Die Rurtalbahn Düren - Heimbach, nur echt mit den Felsen....

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4743
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Die Rurtalbahn Düren - Heimbach, nur echt mit den Felsen....

Beitragvon 212 096 » So 1. Sep 2019, 10:23

Hallo zusammen, gestern habe ich mir mal diese Stecke angeschaut. Bei der DB wäre diese Strecke schon längst ein Radweg gewesen, doch bei der Rurtalbahn ist alles anders! Ein durchgängiger Stundentakt, neue Fahrzeuge und es "läuft".

Bild
Dieses dürfte wohl die bekannteste Stelle bei Heimbach sein.

Bild
Bahnhof Heimbach. Die Wendezeit reicht aus, um kleine Verspätungen auszugleichen!

Bild
Abenden.

Bild
Am Ortsausgang von Blens.

Bild
Jupp, die Sonne war rum....

Bild
...bei meinem letzten Bild, am Haltepunkt Blens mit der Streuobstwiese.

Ciao.

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1317
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Die Rurtalbahn Düren - Heimbach, nur echt mit den Felsen....

Beitragvon Rolf » So 1. Sep 2019, 16:38

Sehr schön. Vielen Dank!

Cachaito
Schaffner A2
Beiträge: 29
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 14:18

Re: Die Rurtalbahn Düren - Heimbach, nur echt mit den Felsen....

Beitragvon Cachaito » Mi 4. Sep 2019, 13:12

212 096 hat geschrieben:Hallo zusammen, gestern habe ich mir mal diese Stecke angeschaut. Bei der DB wäre diese Strecke schon längst ein Radweg gewesen, doch bei der Rurtalbahn ist alles anders! Ein durchgängiger Stundentakt, neue Fahrzeuge und es "läuft".



Das liegt allerdings nur daran, dass wir quasi parallel den schönen Rurufer-Radweg schon haben. :wink:

Grüsse aus Düren-Lendersdorf
Rainer


Zurück zu „Eifel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste