Notarzteinsatz am gleis

Tim eilers
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:18

Notarzteinsatz am gleis

Beitragvon Tim eilers » Di 13. Aug 2019, 18:21

Guten Abend

Aktuell Umleitung über Oestrich-Winkel wegen Notarzteinsatz im gleiß


Euer Tim

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3746
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Notarzteinsatz am gleis

Beitragvon jojo54 » Di 13. Aug 2019, 19:37

Tim eilers hat geschrieben:Guten Abend

Aktuell Umleitung über Oestrich-Winkel wegen Notarzteinsatz im gleiß


Euer Tim


Hallo Tim !

Danke für die Info.

Wo ist der Notarzt im Einsatz ? Im Netz finde ich nichts.

MfG
jojo54

Lw
Hauptschaffner A4
Beiträge: 134
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Notarzteinsatz am gleis

Beitragvon Lw » Di 13. Aug 2019, 19:55

Stand 19.15 h:
IC 2217 Greifswald-Stuttgart steht auf dem BÜ Starkenburgstraße in Bingen-Stadt, also genau zwischen Stadtbahnhof und Hauptbahnhof. Eingleisiger Verkehr ist wieder möglich. Notarzteinsatz offenbar beendet. Der RE 2 um 17.51 h ab Mainz Hbf nach Koblenz wurde über den rechten Rhein umgeleitet, Reisende Richtung Bingen mit dem RE 2 um 18.00 h nach Bad Kreuznach geschickt, von dort mit der RB nach Bingen Hbf. Die RB (zufällig ein kleiner Lint) wurde zur Sardinenbüchse.
Nur mal eine Phantasie: Dieser DB-Lint müsste ja kuppelbar sein mit dem Vlexx-Lint. Der RE 3 fuhr bis KH dreiteilig, der hintere Teil ging dann in die Abstellung, die beiden vorderen fuhren nach Saarbrücken. Wäre ja toll gewesen, wenn man den Vlexx- mit dem DB-Lint bis Bingerbrück gekuppelt hätte, um alle Fahrgäste unterzubringen.
Aber dies nur nebenbei.
Offenbar ist ein Mensch ums Leben gekommen. Das muss im Vordergrund stehen. R.i.p.

Tim eilers
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 15:18

Re: Notarzteinsatz am gleis

Beitragvon Tim eilers » Di 13. Aug 2019, 20:27

Guten Abend

Ist die Störung beendet

Westerwälder 44
Obersekretär A7
Beiträge: 279
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Notarzteinsatz am gleis

Beitragvon Westerwälder 44 » Mi 14. Aug 2019, 10:38

Lw hat geschrieben: Die RB (zufällig ein kleiner Lint) wurde zur Sardinenbüchse.
Nur mal eine Phantasie: Dieser DB-Lint müsste ja kuppelbar sein mit dem Vlexx-Lint. Der RE 3 fuhr bis KH dreiteilig, der hintere Teil ging dann in die Abstellung, die beiden vorderen fuhren nach Saarbrücken. Wäre ja toll gewesen, wenn man den Vlexx- mit dem DB-Lint bis Bingerbrück gekuppelt hätte, um alle Fahrgäste unterzubringen.


Sei froh das die nicht gekuppelt haben sonst wäre der DB Lint wahrscheinlich auch nicht mehr fahrbereit gewesen.
Das ist Softwaremässig nicht möglich

Gruss
Hier könnte eine Signatur sein

Lw
Hauptschaffner A4
Beiträge: 134
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Notarzteinsatz am gleis

Beitragvon Lw » Mi 14. Aug 2019, 19:18

Herzlichen Dank für diese Aufklärung! Das wusste ich bisher nicht.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1840
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Notarzteinsatz am gleis

Beitragvon Dieselpower » Mi 14. Aug 2019, 21:45

Die Zeiten, als eine Baureihe noch eine Baureihe war, sind lange vorbei - zumindest auf deutschen Gleisen!
Heute verträgt sich der rote nicht mit dem blauen und der 005 nicht mit dem 003....

Moderner Krempel eben!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Linke Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste