich und die Zutrittsmöglichkeit zum Bahnsteig.

Gruß
Hans-Dieter

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 660
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Bilder aus Kapellen-Stolzenfels von H. Schmidt (+) aus Boppard (m4B)

Beitrag von TroubadixRhenus »

Ja. Sogar in Rüdesheim gehts zu den Zügen Richtung Wiesbaden über das Streckengleis Ri. Lahnstein. Die Sicherung erfolgt dort allerdings dadurch, dass der Zugang aus dem Empfangsgebäude zum Bahnsteig hin grundsätzlich verschlossen ist, und erst bei Eintreffen der dort haltenden Züge geöffnet wird. Zu überquerende Gleise werden dann sicherlich am Esig gesperrt. Eine unschöne Regelung, wie ich finde, muss man sich doch die gesamte Wartezeit über im Warteraum aufhalten. Allerdings ist der Hausbahnsteig sehr eng, und bei großem Andrang wirds noch enger. Daher ist die Regelung auch irgendwie verständlich.

Antworten