Jetzt ist er weg, der Kühlturm von Mülheim-Kärlich (m9B)

Historisches aus unserer Region
Antworten
Uwe Busch
Betriebsassistent A5
Beiträge: 175
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 22:24

Jetzt ist er weg, der Kühlturm von Mülheim-Kärlich (m9B)

Beitrag von Uwe Busch »

In Mülheim-Kärlich in der Nähe von Koblenz wurde in den 1970er Jahren ein Atomkraftwerk gebaut, das aber aufgrund massiven Widerstands der Bevölkerung und nach diversen Rechtsstreitigkeiten faktisch nur zweieinhalb Jahre am Netz war und bereits 1988 wieder stillgelegt wurde: https://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraft ... C3%A4rlich .
Die milliardenteure Investitionsruine diente rund 30 Jahre nur noch als Landmarke und Hintergrundmotiv für Züge auf der rechten Rheinstrecke.
Am 09.08.2019 wurde der Rest des früher 162 Meter hohen Kühlturms abgebrochen.

Ich habe in meiner Sammlung ganze 9 Fotos des jetzt nicht mehr möglichen Motivs.

Das erste Bild stammt vom 14.05.1989 und zeigt die 103 173 mit dem EC 2 „Rembrandt“ Chur – Amsterdam CS
Bild

Erst fünf Jahre später war ich mal wieder in Mülheim-Kärlich. 103 210 mit dem EC 8 „Thunersee“ Interlaken – Berlin Hbf am 06.03.1994
Bild

Auch am 01.11.1998 lief mir dort eine 103 über den Weg. 103 238 mit IR „Bergstraße“ Karlsruhe – Norddeich Mole
Bild

Am 27.02.2000 bin ich auf dem Rückweg von der Hunsrückbahn wieder in Mülheim-Kärlich vorbeigefahren. Bei dieser Perspektive kann man sich vorstellen, dass auf einer maßstäblich gestalteten H0-Modellbahnanlage der Kühlturm fast zwei Meter hoch sein müsste... Eine unerkannte 101 mit dem IC 504 „Schauinsland“ Basel SBB – Hamburg-Altona
Bild

und eine 110 mit RE 11236 Koblenz – Wuppertal-Oberbarmen
Bild

Meine letzten Fotos mit dem KKW entstanden am 27.04.2009.
401 019 als ICE 1024 Frankfurt – Hamburg-Altona
Bild

146 021 mit dem RE 11024 Koblenz - Emmerich
Bild

TransRegio 460 005 als TR 87528 Koblenz – Köln-Messe/Deutz
Bild

und wenigstens ein Güterzug, bespannt mit der SBB Cargo 482 045
Bild

Das zukünftig dort entstehende Industriegebiet wird vermutlich kein brauchbares Fotomotiv mehr abgeben...
Grüße aus dem Volmetal
Uwe

Rolf
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1400
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist er weg, der Kühlturm von Mülheim-Kärlich (m9B)

Beitrag von Rolf »

Vielen Dank!

birk
Hauptschaffner A4
Beiträge: 118
Registriert: Do 30. Jun 2011, 23:31

Re: Jetzt ist er weg, der Kühlturm von Mülheim-Kärlich (m9B)

Beitrag von birk »

Danke für diesen Bilderbogen.
In dem Filmklassiker "Rheingold" aus den 70ern fährt der TEE übrigens an der Baustelle des AKW vorbei, ist gut zu erkennen.

Antworten