Vor 24 Jahren: letzter Zug nach Plettenberg-Oberstadt (m4B)

Historisches ausserhalb der Region
Antworten
Uwe Busch
Betriebsassistent A5
Beiträge: 185
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 22:24

Vor 24 Jahren: letzter Zug nach Plettenberg-Oberstadt (m4B)

Beitrag von Uwe Busch »

Heute vor 24 Jahren, am 31.12.1996, fuhr der letzte Zug auf der früher bis Herscheid führenden Nebenbahn Plettenberg – Plettenberg-Oberstadt. Diese Fahrt habe ich mir nicht entgehen lassen, auch wenn das Licht aufgrund der Fahrt eine Stunde vor Fahrplan noch recht mäßig war, und zudem in Plettenberg 15 – 20 cm Pulverschnee bei einer Temperatur von minus 17 Grad (!) lagen…
290 129 des Bw Siegen kam um 8 Uhr morgens als Lz 69425 von Plettenberg im Bahnhof Plettenberg-Oberstadt an, um die letzten drei Waggons abzuholen. Immerhin drei Fotografen waren vor Ort.

Im Bf Plettenberg-Oberstadt
Bild

Üg 69426 auf dem Bommecke-Viadukt
Bild

und auf der großen Lennebrücke
Bild

Bild
Grüße aus dem Volmetal
Uwe

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7483
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Vor 24 Jahren: letzter Zug nach Plettenberg-Oberstadt (m4B)

Beitrag von eta176 »

Hallo Uwe,
vielen Dank für die fotografische Teilhabe an der letzten Fahrt!

Die große Fischbauchträgerbrücke über die Lenne scheint die Zeiten überdauert zu haben,
auch wenn sie - wie der weitere Streckenverlauf - ihrer Gleise beraubt wurde.
Erstaunlich, dass noch nicht mal ein Geh- oder Radweg auf der Brücke angelegt wurde,
sondern lediglich ein kurzer Abschnitt als Aussichtsplattform zu dienen scheint ...
Lennebrücke (und anschließendes Bommeckeviadukt) von oben: https://goo.gl/maps/KyayGL1kWmGfn76VA
Auch das alte Empfangsgebäude Plettenberg-Oberstadt steht noch (inkl. Güterhalle): https://goo.gl/maps/sLjdtQGY5pRFEP8x5

Wenn man sich anschaut, wie viel Geld für einen Straßentunnel der L697 und den großen
Verkehrskreisel geflossen sein dürfte, kann die Einstellung des Güterverkehrs nicht alleine
am mangelnden Geld in NRW gelegen haben. Aber wahrscheinlich hätte die Brücke einen
neuen Anstrich benötigt, für den natürlich kein roter Heller zur Verfügung stand ...

Einen guten Start ins Neue Jahr wünscht
Hans-Peter
.

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 666
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Vor 24 Jahren: letzter Zug nach Plettenberg-Oberstadt (m4B)

Beitrag von TroubadixRhenus »

Den Wahnsinnswinter 1996/97 habe ich nicht vergessen! Das letzte mal, dass man auf vielen Flüssen spzieren gehen konnte, etwa auf Lahn und Mosel. Als das Eis auf der Mosel im Tauwetter brach, musste stellenweise das aufgestaute Eis gesprengt werden um Überflutungen zu vermeiden.

Antworten