Bundesbahn-Feeling 1984 bei St. Goar (4 B.)

Historisches aus unserer Region
Antworten
Jörg der Saarländer
Amtsrat A12
Beiträge: 1036
Registriert: Do 9. Apr 2009, 09:07
Kontaktdaten:

Bundesbahn-Feeling 1984 bei St. Goar (4 B.)

Beitrag von Jörg der Saarländer »

Hallo,

hier wieder ein paar weitere gescannte Dias...
Alle vier Bilder sind auf dem Diastreifen direkt hintereinander fotografiert worden, wobei ich nicht ausschließen kann, dass zwischen den fotografierten Zügen mal was "durchgerutscht" war...
Vielleicht kann jemand anhand des Fahrplanes vom Alpen-See-Express (es war ein Samstag) die Züge identifizieren?




Bild 1:

Bild

Am 18. August 1984 war der Lufthansa-Airport-Express aus Frankfurt Flughafen unterwegs nach Düsseldorf


Bild 2:

Bild

103 228 kommt mit einem IC aus Richtung Köln durch das Rheintal


Bild 3:

Bild

Samstags fuhr der 601 als Alpen-See-Express Richtung Norden
Hier verschwindet der schöne Triebwagen im Banktunnel


Bild 4:

Bild

Kurz darauf erscheint 110 194 im schönen Freimann-Blau mit einem Schnellzug Richtung Süden auf der Bildfläche


Hat jemand die Fahrpläne des 601 aus dieser Zeit? Ich hatte beim Googlen nix gefunden, sonst hätte ich die anderen Züge drumrum gefunden
Aber bei der geballten Kompetenz hier wisst Ihr das sicherlich :-)


Viele Grüße
Jörg

Bild

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 640
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Bundesbahn-Feeling 1984 bei St. Goar (4 B.)

Beitrag von TroubadixRhenus »

1984 habe ich gerade angefangen, die Eisenbahn zu entdecken. Und insbesondere das Rheintal war damals für mich das (meist unerreichbare) "non plus ultra" der Eisenbahnwelt - sowie auch das "Tor zur weiten Welt" - bei mehreren mehrtägigen Klassenfahrten, die alle per Bahn erstmal durchs Rheintal gingen. Ansonsten konnte ich nur in Troisdorf am Bahnsteig 41/42 den Zügen nachschauen, die ins Rheintal fuhren oder daher kamen.

Zurück wünschen würde ich mir allerdings eher die frühen 90er Jahre, als man gerade "flügge" geworden ist und nach Herzenslust per Tramper Monatsticket die Bahn bundesweit erkunden konnte! :wink:

Benutzeravatar
HDE
Amtmann A11
Beiträge: 753
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:50

Re: Bundesbahn-Feeling 1984 bei St. Goar (4 B.)

Beitrag von HDE »

Hallo,

ich vermute bei dem 601 handelte es sich um eine Sonderfahrt.

Der 18.08.84 war ein Samstag.
Der 601 Samstaglaufplan, aus Lok-Report 6/84, sah 4 Leistungen vor.

Tag 1: Zell am See - Hamburg
Tag 2: Innsbruck - Dortmund (Ankunft 21.18 Uhr)
Tag 3: Hamburg - Zell am See
Tag 4: Dortmund - Innsbruck

Somit wäre Tag 2 die einzige Leistung Richtung Norden im Mittelrheintal (Durchfahrt St.Goar/St.Goarshausen ca. 18.20 Uhr),
zu dieser Zeit war aber planmäßig kein LH-403 unterwegs :?: .

Fuhren die Alpen-See-Express Züge nicht rechtsrheinisch ?

Danke für's Zeigen der schönen Fotos.

Gruß
Hans-Dieter

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1080
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Bundesbahn-Feeling 1984 bei St. Goar (4 B.)

Beitrag von Heiner Neumann »

Herrlich! Da kann man mal wieder in Erinnerungen schwelgen.

Danke für die schönen Bilder aus einer Zeit, als die Bahnwelt noch in Ordnung war.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 1994
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Bundesbahn-Feeling 1984 bei St. Goar (4 B.)

Beitrag von Dieselpower »

Ich schließe mich jetzt einfach mal Heiner's Worten an!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5310
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Bundesbahn-Feeling 1984 bei St. Goar (4 B.)

Beitrag von KoLü Ksf »

HDE hat geschrieben:Hallo,

ich vermute bei dem 601 handelte es sich um eine Sonderfahrt.

Der 18.08.84 war ein Samstag.
Der 601 Samstaglaufplan, aus Lok-Report 6/84, sah 4 Leistungen vor.

Tag 1: Zell am See - Hamburg
Tag 2: Innsbruck - Dortmund (Ankunft 21.18 Uhr)
Tag 3: Hamburg - Zell am See
Tag 4: Dortmund - Innsbruck

Somit wäre Tag 2 die einzige Leistung Richtung Norden im Mittelrheintal (Durchfahrt St.Goar/St.Goarshausen ca. 18.20 Uhr),
zu dieser Zeit war aber planmäßig kein LH-403 unterwegs :?: .

Fuhren die Alpen-See-Express Züge nicht rechtsrheinisch ?

Danke für's Zeigen der schönen Fotos.

Gruß
Hallo Hans-Dieter,

Habe ich auch noch so in Erinnerung, links nach Süden, rechts nach Norden. Ob das 1984 auch noch so war, will ich nicht beschwören. Meine Bilder/Filme sind von vor 1984.

Ansonsten sehr schöne Fotos einer tollen Fotostelle.

Herzliche Grüße

Antworten