St. Goarshausen: EG wird Rathaus

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7003
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

St. Goarshausen: EG wird Rathaus

Beitragvon eta176 » Di 23. Jul 2019, 11:47

In der letzten Ratssitzung teilte Stadtbürgermeister Matthias Pflugradt mit, dass die Fachplanungsleistungen
für den Umbau des Bahnhofs inzwischen beauftragt wurden. In dem Gebäude, das die Stadt bereits vor Jahren
von der DB erworben hatte, soll künftig das Rathaus, die Bibliothek und die Tourist-Information der Loreleystadt
untergebracht werden. Saniert werden soll auch der angrenzende Parkplatz und die marode Stützmauer. Mit den
ersten Arbeiten am Bahnhofsgebäude sei zum Jahresbeginn 2020 zu rechnen. Kritisiert wurde, dass die Unterlagen
bereits seit März 2019 bei der VG-Verwaltung Loreley vorgelegen hätten ...
.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3825
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: St. Goarshausen: EG wird Rathaus

Beitragvon jojo54 » Di 23. Jul 2019, 16:09

Steht so auch in einem nur gegen Bezahlung lesbaren Artikel in der Rhein-Zeitung.

https://www.rhein-zeitung.de/region/aus ... 03637.html

MfG
jojo54

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7003
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: St. Goarshausen: EG wird Rathaus

Beitragvon eta176 » Di 23. Jul 2019, 19:46

jojo54 hat geschrieben:Steht so auch in einem nur gegen Bezahlung lesbaren Artikel in der Rhein-Zeitung.
MfG
jojo54

Lieber jojo54,
weshalb habe ich mir wohl die Mühe gemacht, genau diese
Meldung umzuformulieren und hier - ohne Bezahlschranke -
zu veröffentlichen. :roll:
Den Link hätte ich auch setzen können, aber das hilft nur
wenigen weiter (außerdem ist der Rest des Berichts eher OT.)

Gruß HaPe


Zurück zu „Rechte Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste