Lahntalbahn am 10.April 2000 (m6B)

Historisches aus unserer Region
Antworten
Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 739
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Lahntalbahn am 10.April 2000 (m6B)

Beitrag von Klaus aus FG »

Der Fototag begann gegen 10 Uhr in Löhnberg. 365 177 traf mit der "Löhnberger Übergabe" im Zielbahnhof ein, offenbar hatte man schon auf der Hinfahrt einen Wagen Holz - vermutlich in Weilburg - eingesammelt.

Bild

Ich verfolgte dann noch die Rangiermanöver und lichtete auch diverse vorbeikommende Züge ab, bei denen es sich aber meist um mehr oder weniger stark graffitierte 628 handelte. Gegen 11:30 Uhr zeichnete sich die Abfahrt ab und ich setzte nach Graeveneck um, um den Zug dort für die Rückfahrt zu erwarten. Die V60 ließ aber auf sich warten und stattdessen erschien um 12:38 Uhr 215 132 mit der RB 22434 im Lahnbogen.

Bild

Auch in der folgenden Stunde erschien keine Übergabe aus Löhnberg. Um 13:42 Uhr betrat stattdessen 215 066 die Bühne. Zu jener Zeit waren die Kaiserslauterner 611 mal wieder unpässlich, Steuerwagen waren auch Mangel und so war dieser Sandwich-Zug mit 215 058 am anderen Ende als RE 5668 unterwegs.

Bild

Kurz danach erschien dann ein Güterzug aus Richtung Limburg. 216 097 brachte leere Tonwagen nach Gießen und Eaos mit Schrott von Schuy aus Limburg zu Buderus nach Wetzlar.

Bild

Und nur 90 Minuten später, um 15:23 Uhr, kam dann endlich, als sich die Sonne auch noch hinter einer Wolke versteckte, 365 177 mit ihren gesammelten Werken. Auf dem Bild aus Löhnberg kann man am Ende des Zuges noch Eaos mit den erhöhten Stirnborden für Holztransport erkennen, die in Gräveneck fehlen. Vermutlich wurden die auf der Rückfahrt noch in Weilburg an die Ladestraße gestellt und dann dort ausgiebig Mittagspause gemacht.

Bild

Auf jeden Fall war es jetzt zeitlich passend, um im Lahnbogen bei Fürfurt noch die Rückfahrt des Sandwichzuges abzupassen. 215 058 und 215 066 spiegelten sich mit ihren zwei Wagen als RE 5669 in der Lahn.

Bild

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2031
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Lahntalbahn am 10.April 2000 (m6B)

Beitrag von Günter T »

Das sind herrliche Bilder aus besseren Tagen. Besonders schön: Die Sandwich-Reisezüge.
Vielen Dank.
Bild

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2076
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Lahntalbahn am 10.April 2000 (m6B)

Beitrag von Bad Camberger »

Ganz tolle Bilder aus einer Zeit, in der ich gerade anfing zu fotografieren.

Beste Grüße,

Bad Camberger

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7153
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Lahntalbahn am 10. April 2000 (Löhnberg)

Beitrag von eta176 »

Hallo Klaus,
vielen Dank für die vor fast 20 Jahren entstandene Aufnahmeserie! Gerade wenn man die nachfolgenden Fotos
etwas genauer anschaut, fallen einige Besonderheiten auf. An der Rampe steht ein im Tonverkehr eher selten
eingesetzter Wagen, der auf der zweiten Aufnahme unmittelbar hinter dem Schwenkdach-Tonwagen der Bauart
Taems 891 eingereiht ist. Diese Wagengattung dürfte noch im Jahr 2000 verschwunden sein. Noch fast fabrikneu
sind dagegen die Wagen der Nachfolgeserie Tamns895 (Baujahre 1995-97).
Verschwunden sind in Löhnberg die Weichenverbindung ins Rampengleis, Weiche und Anschlussgleis zur Löhnberger
Mühle und die Drahtzugleitungen zwischen den Gleisen.

Ich bin sehr gespannt, wie die Umbaupläne für die Verkehrsstation Löhnberg im Zuge der schon für das Jahr
2025 geplanten Umstellung auf ESTW aussehen sollen. Gäbe es ja noch Weichenverbindungen im östlichen
Bahnhofskopf, könnte der Tonverkehr anderweitig "eingefädelt" werden und eventuell könnte das Gleis,
auf dem die V60 eingefahren ist, dann den notwendigen Platz für einen Außenbahnsteig bieten. Aber eher
wird man die Tonverladung einstellen, als dort vernünftig zu investieren :roll:
Gruß HaPe
Klaus aus FG hat geschrieben:Der Fototag begann gegen 10 Uhr in Löhnberg. 365 177 traf mit der "Löhnberger Übergabe" im Zielbahnhof ein.

Bild

Bild

Roland Köthnig
Oberinspektor A10
Beiträge: 591
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Re: Lahntalbahn am 10.April 2000 (m6B)

Beitrag von Roland Köthnig »

Es sind aber nicht nur die Veränderungen an den Bahnanlagen, sondern auch die Ufer der Lahn werden nicht mehr so freigehalten wie auf den Bildern zu sehen. Neben den Gewächsen am Bahndamm sind jetzt auch die Ufer stark bewachsen.

Gruß, Roland

Antworten