Seite 1 von 1

Die schnellste Dampflok der Welt zieht den Rheingold (3 B.)

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 11:25
von EuropasBahnen
Hallo zusammen,

jetzt komme ich mit der Einteilung hier im Forum nicht so ganz zurecht.
Bleiben wir einfach auf der linken Seite, von dort aus wurden schließlich beide Bilder aufgenommen.

Beginnen wir am frühen Nachmittag in Oberwesel. Ich staunte nicht schlecht, als ich die "Fotografen"-Meute entlang der Stadtmauer sah.
So überfüllt ist diese nicht einmal zu "Rhein in Flammen".

Der Stargast lies nicht lange auf sich warten:
Bild

Kurz darauf folgte ein weiterer Gast auf Durchreise - Der Zug erschien mir deutlich schöner als der Rheingold :lol:
An dieser Stelle: Danke an die Vormeldung aus Bingen!

Bild

Im Anschluss ging es dann ans Rheinufer zu Trechtingshausen. Mehr Natur als Zug ist die Devise :wink:

Bild


Liebe Grüße
Elias Wingenfeld

Re: Die schnellste Dampflok der Welt zieht den Rheingold (3 B.)

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 12:26
von töff-töff
Schöne Bilder

EuropasBahnen hat geschrieben:
Beginnen wir am frühen Nachmittag in Oberwesel. Ich staunte nicht schlecht, als ich die "Fotografen"-Meute entlang der Stadtmauer sah.




Das war ja vorauszusehen. In Bad Salzig war ich ganz alleine. Und selbst an der Loreley waren es nur 4 :D :D

Re: Die schnellste Dampflok der Welt zieht den Rheingold (3 B.)

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 14:33
von EuropasBahnen
Hallo Martin,

dass an der Loreley die Massen ausblieben ist seltsam. Am kommenden Samstag werde ich den Felsen auch ansteuern - aber keine Angst, nicht per Schiff ;)


Gruß aus Mainz
Elias Wingenfeld

Re: Die schnellste Dampflok der Welt zieht den Rheingold (3 B.)

Verfasst: Di 19. Jun 2018, 18:49
von EuropasBahnen
Am vergangenen Samstag wollte ich noch einmal die 18er jagen.
Also ging es zur Loreley. Die Sonne wollte sich um die Mittagszeit noch nicht wirklich zeigen...

Bild

Am späten Abend um kurz nach 20:00 Uhr stand dann die Rückfahrt an. Etwas anders positioniert sah das dann so aus:

Bild

Bild


Liebe Grüße
Elias Wingenfeld