Dampflok im Rhein ?

Florstädter
Amtsrat A12
Beiträge: 1222
Registriert: Do 9. Sep 2010, 21:14

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon Florstädter » Do 24. Jul 2014, 09:11

Moin ...

der "Zwischenbericht" ist vom 30.06. , mein Hintergedanke war die Sache wieder in Erinnerung zu bringen ,
vor allem wegen dem Thema Sponsoren , weil toll finden und gefällt mir klicken ist eins ,
etwas dazu beitragen aber etwas anderes .

Gruß Uwe
Manche Leute haben das Bahlsen-Syndrom: Sie haben einen an der Waffel und sie gehen einem auf den Keks

florian103113
Oberschaffner A3
Beiträge: 62
Registriert: Do 23. Jan 2014, 20:34

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon florian103113 » Fr 25. Jul 2014, 20:59

Florstädter hat geschrieben:Moin ...

der "Zwischenbericht" ist vom 30.06. , mein Hintergedanke war die Sache wieder in Erinnerung zu bringen ,
vor allem wegen dem Thema Sponsoren , weil toll finden und gefällt mir klicken ist eins ,
etwas dazu beitragen aber etwas anderes .

Gruß Uwe


Aber das ist im Eisenbahnbereich ja nun leider ein alt bekanntes Problem. Zwar gibt es einige die gerne und auch reichlich den Geldbeutel öffnen, aber auch eine große Menge, die nur Bilder machen will, dann meckert weil nicht alles authentisch ist, aber keinen einzigen Cent dazu beiträgt.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3019
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon jojo54 » Di 23. Dez 2014, 13:56

Hier aktuelle Informationen aus der Rhein-Zeitung vom 23.12.2014 zu diesem Thema.

http://www.rhein-zeitung.de/region_arti ... #.VJlYZACA

MfG
jojo54

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5184
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon KoLü Ksf » Di 23. Dez 2014, 15:42

jojo54 hat geschrieben:Hier aktuelle Informationen aus der Rhein-Zeitung vom 23.12.2014 zu diesem Thema.

http://www.rhein-zeitung.de/region_arti ... #.VJlYZACA

MfG
jojo54



Der Bericht ist nicht für jedermann lesbar, zumindest nicht für mich.

Gruß

Musseler
Betriebsassistent A5
Beiträge: 170
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 16:45

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon Musseler » Di 23. Dez 2014, 18:01

Hallo,

versuche mal cache und cookies zu löschen ( geht gut und automatisch mit ccleaner, den es als freeware gibt). Danach versuche mal den link anzuklicken.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3019
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon jojo54 » Mo 29. Jun 2015, 14:04

Zu diesem Thread gibt es am Montag, 29.06.2015, um 18:45 Uhr einen Beitrag in der SWR-3-Landesschau Rhein-Land-Pfalz.

MfG
jojo54

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon Horst Heinrich » Mo 29. Jun 2015, 16:18

jojo54 hat geschrieben:Zu diesem Thread gibt es am Montag, 29.06.2015, um 18:45 Uhr einen Beitrag in der SWR-3-Landesschau Rhein-Land-Pfalz.

MfG
jojo54

Danke für den Tipp!
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3019
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon jojo54 » Mi 12. Aug 2015, 13:25

Die Suche soll am heutigen Mittwoch, 12.08.2015, weiter gehen.
Auch will die Landesschau Rheinland-Pfalz ab 19:30 Uhr darüber berichten.
Steht zumindest so im RLP-Videotext, Tafel 311.

MfG
jojo54

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon Horst Heinrich » Do 13. Aug 2015, 09:57

jojo54 hat geschrieben:Die Suche soll am heutigen Mittwoch, 12.08.2015, weiter gehen.
Auch will die Landesschau Rheinland-Pfalz ab 19:30 Uhr darüber berichten.
Steht zumindest so im RLP-Videotext, Tafel 311.

MfG
jojo54


Hier der kurze Bericht.
http://www.ardmediathek.de/tv/Landessch ... tId=207880
Er beginnt bei 00:18:28.
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

Benutzeravatar
Kai
Amtsrat A12
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Okt 2005, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon Kai » Do 13. Aug 2015, 10:08

Hab mir den Ausschnitt der Landesschau mal angeschaut. Leider gab es keine neuen Erkenntnisse. Aber spannend ist die Geschichte allemal. Danke für den Hinweis.
Bild

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3019
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon jojo54 » Do 13. Aug 2015, 20:19

Lt. RLP-Videotext vom 13.08.2015 war die Suche wohl ziemlich ernüchternd.

So lange man für solche Dinge noch Geld hat geht es bestimmten Vereinen und Eisenbahnfreunden noch gut.

MfG
jojo54

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Dampflok im Rhein ?

Beitragvon Horst Heinrich » Do 13. Aug 2015, 23:15

jojo54 hat geschrieben:Lt. RLP-Videotext vom 13.08.2015 war die Suche wohl ziemlich ernüchternd.

So lange man für solche Dinge noch Geld hat geht es bestimmten Vereinen und Eisenbahnfreunden noch gut.

MfG
jojo54


Ich kann mir schon vorstellen, was in den Initiatoren vorgeht.
Sollte es wirklich gelingen, die Maschine aufzuspüren und angenommen, der Schlick hätte sie wirklich weitgehend konserviert - es wäre -ob für Kranichstein oder einen anderen Verein- ein Alleinstellungsmerkmal, das sich auch in barer Münze niederschlagen würde.
Man muß sich das mal vorstellen, eine 1852 versunkene Lok wird ziemlich gut erhalten geborgen - ich glaube, das gibt es auf der ganzen Welt nicht mehr.
Deshalb bin ich persönlich gespannt, wie's weitergeht.
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.


Zurück zu „Linke Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste