Rückbau im Bf Urmitz

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2839
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Reiner » So 17. Jun 2018, 19:54

Heute hatte ich zufällig gesehen, dass die schon viele Jahre stillgelegten Gleise im Bf Urmitz zurück gebaut wurden.
Das ebenfalls stillgelegte vierte Gleis liegt aber noch. Oberleitung und Ausfahrtsignal ist auch noch vorhanden.
Es sieht fast so aus, als würde das vierte Gleis dort wieder reaktiviert. Es wird noch gebaut.
Ein weiteres Ausweichgleis dort wäre sicher kein Fehler.

Gruß Reiner

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1644
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Dieselpower » So 17. Jun 2018, 20:15

Ja, da sind umfangreiche Bauarbeiten geplant - z.T. mit Haltausfällen der RB Richtung Norden.
Aber jetzt lagen die Gleise so lange brach - da hätte man sie doch auch noch zur Abfuhr des AKW-Rückbaus nutzen können - wenn denn der Wille dazu da wäre.

Oder sollte das sogar noch vorgesehen sein? Wer weiß mehr?
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2839
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Reiner » Mo 18. Jun 2018, 06:47

an mehreren Terminen:
am Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. Juni, jeweils ganztägig
in den Nächten Freitag/Samstag, 22./23. und Samstag/Sonntag, 23./24. Juni, jeweils 22.30 – Betriebsschluss
kein Halt in Urmitz (> Andernach)

Die Züge in Fahrtrichtung Koblenz – Andernach halten nicht in Urmitz. Fahrgäste aus Richtung Koblenz nach Urmitz fahren bitte bis Weißenthurm oder Andernach und fahren von dort zurück nach Urmitz. Fahrgäste von Urmitz in Richtung Andernach fahren bitte zunächst nach Koblenz Stadtmitte oder Koblenz Hbf und steigen dort um in die Züge in Richtung Andernach. Hinweis: Alle Fahrkarten sind auch auf dem Umweg gültig.
Beachten Sie bitte, dass auch die Züge der RB 26 (Mittelrheinbahn) von dem Haltausfall in Urmitz betroffen sind.

Grund: Gleisbauarbeiten im Bahnhof Urmitz

Quelle: https://bauinfos.deutschebahn.com/rheinland-pfalz

Gruß Reiner

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1851
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Knipser1 » Mo 18. Jun 2018, 12:37

Hallo zusammen,

soweit ich weiß erhält Urmitz im Rahmen dieser Maßnahme ein längeres Gleis für längere Güterzüge, oder?

Grüße

Guido
Bild

Benutzeravatar
Km'er
Schaffner A2
Beiträge: 18
Registriert: So 24. Mai 2009, 22:28

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Km'er » Mo 18. Jun 2018, 13:39

Moin,

Gleis 4 wird erneuert und reaktiviert. Die Gleise 505, 507 und 541 werden ausgebaut, das Anschlußgleis ins AKW bleibt erhalten. Die doppelte Kreuzungsweiche fällt weg, stattdessen Lückenschluß zur Weiche 508.

soweit ich weiß erhält Urmitz im Rahmen dieser Maßnahme ein längeres Gleis für längere Güterzüge, oder?


Nee, die Gleislängen ändern sich nicht.

Gruß
Km'er

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2839
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Reiner » Mo 18. Jun 2018, 19:15

Danke für die Info.

Gruß Reiner

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Bad Camberger » Di 19. Jun 2018, 19:13

Dies wäre baulich leider nicht möglich, da Gleis 4 erst nach dem Bahnsteig in Urmitz anfängt und Güterzüge hinten raus noch in Höhe des Bahnsteiges stehen.

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2839
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Reiner » Mo 2. Jul 2018, 06:37

Hallo,
ich war am 01.07. mal am Bf Urmitz. Der Gleisbau ist abgeschlossen. Das vierte Gleis wurde komplett neu verlegt.
Noch ist das Gleis betrieblich gesperrt. Dürfte aber nicht mehr lange bis zur Freigabe dauern.

Gruß Reiner

Ulrich Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 966
Registriert: Do 14. Jun 2007, 21:11

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Ulrich Neumann » Mi 5. Sep 2018, 18:34

Km'er hat geschrieben:Moin,

Gleis 4 wird erneuert und reaktiviert. Die Gleise 505, 507 und 541 werden ausgebaut, das Anschlußgleis ins AKW bleibt erhalten. Die doppelte Kreuzungsweiche fällt weg, stattdessen Lückenschluß zur Weiche 508.


Die DKW kommt nach Westerburg für eine Verbindung zum Renneroder Gleis!
So ist jedenfalls die Planung in dieser Richtung.
Seit 2013 Bildspender für die JS-Eisenbahnstiftung mit Schweizer Motiven und ab 2018 mit Deutschen Motiven u.a. Brohltalbahn, HzL und Donautal. Mein gesamtes Bildarchiv übergebe ich meinem Verein WEF 44508 e.V.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1644
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Dieselpower » Mi 5. Sep 2018, 19:06

Das nenne ich sinnvolles Recycling bzw. Wiederverwendung. An welcher Stelle soll die denn hinkommen? Zwischen Handweiche in Gleis 1, dem Bw und dem Renneroder Gleis?

Was die Entsorgung des Bauschutts des AKW anbelangt, wird trotz der Mengen natürlich die Bahn wieder mal komplett außen vor gelassen.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Ulrich Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 966
Registriert: Do 14. Jun 2007, 21:11

Re: Rückbau im Bf Urmitz

Beitragvon Ulrich Neumann » Sa 20. Okt 2018, 10:14

Die DKW sollte so eingebaut werden, das ein Abzweig zum ex Montabaurer Gleis führt. Geplanter Anschluß IWQ
Da es in diesem Jahr aber leider durch den Vereinsinternen Gleisbau nicht realisiert werden konnte, müssen Neuzugänge ins Museum mit Straßentransport erledigt werden.
Seit 2013 Bildspender für die JS-Eisenbahnstiftung mit Schweizer Motiven und ab 2018 mit Deutschen Motiven u.a. Brohltalbahn, HzL und Donautal. Mein gesamtes Bildarchiv übergebe ich meinem Verein WEF 44508 e.V.


Zurück zu „Linke Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste