Abriss des alten Bw Koblenz-Mosel im Feb.2008 - Teil 1-

Historisches aus unserer Region
Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5175
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Abriss des alten Bw Koblenz-Mosel im Feb.2008 - Teil 1-

Beitragvon KoLü Ksf » So 11. Feb 2018, 11:08

auch wenn es bereits einen Link zu DSO gibt, hier der Bericht direkt:

Im Februar 2008 begannen die Abrissarbeiten der alten Gebäude des Bw Koblenz-Mosel. Einige Wochen vorher erhielt ich eine Info darüber verbunden mit der Frage, ob ich an einem Besuch der bestehenden Anlagen Interesse hätte. Natürlich hatte ich. Und so fuhr ich am 7.2.2008 nach Moselweiß, um mich auf dem mir so vertrauten Gelände noch einmal umzusehen. Mein alter Spezi Peter ließ sich dies nicht nehmen und war ebenfalls mit dabei.

Inzwischen waren die „Wälder“ auf dem Gelände soweit gerodet, dass die meisten Gebäude wieder erkennbar waren.

Bild 1
Bild
Aus dem Obergeschoss des ehemaligen Sozialgebäudes entstanden die ersten Fotos. War schon etwas abenteuerlich, denn das Gebäude war nicht mehr im besten Zustand, um es mal vorsichtig auszudrücken. Die Pappeln waren Mitte der 1960er Jahre gepflanzt worden und hatten inzwischen eine stattliche Größe

Bild 2
Bild
Blick auf das Trafohaus, im Hintergrund der ehemalige E-Lok-Schuppen. Wie man erkennen kann, sind die meisten Dächer bereits eingestürzt. Anfang der 1990er Jahre wurde das Bw endgültig aufgegeben und dem Verfall preisgegeben.

Bild 3
Bild
Hier der E-Lok-Schuppen aus der Nähe

Beginnen wir nun unseren allerletzten Rundgang durch den alten Rundschuppen. Dank des teilweise abgedeckten Daches und der verrotteten Holztore war zudem gutes Licht für die Innenaufnahmen gegeben.

Bild 4
Bild
Stand 1 - 7

Bild 5
Bild
Stand 8-16. Der Innenanstrich stammt vom Frühjahr 1974

Bild 6
Bild
Der Diesellokbereich Stand 20-21

Noch immer waren die alten Beschriftungen für die einst hier beheimateten Dieselloks zu sehen
Bild 7-8

Bild

Bild

Bild 9
Bild
Ein Relikt aus der Bauzeit des Schuppens. Leider habe ich es versäumt die Nummer des Standes zu notieren

Bild 10
Bild
Bei meinem Rundgang 1989 war der Rundschuppen noch mit diversen Ausführungen der V100-Familie gefüllt. Danach war ich nur noch 1991 dort, da war das Bw bereits aufgegeben, danach habe ich die Anlagen bis 2008 nicht mehr besucht.

Wenden wir uns wieder dem Aussenbereich zu.

Bild 11
Bild
Von der Drehscheibe ist nur noch der Königsstuhl vorhanden


Nun geht es in den östlichen Teil, wo früher die Anschlüsse zum Gbf bestanden.

Bild 12
Bild
Der Anschluss vom Bw-Bereich zum Gbf. Links ging es zum Bw, rechts in den Gbf

Wenn man sich um 180° dreht, sah die Stelle im aktiven Betrieb so aus:

Bild 13
Bild
044 888 macht sich auf den Weg zum Gbf, um später einen Gz nach Ehrang zu ziehen. (1973)

Bild 14
Bild
Einige Meter weiter enstand diese Aufnahme. Links die Anschlüsse zum E-Lok-Schuppen und den beiden Freiständen (1973)

Bild 15
Bild
Nun noch einmal ein Blick in die Gegenrichtung. Links die Anbindung an den Gbf, rechts die beiden schon erwähnten Freigleise parallel zum Elok-Schuppen. Vor dem Schuppen steht einer der vier 426er.
Insgesamt gab es zwei Anschlüsse zum Gbf. Die vordere Verbindung war für die nördlichen Gleise notwendig, die hintere – nur an der Weiche erkennbar – diente zur Anbindung der südlichen Gleise. Auf Bild 12 ist nur noch dieser Anschluss zu sehen.

Bild 16
Bild
So manch altes Relikt wurde im Keller des Betriebsgebäudes entdeckt und für die Nachwelt aufgehoben


An 12.2.2008 begann dann der eigentliche Abriss, an dem ich wiederum teilnehmen durfte. Darüber berichte ich euch dann in Teil 2.

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 527
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Abriss des alten Bw Koblenz-Mosel im Feb.2008 - Teil 1-

Beitragvon reinout » Mo 12. Feb 2018, 03:07

Ich habe die Link zu DSO eingestellt. Ich weiß nicht genau wer hier auch postet und wer nicht :)

Jedenfalls schöne (aber traurige) Bilder. Vor allem Bild 5 gefällt mir sehr!

Reinout

Benutzeravatar
HDE
Oberinspektor A10
Beiträge: 660
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:50

Re: Abriss des alten Bw Koblenz-Mosel im Feb.2008 - Teil 1-

Beitragvon HDE » Mo 12. Feb 2018, 08:15

Hallo Wolfgang,

Danke für das zeigen hier im Forum.

Auch ich war einer, welcher zu damaliger Zeit jede Gelegenheit nutzte, um vorbei zuschauen.
Es war immer wieder faszinierend und spannend (BW mit Drehscheibe, Lokwechsel im Moselbahnhof, Formsignale und die Abfahrt der schweren Züge Richtung Ehrang ) .

Hat zwar nicht direkt mit KoMo zu tun, aber die großen Gittermaste (Bild 2) sind vor einigen Wochen abgebaut worden. Streckenteil wurde neu elektrifiziert.

Freue mich auf den 2. Teil :) .

Gruß
Hans-Dieter


Zurück zu „Regional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste