Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2037
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon Lochris » Di 29. Aug 2017, 21:27

Relativ kurz entschlossen begab auch ich mich wie zahlreiche andere am Sonntag ins Brohltal. Wie man dem Beitrag sicherlich gleich entnehmen kann, war mein Geheimfavorit keine Dampflok, sondern was kleines rotes ;-).

Damit ging es auch direkt los, kaum mit der Transe in Brohl angekommen, Fahrkarte geholt und Platz genommen, brummelten wir schon los.
Bild

Die Rede ist natürlich vom T13, der die meiste Zeit des Tages den Hafenzubringer spielte, morgens und abends aber auch mal das Brohltal sehen durfte. Schmalspurtriebwagen macht einfach nur Spaß, das weiß ich spätestens seit der Harztour.
In Bad Tönisstein verließ ich das Gefährt wieder.
Bild

Dank lockerer Fahrzeiten waren wir etwas zu früh dort und es blieb genug Zeit, hinunter an den Viadukt zu laufen. Die ersten Sonnenstrahlen sorgten für eine tolle Beleuchtung.
Bild

Nun füllte sich die Wiese langsam, man erwartete den ersten Dampfzug des Tages. Den zog die 11sm und brachte gleich noch die Diesellok für die Engeln-Züge mit.
Bild

Auch Elias und Stefan waren nun mit von der Partie. Wenig später kehrte der T13 zurück aus Weiler und wurde am Tunnel erwartet.
Bild

Nun wurde ich im Auto mitgenommen, Martin stieß noch hinzu und wir erwarteten die "Bieberlies".
Bild

Auch in Bad Tönisstein gibt sie ein gutes und qualmiges Bild ab.
Bild

Auf der Viaduktwiese stapelten sich die Fotografen, wir konnten nach dem Haltepunktsbild noch diesen Blick von der anderen Seite einfangen.
Bild

Nicht unterschlagen sollte man die fleißigen Dieselbrummer, die seit Jahrzehnten das Gesicht des Vulkan-Express' sind, an diesem Wochenende aber eher im Hintergrund standen.
Bild

Auch nicht alltäglich: Zugkreuzung in Burgbrohl:
Bild

Nun stand erstmal eine Mittagspause an und wir begaben uns in den Biergarten direkt an der Hafenbahn. Hier kann man fast (aber auch nur fast) aus dem Sitzen den Triebwagen fotografieren.
Bild

T13 und B9, das Bild wollte ich unbedingt haben.
Bild

Nach zweimaligem Kopfmachen wird die Rampe erklommen.
Bild

Ich widmete mich jetzt der Fahrzeugausstellung im Umladebahnhof. Ein paar alte Bekannte waren hier zu sehen, z. B. 103 113.
Bild

Oder diese beiden Köpfe.
Bild

Ein bisschen schade war es, dass der VT2E der Bayernbahn eingeengt und abgeschlossen dastand. Am letzten Dienstag habe ich ihn noch in Erkrath auf dem S28-Express aufnehmen können.
Bild

Umso besser war dagegen die Betreuung der 193 210. Mitarbeiter und Azubis von ELL erklärten alles, was es zur Vectron zu wissen gab und man konnte die Lok ausgiebig besichtigen, neben den Führerständen auch den Maschinenraum.
Bild

Da ich auch die Hafenbahn mal bereisen wollte, kletterte ich flugs in den schon recht vollen T13, der gerade im Umladebahnhof Kopf machte. Die Fahrt führte bis kurz vor das Ende der Hafenstrecke.
Bild

Zurück in Brohl B. E.
Bild

Im Kleinbahnhof setzte sich derweil die Bieberlis an ein paar Güterwagen und ließ sich ausgiebig fotografieren.
Bild

Ein Blick über die Fahrzeugaustellung, rechts ist der T13 unterwegs.
Bild

Er überquert ein letztes Mal für heute die "Bundesbahn" und die Straße und erreicht gleich den Bahnhof.
Bild

Das Beste kommt wie immer zum Schluss, denn nun stand die zweite Reise des VT ins Brohltal an, diesmal bis Oberzissen. Das ließen sich nicht nur Rolf und Maxim nicht entgehen, der T13 und sein Beiwagen waren bei dieser Fahrt gut besetzt. Im herrlichen Abendlicht ging es mit tollem Sound und kühlem Fahrtwind bergan. Eine Fahrt für Genießer und ein Fest für Fans der schmalen Spur.
Bild

In Oberzissen wurde der Beiwagen umfahren.
Bild

Und zurück in Brohl, der Abend dämmerte bereits. Im Triebwagen durchs Brohltal - so etwas sollte es definitiv öfter geben!
Bild

Grüße gehen an alle Getroffenen, danke für die kurzweilige Zeit. Ein großes Lob muss man den Brohltalbahnern und allen an der Planung und Durchführung Beteiligten aussprechen. Einfach toll, was hier auf die Beine gestellt wurde!

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1777
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon töff-töff » Mi 30. Aug 2017, 12:33

Sehr schön
Grüße aus Bendorf

Martin

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 733
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

Re: Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon Dr. NE » Mi 30. Aug 2017, 13:34

Klasse!
Bild Bild Bild Bild Bild

yogibaer
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 16:28

Re: Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon yogibaer » Mi 30. Aug 2017, 21:46

Hallo Chrstian,
wenn du mir noch sagst wer von den drei neben mir du warst kann ich mir auch mal ein Bild von dir machen.

ich hab da oben mal meine neue gebrauchte 15mm Festbrennweite ausprobiert.
Das sieht dann so aus:

Bild

Das Teil ist so lichtstark das ich die Blende demnächst unbedingt reduzieren muß.

Grüße
Jürgen

P.S.: Meinen persönlichen Triebwagen hast du unter der Bücke auch schön mit aufgenomen. :D

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2037
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon Lochris » Mi 30. Aug 2017, 22:58

Hallo Jürgen,

das ist einfach: der Längste ;-). An dem Tag weinrotes Poloshirt, etwas längere dunkle Haare und die Kamera am Schultergurt.

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1117
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon Rolf » Mi 30. Aug 2017, 23:33

Danke auch von mir für die schönen Fotos!

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon 212 096 » Do 31. Aug 2017, 14:35

Ein toller Bildbericht! 8)

yogibaer
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 16:28

Re: Bahnfest im Brohltal - der Sonntag (25 B. )

Beitragvon yogibaer » Fr 1. Sep 2017, 21:07

Lochris hat geschrieben:Hallo Jürgen,
das ist einfach: der Längste ;-). An dem Tag weinrotes Poloshirt, etwas längere dunkle Haare und die Kamera am Schultergurt.
Viele Grüße,
Christian


Hallo Christian,
danke, dann hab ich auch mal ein Bild von dir vor Augen wenn ich deine Beiträge lese.
Ich war der lange mit dem weißen Hemd und der dicken Kamera mit dem kurzen Objektiv um den Hals links von euch. :D

Grüße zurück
Jürgen


Zurück zu „Eifel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste