Wo entstanden diese Fotos

Historisches ausserhalb der Region
Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 446
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon Wolfgang Riedel » So 26. Feb 2017, 22:05

Hallo zusammen,

heute habe ich in der Bilderrestekiste diese beiden Aufnahmen gefunden. Auf den Fotorückseiten ist kein Vermerk wo und wann die Aufnahmen entstanden. Ich nehme an, das ich die Abzüge irgendwann einmal geschenkt bekommen hatte.

Kann mir jemand von Euch weiter helfen wo die Fotos gemacht wurden ? Hier sind die beiden Fotos.

Bild

Ich habe zwar zuerst auf Nürnberg "Zielschild Plerrer" getippt, aber die Nürnberger Haltestelle schreibt sich ja mit "ä*, somit kann es das nicht sein.

Bild

2 PS - Hafermotor vs Elektromotor :mrgreen: :mrgreen:

Viele Grüße

Wolfgang Riedel

Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 751
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon Steffen » So 26. Feb 2017, 23:04

Hallo Wolfgang,

der Wagen 5103 ist ein ehemaliger Neusser Straßenbahntriebwagen, der später in Düsseldorf eingesetzt wurde.
Daher tippe ich auf die verbotene Stadt mit "D" :-)
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 967
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon Heiner Neumann » Mo 27. Feb 2017, 08:33

Diese Vermutung wird für mich bestärkt durch die Straßenbahn im Hintergrund mit der Linienbezeichnung "K". Das dürfte nämlich die Fernstraßenbahnlinie von Düsseldorf nach Krefeld sein.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1660
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon Dieselpower » Mo 27. Feb 2017, 13:55

Also wenn die verbotene Stadt keinen eigenen hat, dürfte der Pferdebahnwagen auf dem 2. Bild der 211 aus Köln von 1894 sein. Vielleicht war der zu Besuch...

Und der erste könnte dann ebenso zu Besuch gewesen sein (In Nürnberg gibt es auch nen Pferdebahnwagen, somit dürfte Plerrer - evtl. alte Schreibweise - auch hinkommen)...Jubiläum der Rheinbahn 1996?
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 967
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon Heiner Neumann » Mo 27. Feb 2017, 14:52

Ich dachte eher, es müßte viel früher gewesen sein. Es sei denn, zu dem o.a. Jubiläum fuhren auf der Linie K auch Nostalgiewagen. In wohnte von Ende 1979 bis April 1982 in der "verbotenen Stadt" :oops: :oops: :oops: und da fuhren auf den beiden Fernstraßenbahnlinien "K" nach Krefeld und "D" nach Duisburg schon moderne Stadtbahnwagen, großenteils sogar mit Speisewagen-Mittelteil! Die Liniennummern waren auch nicht mehr K und D sondern , soweit ich mich noch erinnere, zweistellige Siebziger-Nummern. Diese Angaben erfolgen jedoch ohne Gewähr.

Gruß

Heiner
____________
P.S.: So, ich habe noch mal nachgeforscht. Bei den Wagen, die ich Anfang der 80er kennengelernt hatte, war es der Typ GT8S. Die Liniennummern der früheren Linie K war dann die Linie 76 und die der Linie D die Nummer 79. Meistens fuhren diese Fahrzeuge zur Hauptverkehrszeit in Doppeltraktion, wovon häufig ein Wagen mit Speisewagen-Mittelteil ausgestattet war.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1660
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon Dieselpower » Mo 27. Feb 2017, 15:22

Ja, in den 90ern fuhren die Stadtbahnwagen Typ B mit dem Speisewagen-Mittelteil schon, aber vielleicht gehören die GT8S auch schon zur nostalgischen Fahrzeugschau. Das Gelände erweckt den Anschein eines Betriebshofes. Und die Rheinbahn wurde 1996 hundert Jahre alt.

In den 80ern verschwanden ja zusehends die letzten alphabetischen Linienbezeichnungen, wie z.B. in Bonn die S und die H. Heute als eine Linie 66 von "S" wie "Siegburg" nach "H" wie Bad Honnef verkehrend.

Sind aber alles nur Mutmaßungen, aber vielleicht helfen sie weiter....

Fakt ist inzwischen (Durch Bildersuche verifiziert), daß es sich um die Kölner und die Nürnberg-Fürther Pferdebahnwagen handelt.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
VAHRoyal
Anwärter A1
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon VAHRoyal » Mo 27. Feb 2017, 23:54

Hallo,
die beiden Bilder wurden im Betriebshof Lierenfeld der Rheinbahn aufgenommen.

Auf der Fanseite von Hans Männel ist ein Bild des Pferdebahnwagens 211 vom 04. August 1996 anlässlich der Eröffnung des Betriebshofes Lierenfeld vorhanden. Zu finden ungefähr nach einem Drittel unter "Historische Fahrzeuge" der KVB:
http://www.hans-maennel.de/d/strab/kvb.htm

Gruß
Max

Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 446
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon Wolfgang Riedel » Di 28. Feb 2017, 00:31

Hallo zusammen,

danke für Eure Hilfe und besonderen Dank an Max für die ausführliche Beschreibung.

Viele Grüße

Wolfgang Riedel

Benutzeravatar
VAHRoyal
Anwärter A1
Beiträge: 6
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 16:24
Kontaktdaten:

Re: Wo entstanden diese Fotos

Beitragvon VAHRoyal » Di 28. Feb 2017, 00:55

Hi Wolfgang,
laut Wikipedia wurde der Betriebshof in Lierenfeld bereits 1991 eröffnet. Die beiden Pferdewagen waren wohl wegen der 100 Jahr-Feier der Rheinbahn in Lierenfeld, wie es hier schon angesprochen wurde.

Gruß und schönen Abend :)
Max


Zurück zu „Überregional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast