Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

matthias
Amtmann A11
Beiträge: 704
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 12:29
Kontaktdaten:

Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon matthias » So 15. Okt 2017, 20:13

Hallo zusammen,
am Wochenende fuhr die Vulkaneifelbahn Ausflugszüge ins herbstliche Ahrtal. Daher wurde gestern und heute jeweils ein kleiner Ausflug dorthin gemacht um sich das Geknatter anzuhören und zu fotografieren.

Anlaufpunkt gestern war Mayschoß. Bevor der Sonderzug erschien, kam noch der Planverkehr auf den Chip:

Bild
620 xxx und 620 xxx bei Mayschoß

Dann kam die fünteilige Schienenbuseinheit unter der Brücke zum Vorschein:

Bild
VEB 796 784, 998 271, 998 172, 998 863 und 796 785 bei Mayschoß auf dem Weg nach Altenahr

Bild
VEB 796 784, 998 271, 998 172, 998 863 und 796 785 bei Mayschoß auf dem Weg nach Altenahr

und nochmals von der Seite:

Bild
VEB 796 784, 998 271, 998 172, 998 863 und 796 785 bei Mayschoß auf dem Weg nach Altenahr

Danach ging es nochmals kurz nach Kreuzberg wo der Zug auf die Rückfahrt am Abend wartete:

Bild
VEB 796 784, 998 271, 998 172, 998 863 und 796 785 in Kreuzberg an der Ahr

Heute war dann der Steckenabschnitt zwischen Dernau und Rech das Ziel. Auch hier kam zuerst der Planzug in Form eines 620:

Bild
620 049 zwischen Dernau und Rech

Dann betraten die Schoms die Bühne, erst kamen sie bei meiner Frau vorbei:

Bild
VEB 796 784, 998 271, 998 172, 998 863 und 796 785 zwischen Dernau und Rech

dann passierten sie das Einfahrtsignal von Dernau:

Bild
VEB 796 784, 998 271, 998 172, 998 863 und 796 785 passieren das Einfahrtsignal von Dernau

Und noch der Blick nach hinten:

Bild
VEB 796 784, 998 271, 998 172, 998 863 und 796 785 zwischen Dernau und Rech
Gruß Matthias

Aktuelle Bilder von mir auf FLICKR: https://www.flickr.com/photos/66062241@N03/albums/72157671037244826

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1731
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon töff-töff » So 15. Okt 2017, 20:41

Klasse , da sollte ich eigentlich auch mal hin.

Aber irgendwie schrecken mich dann doch immer die Menschen und Automassen im Herbst im Ahrtal ab. :oops: :oops:
Grüße aus Bendorf

Martin

Benutzeravatar
WUMAG KBO
Amtsrat A12
Beiträge: 1192
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 23:29
Kontaktdaten:

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon WUMAG KBO » Mo 16. Okt 2017, 07:02

Hallo Matthias,

danke für die Fotos.
Und ich freue mich, das wir uns mal wieder trafen...
Viele Grüße aus Bonn-Oberkassel,
Andreas

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon Knipser1 » Mo 16. Okt 2017, 09:23

WUMAG KBO hat geschrieben:Hallo Matthias,

danke für die Fotos.
Und ich freue mich, das wir uns mal wieder trafen...


Ich stelle fest: Das war ja ohnehin ein halbes Forentreffen da am Einfahrsignal... :D

Viele Grüße

Guido / Knipser 1 (der oben am Telegraphenmast)
Bild

steppo95
Schaffner A2
Beiträge: 26
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 21:50

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon steppo95 » Mo 16. Okt 2017, 18:25

Nicht nur die Bilder mit Schienenbus Klasse
Da kommt auch Plastik gut rüber Top

yogibaer
Schaffner A2
Beiträge: 29
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 16:28

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon yogibaer » Mo 16. Okt 2017, 21:55

Hallo Matthias,
ich hoffe ich darf mich hier mit anhängen.
Schon vor 2 Wochen haben wir die Garnitur in Altenburg auf dem Weg in die Abstellung nach Kreuzberg festhalten können:
Bild

Am Samstag meinte mein Sohn auch noch die Rückleistung oberhalb von Kreuzberg mit dem Zug auf der Ahrbrücke manchen zu können. Leider haben wir die Fotostelle im Wald nicht finden könnnen.
Dann mal durch die überfüllten Weinorte nach Dernau und dort die Serpentinen nach Esch rauf. Aber von dort oben war die Strecke nicht richtig einzusehen. Wieder runter und an der Straße zwischen Dernau und Resch in die Weinberge. Dort wurde die Wartezeit mit mit fast Stuntreifen Skateboard Vorführungen von zwei Jugendlichen verkürzt. Und es geschah was ich schon bei der Ankunft befürchtete. Bis der Zug kommt ist der Bahndamm im Schatten.
So sah es mit Regelverkehr bei der Ankunft aus:
Bild

Bis dann die Schienenbus-Garnitur mit Verspätung eintraf sah es dann leider so aus:
Bild

Und ich hab im richtigen Moment den Finger kurz vom Auslöser genommen :x :evil: :twisted: :?

Grüße
Jürgen

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon jojo54 » Mi 18. Okt 2017, 15:17

Danke für die Bilder hier im Forum.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2018
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon Lochris » Mi 18. Okt 2017, 22:10

Knipser1 hat geschrieben:Ich stelle fest: Das war ja ohnehin ein halbes Forentreffen da am Einfahrsignal... :D


Na, das war ja dann wirklich ein halbes Forentreffen...

Erst etwas Planverkehr.
Bild

Dann das Objekt der Begierde - nein, es war keine Dampflok, entgegen der Fragen zahlreicher Radfahrer.
Bild

Manchmal lohnt auch ein Blick nach hinten.
Bild

Technik, die begeistert. Nach dem "Fall" des Lahntals eines der letzten Refugien.
Bild

Viele Grüße,
Christian (der andere oben am Telegraphenmast))
Bild

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Ruhri
Inspektor A9
Beiträge: 484
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 12:10

Re: Schienenbusgeknatter im herbstlichen Ahrtal (m9B)

Beitragvon Ruhri » So 22. Okt 2017, 17:36

Sehr schöne Ansichten, das Ahrtal habe ich definitiv lange genug sträflich vernachlässigt. Hier meine Variante aus Mayschoß
Bild


Zurück zu „Eifel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste