1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Historisches aus unserer Region
birk
Hauptschaffner A4
Beiträge: 117
Registriert: Do 30. Jun 2011, 23:31

1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon birk » Do 8. Aug 2013, 23:41

Liebe Freunde der Eisenbahn,
ich möchte euch Bilder aus Ochtendung von einer Sonderfahrt des „Arbeitskreis Eifelbahnen“ am 17.09. 1988 zeigen.

Der Personenverkehr auf der KBS 603 Koblenz=Lützel – Mayen Ost wurde bereits 1983 eingestellt. Der Abschnitt Kerben-Mayen wurde gleichzeitig für den Gesamtverkehr stillgelegt, die Gleise auf diesem Teilstück abgebaut.
1988 erfolgte die Stilllegung des Abschnitts Kerben-Ochtendung und der Bau des Maifeld-Radwegs auf der ehem. Trasse. Bis dahin gab es noch gelegentlichen Güterverkehr (Kartoffeln, …) auf diesem Teilstück.
Der letzte Güterzug Ochtendung-Koblenz fuhr im Jahr 2000. Die Gleise liegen trotz Stilllegung in diesem Abschnitt noch.

Meine Bilder dokumentieren die Durchfahrt des Bahnhofs Ochtendung bei der Abschiedsfahrt nach Kerben. Sie stammen aus dem Archiv des Ochtendunger Heimatvereins. Dem Vorsitzenden ein herzliches Dankeschön dafür!

Bild
Bild 1
Es nähert sich ein Schienenbus aus Koblenz dem Bahnhof Ochtendung, Gleis 2.
Wir erkennen noch Güterwagen auf Gleis 4, die von den damaligen Restaktivitäten auf der Strecke zeugen.
Die Brücke der Ortsumgehung, L117, die heute die Trasse überspannt, ist gerade im Bau. Zwischen dem Güterwagen und dem Förderband ist bereits ein Teilstück zu erkennen. Der BÜ auf Höhe des Zuges müsste provisorisch für die Baufahrzeuge eingerichtet worden sein.
Heute wächst hier ein kleiner Urwald.


Bild
Bild 2
Hier wird dokumentiert:
Die Garnitur ist vierteilig, der Bahnsteig liegt bei km 15,8 , nicht alle Fotografen kennen gewisse Spielregeln.


Bild
Bild 3
Wären alle Züge auf der Strecke so voll besetzt gewesen, wäre sie sicher nicht stillgelegt worden. Die Garnitur wird angeführt von 798 562-5. Mehr Infos zu diesem Fahrzeug gibt’s hier:
798 562-5


Bild
Bild 4
Die Fotografenwand. Erkennt sich jemand wieder?


Bild
Bild 5
Großer Bahnhof in Ochtendung


Bild
Bild 6
Weiter geht’s nach Kerben


Bild
Bild 7
Schranke zu! Die beiden Schlagbäume gibt’s immer noch, aber geschlossen hat man sie in Ochtendung in den letzten 25 Jahren nicht mehr gesehen.


Bild
Bild 8
Etwas später muss wieder gekurbelt werden.
Jetzt 3 weiße statt 2 roten Lichtern.


Bild
Bild 9
An Gleis 2 hat Einfahrt: der letzte Zug von Kerben nach Koblenz.


Bild
Bild 10
Nach kurzem Aufenthalt geht’s weiter und Ochtendung ist wieder von Personenzügen verwaist.


Ich hoffe, mein kleiner Ausflug ins Jahr 1988 nach Ochtendung hat euch gefallen.

Ulrich Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 966
Registriert: Do 14. Jun 2007, 21:11

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon Ulrich Neumann » Fr 9. Aug 2013, 08:28

Und schon sind 25 Jahre vergangen.
An diese Fahrt erinnere ich mich noch, als wenns gestern gewesen wäre...
AKE-Steilstreckenrundfahrt, 2 mal Westerwald, 1 mal Eifel und 1x Hunsrück
Bild 4 muß ich nochmal genauer studieren, soviele bekannte Gesichter.
Danke für diese Zeitreise!

Gruß
Ulrich
Seit 2013 Bildspender für die JS-Eisenbahnstiftung mit Schweizer Motiven und ab 2018 mit Deutschen Motiven u.a. Brohltalbahn, HzL und Donautal. Mein gesamtes Bildarchiv übergebe ich meinem Verein WEF 44508 e.V.

Benutzeravatar
Der_Bopparder
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1762
Registriert: So 31. Jul 2005, 20:40

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon Der_Bopparder » Fr 9. Aug 2013, 08:34

25 Jahre ist damit mein erster Kontakt zum AKE schon alt?!

Ich bin damals in Boppard noch nachträglich dazugestoßen und habe die Fahrt nach Emmelshausen und zurück mitgemacht (nachher mal nach den Fotos schaut!) ...
Viele Grüße aus Boppard

und dem UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Jürgen der Bopparder

birk
Hauptschaffner A4
Beiträge: 117
Registriert: Do 30. Jun 2011, 23:31

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon birk » Fr 9. Aug 2013, 09:19

Und schon sind 25 Jahre vergangen.
An diese Fahrt erinnere ich mich noch, als wenns gestern gewesen wäre...
AKE-Steilstreckenrundfahrt, 2 mal Westerwald, 1 mal Eifel und 1x Hunsrück


Nicht verwechseln:
Die Steilstreckenfahrt mit Abstecher nach Ochtendung war 1999.
Hier ein Forumslink mit Bildern dazu:
http://forum.rail-server.de/viewtopic.php?f=31&t=42092
1999 war die allerletzte Fahrt eines Personenzuges nach Ochtendung,
1988 war die Abschiedsfahrt für den Abschnitt Kerben-Ochtendung.

Die verlinkten Fotos von 1999 zeigen schon deutliche Unterschiede: der Bewuchs wird stärker, der Zustand des Gebäudes schlechter, die Brücke ist fertig.

Benutzeravatar
Der_Bopparder
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1762
Registriert: So 31. Jul 2005, 20:40

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon Der_Bopparder » Fr 9. Aug 2013, 11:57

Hallo birk,

ich habe mal gerade das Programmheft vom 17.09.1988 herausgesucht:

Steilstrecken-Rundfahrt - 17.09.1988 - AK Eifelbahn

Der Fahrtverlauf war damals:

    Koblenz Hbf 8.42
    Engers 9.00 / 9.20
    Grenzau 9.40 / 9.50
    km 0,3 9.52 / 10.02
    Höhr-Grenzhausen 10.07 / 10.26
    km 2,0 10.28 / 10.38
    Grenzau 10.43 / 10.53
    Linz/Rhein 11.31 / 11.40
    Kasbach 11.46 / 11.56
    Kalenborn 12.10 / 12.30
    Kasbach 12.50 / 13.00
    Linz/Rhein 13.07 / 13.15
    Koblenz-Lützel 13.47 / 13.53
    km 13,2 14.20 / 14.30
    Ochtendung 14.34 / 14.36
    km 20,8 14.44 / 14.54
    Kerben 14.58 / 15.08
    km 19,3 15.14 / 15.24
    Ochtendung 15.30 / 15.40
    km 10,1 15.48 / 15.58
    Koblenz-Lützel 16.23 / 16.24
    Boppard 16.44 / 16.49
    Buchholz 16.52 / 16.54 (eine sehr sportliche Fahrzeit, wenn man bedenkt das im Planbetrieb 17 Minuten nötig waren *lach*)
    Emmelshausen 17.07 / 17.50
    Buchholz 18.01 / 18.03
    Boppard 18.17 / 18.23
    Koblenz 18.41

Viele Grüße aus Boppard

und dem UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Jürgen der Bopparder

birk
Hauptschaffner A4
Beiträge: 117
Registriert: Do 30. Jun 2011, 23:31

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon birk » Fr 9. Aug 2013, 13:01

Vielen Dank für diese Infos und den Fahrplan!
Mir war nicht bekannt, dass diese Abschiedsfahrt Teil einer solch stolzen Tour durch unsere Region war!

War damals auch noch etwas jünger... Die Kinder auf Bild 3 und 6 habe ich als frühere Spielkameraden identifiziert... Ich selber war am 17.9.1988 nicht am Bahnhof.
1996 bin ich bei den Sonderfahrten anlässlich des Bahnhofsfest in Koblenz einmal über die Strecke gefahren. Bilder davon habe ich leider nicht gefunden.

OliBoe
Hauptschaffner A4
Beiträge: 104
Registriert: Mo 6. Mär 2006, 00:49
Kontaktdaten:

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon OliBoe » Fr 9. Aug 2013, 20:43

Tolle Bilder!

Vor allem, die Bilder mit dem Bahnübergang in Richtung Kerben - den geschlossenen Bahnübergang habe ich nur sehr selten auf Bildern gesehen.

Großes Kino!
Es ist schade, dass es anscheinend von der 1996er Fahrt mit dem 628 so wenig Bilder gibt. Mein schönstes Bild finde ich nicht mehr und die Qualität war sowieso nicht so Dolle - billigste Kamera damals... :-(

Eine kleine Anmerkung zum ersten Bild.
Das Ding zwischen Güterwagen und Förderband scheint mit eher das alte Gebäude der Gleiswaage zu sein - die Reste finden sich dort heute noch.
Und der Bahnübergang scheint generell und schon länger dort gewesen zu sein - als Zufahrt für die Bauern zu ihren Feldern, oder?

Lg,
Oliver

Benutzeravatar
Markus Göttert
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4826
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:14
Kontaktdaten:

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon Markus Göttert » Sa 10. Aug 2013, 07:02

Oh Interessant.

In ROT das bin ich :P :P :P
Meine Facebookseite zum Thema Hunsrückbahn
Bild

Benutzeravatar
Der_Bopparder
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1762
Registriert: So 31. Jul 2005, 20:40

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon Der_Bopparder » Sa 10. Aug 2013, 08:55

Markus Göttert hat geschrieben:Oh Interessant.

In ROT das bin ich :P :P :P



Hab' nur drauf gewartet, dass Du Dich meldest, denn Dich hab' ich erkannt ... :P
Viele Grüße aus Boppard

und dem UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

Jürgen der Bopparder

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon Andreas T » Sa 10. Aug 2013, 15:52

Hallo,

eine schöne Erinnerung an eine Strecke, die zwischen Polch und Mayen sogar richtig "dramatisch" wurde.

Es grüßt herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1884
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon Knipser1 » Sa 10. Aug 2013, 23:24

Achja, die schönen AKE-Touren, das war echt was....

Und eine schöne Erinnerung an meine "Anfangsjahre"- Danke für´s einstellen!

Ich glaube mich auch auf dem Foto zu erkennen, die Abschiedsfahrt nach Kerben habe ich auf jeden Fall mitgemacht und auch die erwähnte Tour mit dem 628er ab Koblenz...

Viele Grüße

Guido
Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4790
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: 1988 in Ochtendung, bei der Abschiedsfahrt nach Kerben (10B)

Beitragvon 212 096 » So 11. Aug 2013, 13:56

Klasse Beitrag! Vielen Dank. :D


Zurück zu „Regional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste