Zwischen Leine und Weser 1976 (m5B)

Historisches ausserhalb der Region
Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5201
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Zwischen Leine und Weser 1976 (m5B)

Beitragvon KoLü Ksf » Mo 1. Sep 2014, 15:11

der herrliche Beitrag von Günter T (Solling- und Südharzbahn) hat mich inspiriert, ein paar Fotos aus dieser Region heraus zu suchen.

Enstanden sind alle 1976, einem Jahr, in dem ich/wir Ottbergen am meisten aufgesucht hatten. Am 29.5.76 endete die Dampfherrlichkeit und die von uns geliebten Dreizylinder mussten ihren Dienst quittieren.

Beginnen wir an der Weser und somit zum direkten Bezug zu Günter's Fotos an gleicher Stelle. Im Februar rollt 044 389 mit ansprechender Dampffahne zwischen Karlshafen und Würgassen in Richtung Ottbergen.

Bild

Bild

Kommen wir nun zum Abschnitt zwischen Bodenfelde und Northeim, der es wirklich in sich hatte.
Von beiden Seiten kommend, waren nicht unerhebliche Steigungen zu überwinden, der Brechpunkt der Strecke lag im Ertinghäuser Tunnel. Was für uns Eisenbahnfreunde herrlich war, bedeutete für das Lokpersonal wirklich harte Knochenarbeit und nicht umsonst wurde mancher Dg bei Grenzlast mit zwei Heizern bestückt.


Am 28.5.76 hatte nun 044 552 die Aufgabe den gleichen Zug von Northeim kommend in Richtung Ottbergen zu ziehen. Wir tummelten uns also zuerst auf der östlichen Seite des Tunnels, um die Bergfahrt und damit den unvergleichlichen Sound der schwer arbeitenden 44er zu erleben

Erstes Bild zeigt sie bei der Ausfahrt in Moringen. Wer in der Bildergalerie der Eisenbahnstiftung-Schmidt sucht, wird ein fast identisches Bild von Wolfgang B. finden, der nur ein paar Schritte von mir entfernt stand. Einen Monat zuvor sah ich mit Peter S. zusammen zum ersten Mal einen Gz, der wegen Dampfmangels vor Moringen liegen blieb.

Bild


Die nachfolgenden Bilder sind alle von der Brücke am Hp. Ertinghausen entstanden, die an jenem Freitag fast bis auf den letzten Platz mit Fotografen gefüllt war. Kurz bevor der Zug brüllend um die Kurve kam, schoss noch ein PKW mit Nummernschild aus Essen heran. Die beiden in der Eisenbahnerszene bekannten Fotografen rissen eine Leiter vom Dachgepäckträger, um über unser aller Köpfe hinweg auch zu einem ansehnlichen Bild zu kommen.

Bild

Bild

Der Gesichtsausdruck des Heizer sprach - angesichts der Riesenmeute auf der Brücke - Bände.

Bild

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4561
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Zwischen Leine und Weser 1976 (m5B)

Beitragvon 212 096 » Mo 1. Sep 2014, 21:50

Hallo Wolfgang,

auch als nicht so großer Dampflok Fan muß ich sagen:

Wirklich klasse Dampflokbilder! Ich habe sie mir mit Genuss angesehen!

Vielen Dank und viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 1994
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Zwischen Leine und Weser 1976 (m5B)

Beitragvon Günter T » Mo 1. Sep 2014, 22:40

Hallo Wolfgang,

da habe ich echt gefehlt - so eindrucksvolle Bilder aus der dortigen Dampfzeit hätte ich heute auch gerne in meiner Sammlung.

Schön, dass Du sie uns sichtbar gemacht hast. Vielen Dank für Deine Arbeit.

Es grüßt Dich
Günter
Bild

Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2747
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Re: Zwischen Leine und Weser 1976 (m5B)

Beitragvon schimi » Di 2. Sep 2014, 07:29

Klasse.


Zurück zu „Überregional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast