[LU] Luxtram: Tag der offenen Tür (m.v.B.)

kcp
Oberschaffner A3
Beiträge: 91
Registriert: So 29. Jan 2012, 09:11

[LU] Luxtram: Tag der offenen Tür (m.v.B.)

Beitragvon kcp » So 24. Sep 2017, 08:02

Hallo,

Luxemburg baut zur Zeit eine Straßenbahn (die Luxtram). An diesem Wochenende konnte man beim Tag der offenen Tür den Betriebshof in Augenschein nehmen und an Bord der neuen Bahnen eine Platzrunde drehen. Die Bahnen werden von CAF gebaut und sollen im Innenstadtbereich ohne Oberleitung verkehren, sondern an den Stationen jeweils geladen werden.

Zuerst ein paar Platzrundenbilder

Bild

Nach dem passieren der Abstellhalle biegt die Bahn ab, um das Verwaltungsgebäude zu umrunden. Man kann gut die bunten Türen erkennen

Bild

In der Kruve hinter der Abstellhalle konnte man aus dem hinteren Wagen die Zugspitze sehen

Bild

Dem Fahrer über die Schulter geschaut (die Bahn hatte bisher 450km auf dem Tacho)

Bild

Das Interieur ist eher nüchtern

Bild

Die verschieden gefärbten Türen setzen ein paar visuelle Akzente

Bild

Am meisten zu sehen, gab es in der Wartungshalle. Wartungsanlage ohne

Bild

und mit Bahn

Bild

Bild

Dann wollen wir der Bahn mal aufs Dach steigen

Bild

Kabel zwischen den Wagen

Bild

Ich sag nur ein Wort: Wagenheber

Bild

So nah kommt man an Drehgestelle normalerweise nicht ran

Bild

Eine Waschanlage für die Trams gibt es natürlich auch

Bild

Vor der Halle: Die "Waschmaschine" für die Gleise

Bild

Letzte Station des Rundgangs: Die Leistelle

Bild

Bild

Wie hält man die Besucher davon ab Knöpfe zu drücken, die sie nicht drücken sollen? So :-)

Bild

Meister, ist da Strom drauf? (Kabel in der Bahn, die die Platzrunden fuhr)

Bild

Dann ging es mit dem Shuttlebus wieder zurück Richtung Stadt (von den großen P+R-Parkplätzen fuhren alle 15min Shuttle zu Gelände). Auch in der Stadt sind die Baumaßnahmen für die Tram nicht zu übersehen

Bild

Bild

Den Rest des Tages habe ich dann mit einem Stadtbummel verbracht. Dabei kam mir dieser Zug auf dem Viadukt über die Altstadt vor die Linse

Bild

Bild

Und zum Schluß dann noch zur Abendmesse in die Kathedrale. Der Gottesdienst war ein herrlicher Sprachmischmasch aus Deutsch, Letzeburgisch und Französich. Da ein Kirchenfenster sein muß. nehme ich mal das, über der Orgel

Bild

Der Hauptbahnhof von Luxemburg. Von hier ging es per Bus nach Saarbrücken und dann mit dem Zug weiter gen Heimat

Bild

Luxemburg in Glas im Bahnhof

Bild

Soviel in aller Kürze zu meinem kleinen Trip ins Nachbarland

Grüße
Charly

Lw
Oberschaffner A3
Beiträge: 98
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: [LU] Luxtram: Tag der offenen Tür (m.v.B.)

Beitragvon Lw » So 24. Sep 2017, 08:18

Vielen Dank für diesen hochinteressanten Bericht! Schön auch die Anmerkungen zu den sehens- und hörenswerten Dingen abseits der Bahn.

eifelhero
Inspektor A9
Beiträge: 495
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: [LU] Luxtram: Tag der offenen Tür (m.v.B.)

Beitragvon eifelhero » So 24. Sep 2017, 10:27

Von mir auch Danke.
Schön zu sehen, das auch im HIGHTEC Zeitalter noch Bohlen und unorthodoxe Dinge benutzt werden, um die spezies Mensch vor sich selber zu schützen. :lol:
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.


Zurück zu „Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste