Rund um Bad Wildungen (m25B, 1983, 1992, 2017)

Historisches ausserhalb der Region
Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1738
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Rund um Bad Wildungen (m25B, 1983, 1992, 2017)

Beitragvon Andreas T » Mi 7. Jun 2017, 21:26

Hallo, Freunde der Eisenbahn,

als ich am 11.04.1992 den nordhessischen Bahnhof Bad Wildungen besuchte, konnte man von dort aus sowohl – wie auch heute noch – über Fritzlar nach Wabern und weiter nach Kassel fahren, aber auch bis zum 27.05.1995 über den Abzweig Wega nach Korbach. Dabei war der Bahnhof Bad Wildungen nicht nur als Kopfbahnhof interessant. Das Bahnhofsgebäude lag mittig zwischen den beiden Bahnhofsteilen.

Auf den ersten fünf Schienenbusbildern und den drei Eilzugbildern aus dem Jahr 1992 sieht man deswegen eigentlich nur den südöstlichen Bahnhofsteil mit „Gleis 2“ und den dortigen Betriebsgleisen. Den nordwestlichen Bahnhofsteil erahnt man lediglich rechts vom Gebäude. Wir sehen am 11.4.1992 die Schienenbusgarnitur 996 641 + 796 788 als N 8727 und dann 216 142 als E3791.

Bild
11 1992.04.11-02 -23 BadWildungen 996788 796641 8727

Bild
12 1992.04.11-02 -14 BadWildungen 996788 796641 8727

Bild
13 1992.04.11-02 -10 BadWildungen 996788 796641 8727

Bild
14 1992.04.11-02 -06 BadWildungen 996788 796641 8727

Bild
15 1992.04.11-02 -02 BadWildungen 996641 796788 8727


Bild
21 1992.04.11-03 -23 BadWildungen 216142 E3791

Bild
22 1992.04.11-03 -25 BadWildungen 216142 E3791

Bild
23 1992.04.11-03 -27 BadWildungen 216142 E3791


Fünfundzwanzig Jahre später kann der Bahnreisender zwar immer noch mit dem Zug nach Bad Wildungen fahren, modern im Triebwagen der Baureihe 646, aber der Bahnhof Bad Wildungen hat sich mittlerweile stark verändert: Es gibt nur noch das frühere Bahnsteiggleis 2 und ein weiteres Stumpfgleis, aber keine Möglichkeit zum Umsetzen mehr.

Bild
31 kIMG_2776 2017.05.27-08 BadWildungen 946211 646211 946711 RB23107

Bild
32 kIMG_2761 2017.05.27-08 BadWildungen 946211 646211 946711 RB23107


Ich habe nur ein einziges, wenig bedeutendes Bild von der anderen Bahnhofsseite aus dem Jahr 1983, aber immerhin:

Bild
41 1983.07.27-14 -16 BadWildungen 216215 6412


Verlassen wir nun Bad Wildungen und wenden uns dem (früheren) Abzweigbahnhof Wega zu, wo in einem Gleisdreieck die Strecke nach Korbach angebunden war.

Zunächst ein Übersichtsbild aus dem Jahr 1992 ohne Zug, auf dem am rechten Bildrand die (Güterzug-) Verbindungskurve hinter dem Bahnhofsgebäude erkennbar ist,

Bild
51 1992.04.08-xx -03 Wega Bf


und zwei morgentliche Schienenbusbilder mit den damals noch vorhandenen Formsignalbilder.

Bild
52 1992.04.08-01 -07 Wega 996641 796788 8705

Bild
53 1992.04.08-01 -08 Wega 996641 796788 8705


Das ist der Zustand in Wega heute, zwar ohne Formsignale, aber immerhin noch mit Gebäude und Ausweichgleis.

Bild
61 kIMG_2385 2017.05.25-02 Wega 946209 646209 946709 RB23123

Bild
62 kIMG_3017 2017.05.28-09 Wega 946211 646211 946711 RB23108


Jetzt heißt es für Euch „tapfer sein“, bei den fünf nachfolgenden aktuellen Bildern der Kurve westlich von Mandern konnte ich mich einfach nicht entscheiden.

Bild
71 kIMG_2888 2017.05.27-15 wMandern 946710 646210 946210 RB23125

Bild
72 kIMG_2879 2017.05.27-15 wMandern 946710 646210 946210 RB23125

Bild
73 kIMG_2907 2017.05.27-17 wMandern 946 646 946 RB23116

Bild
74 kIMG_2911 2017.05.27-17 wMandern 946 646 946 RB23116

Bild
75 kIMG_2914 2017.05.27-17 wMandern 946 646 946 RB23116


Ein Schienenbusbild aus dem Jahr 1992 östlich von Ungedanken.

Bild
81 1992.04.08-02 -10 oUngedanken 996641 796788 8705

Wer noch ein paar aktuelle Bilder aus dem (mit Formsignalen ausgestatteten) Bahnhof Fritzlar sehen möchte: https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 04,8197075


Zum Abschluss noch zwei Streckenbilder der Bahnlinie nach Korbach aus dem Jahr 1983 mit den beiden Viadukten bei Buhlen und Selbach. Bei dem Selbach-Bild habe ich einen hinter dem Viadukt befindlichen Hochspannungsmast elektronisch entfernt.

Bild
91 1983.07.27-15 -20 Buhlen 216215 6414

Bild
92 1983.07.27-13 -14 Selbach 798 998 6410


Es grüßt Euch herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2688
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Rund um Bad Wildungen (m25B, 1983, 1992, 2017)

Beitragvon jojo54 » Fr 9. Jun 2017, 08:41

Hallo Andreas,

vielen Dank für die Bildeinstellung. Ja, in den achtziger Jahren sah es dort noch anders aus, als es heute ist.

MfG
jojo54


Zurück zu „Überregional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste