Damals im Hunsrück - Bonus: die 30er-Jahre im Film mit Baureihe 93.5 und 94.5

Historisches aus unserer Region
Antworten
Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 820
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Damals im Hunsrück - Bonus: die 30er-Jahre im Film mit Baureihe 93.5 und 94.5

Beitrag von Steffen »

Hallo in die Runde,

vor vielen Jahren konnte ich den folgenden Film aus der Sammlung der Familie Becker der Baunhöller Mühle (bei Emmelshausen) digitalisieren.
Ergänzend zu meiner Hunsrück-Serie habe ich mir dazu die Zustimmung eingeholt diesen Film hier bzw. bei Youtube zu veröffentlichen.

Es ist ein einmaliges Zeitdokument, das vor fast 100 Jahren von dem Besitzer eines Bopparder Fotogeschäfts erstellt wurde. Es zeigt neben den großartigen Szenen auf der Hunsrückbahn Boppard-Simmern auch das damalige Dorfleben.

Über Hinweise zur zeitlichen Eingrenzung würde ich mich sehr freuen. Ich gehe bislang von 1928 (Abbau der Zahnstange) bis 1933 aus bevor sich vieles änderte...


Die Simmerner 93 953 erreicht Buchholz/Hunsrück:
Bild

Damals hieß der Bahnhof Emmelshausen noch Halsenbach als der Zug diesen in Richtung Simmern verließ:
Bild

Schaut mal rein - es lohnt sich:
https://youtu.be/NLbYJGImEdc

Vielen Dank an Familie Becker!
www.baunhoeller-muehle.de
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Kilowatt
Oberschaffner A3
Beiträge: 97
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:33

Re: Damals im Hunsrück - Bonus: die 30er-Jahre im Film mit Baureihe 93.5 und 94.5

Beitrag von Kilowatt »

Jetzt fehlen mir wirklich die Worte.

Was hast Du da für Schätze an Land gezogen!!!

Am besten fand ich die Szenen in Buchholz, insb. das Ankuppeln...

Wahnsinn.
YouTube-Kanal von FilmemacherKilowatt mit Filmen von den frühen 80ern bis heute - Schwerpunkte räumlich: Rheinland (Region Köln bis Kreis KH), Schweiz / thematisch: "bunte" internationale Züge, Nachtzüge, Nebenbahnen, Postzüge, ...

Antworten