Portrait 517 005 + 517 006 ("Limburger Zigarren", 1978-81, 13B)

Historisches aus unserer Region
Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 1994
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Portrait 517 005 + 517 006 ("Limburger Zigarren", 1978-81, 13B)

Beitragvon Günter T » So 11. Mär 2018, 17:38

Hallo,

eingangs ein Inhaltsverzeichnis des 6-teiligen Beitrages über den ETA 517 mit den dazugehörigen Links ins MRF:

Teil 1: 517 001 + 817 601
viewtopic.php?f=31&t=53009

Teil 2: 517 002 + 517 003
viewtopic.php?f=31&t=53010

Teil 3: 517 004 + 817 604
viewtopic.php?f=31&t=53011

Teil 4: 517 005 + 517 006
viewtopic.php?f=31&t=53012

Teil 5: 517 007 + 517 008
viewtopic.php?f=31&t=53013

Teil 6: Technik + Inneneinrichtung
viewtopic.php?f=31&t=53019


In diesem Beitrag will ich über die 1953 produzierten 517 005 (* Wegmann in Kassel) sowie 517 006 (* Waggon- und Maschinenfabrik Donauwörth) berichten.

Da im Sommer des Jahres 1980 die Aartalbahn zwischen (Limburg - ) Diez und Wiesbaden das Haupteinsatzgebiet der 517 waren und jetzt nahezu alle Bilder hiervon handeln, stelle ich mal zur besseren Orientierung eine Streckenkarte voran:

Bild





Bild

Bild 1:
Auf diesem 40 Jahre alten Dia (Filmmaterial: Agfachrome 50 S; meiner Meinung nach - gemeinsam mit dem damaligen Fujichrome - in jeglicher Beziehung sehr enttäuschend) stehen am 19. April 1978 um 15.34 Uhr auf Gleis 9 des Wiesbadener Hauptbahnhofs der 517 005 sowie dahinter der 817 607, die in Kürze den 5622 ( Wiesbaden 15.42 – Niedernhausen 16.08) fahren sollen.




Die nächsten 6 Bilder zeigen ausschnittsweise das Geschehen am 14. August 1980, als 517 005 sein Soll für den Plantag 6 erfüllte. Der entsprechende Laufplan liegt mir im Original vor:

Bild


Bild

Abkürzungen:
Bild





Bild

Bild 2:
Andreas und ich erreichten kurz nach 9 Uhr bei sehr trübem Wetter den Bahnhof Westerburg. Ein sehr pflichtbewusster Fahrdienstleiter gab pünktlich für den 517 005 als 6723 (Westerburg 9.31 – Limburg 10.15) Zp 9.
Dann verlegten mein Bruder und ich in der irrtümlichen Erwartung besseren Wetters die Aktivitäten nach Norden (z. B. Betzdorf) und kehrten schließlich am Nachmittag zurück an die Aartalbahn.





Bild

Bild 3:
Nördlich Flacht schimmerte bereits ein wenig Sonne durch die Wolkendecke, als 517 005, 817 605 und 517 007 als 5683 (Limburg 15.38 – Wiesbaden 17.25) heranrollten. Wie ihr dem Laufplan / Tag 6 entnehmen könnt, hatte 517 005 mehr als 4 Stunden in Limburg pausiert.
Jenen 5683 wollten wir nun mit dem Pkw begleiten.





Bild

Bild 4:
Hahnstätten war mit Güterwagen zugeparkt. Unsere spontane Entscheidung für dieses Motiv (eigentlich eine „Notschlachtung“) erscheint mir in Anbetracht der heutigen Situation dort (alles tot) mittlerweile ganz vernünftig.





Bild

Bild 5:
Südlich Zollhaus diese Seitenaufnahme, um die Reihung zu dokumentieren.





Bild

Bild 6:
Durchfahrt am aufgelassenen Haltepunkt Laufenselden.
Link historische Bilder Hp Laufenselden: https://www.bahnindianers-bilderbuecher ... fenselden/
Der 517 005 war nunmehr solo, da er 817 605 und 517 007 in Kettenbach abgehängt hatte (vgl. Tag 2 im Laufplan gegen 16.10 Uhr).




Dann begann der wettermäßig schönste Teil des Tages, und wir wurden für unsere Geduld mit einer herrlichen Abendsonne im Aartal belohnt. Wir bekamen noch einige andere 517 und 817 vor die Kamera -und einmal auch den 517 005:


Bild

Bild 7:
Kurz vor 19 Uhr am 14. August 1980 westlich Bleidenstadt der 517 005 als 5690 (Wiesbaden 18.14 – Limburg 19.56).
Dieses Licht begeisterte uns total; und unsere Kamera-Winder glühten!





Bild

Bild 8:
Am 9. November 1981 nahm ich den 517 005 ein letztes Mal als Hauptakteur auf, als er in Limburg für die Leistung 5677 (Limburg 13.30 – Wiesbaden 15.26) bereitstand.





Bild

Bild 9:
Den 517 006 hatte ich nur wenig fotografieren können.
Am 30. August 1979 – auf dem Wege mit dem Moped in den Westerwald – machte ich am frühen Morgen Halt in Flacht an der Aartalbahn. Dort standen 517 006, 517 005 sowie 817 601 als 5659 (Limburg 6.33 – Wiesbaden 8.12).





Bild

Bild 10:
Am Morgen des 14. August 1980 in Hohenstein die Kreuzung
- 517 006 + 517 001 als 5656 (Wiesbaden 6.17 – Limburg 8.07) mit
- 515 123 als 5659 (Limburg 6.34 – Wiesbaden 8.12)





Bild

Bild 11:
Westlich des Bahnhofs Limburg pausierten am 9. November 1981 der 517 006 und der 817 601.



517 005 sowie 517 006 wurden am 20.08.1982 z-gestellt und am 01.12.1982 ausgemustert.






Bild

Bild 12:
Der 817 605 stand – flankiert von 817 602 sowie 817 607 – am 9. November 1981 im Ringlokschuppen des Bw Limburg.







Bild

Bild 13:
Zum Schluss für heute noch der 817 606, als er zusammen mit dem 517 004 am 16. April 1980 auf die Abfahrt als 5620 (Wiesbaden Hbf 13.28 – Niedernhausen 13.56) wartete.



Im nächsten Beitrag werde ich noch Bilder der 517 007 und 517 008 zeigen.

Es grüßt Euch
Günter
Bild

Zurück zu „Regional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast