Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 534
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon eifelhero » Mo 26. Feb 2018, 12:32

Hallo Reinout,
Bild
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Di 27. Feb 2018, 00:31

Danke :D

Ich habe heute Abend etwas Dachbedeckung angebracht, aber das Endergebnis war, ehrlich gesagt, "Dreck" und "nicht sauber". Also rasch wieder abreißen:

Bild

Und auch rasch ein Alternativ gebastelt, natürlich :) 1mm dicke Pappe. Ein bisschen Betonfarbig farben, das reicht wahrscheinlich.

Bild

Und gleich ein Häuschen darauf gebastelt. So etwas steht im Wirklichkeit in Kaisersesch auch darauf. Keine Ahnung was darin ist. Brauche ich auch nicht :)

Bild

Oben in Kelberg eine Probe-plazierung. Zum Beispiel ob die Wagen jetzt nicht mehr die Ladefläche berühren: das letzte Mal klappte das nicht ganz. Jetzt ist es OK, aber es ist gut sichtbar das die Rand der Ladefläche nicht ganz gerade ist. Das werde ich mit eine 3x3mm L-Profil nachbessern.

Bild

Auch gleich einige Höhenmaßen ermittelt, vor allem für die Überdachung der Ladefläche:

Bild

Gleich die Überdachung mal ausgeschnitten:

Bild

Gespannt wie das letztendlich aussieht!

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Di 27. Feb 2018, 22:50

Ich habe gleich noch etwas weiter gebasteld. Löcher in die Wand, dazugehörige, etwas höhere, Locher in die Hinterwand. Danach 2x2mm Messing Stab dadurch, abzeichnen an die Überdachungsplatte, sägen und reinstecken:

Bild

So etwas soll es werden:

Bild

Balken Orangerot, Dach blau. Das Dach ist eine moderne eckige "Wellplatte". Ich werde das ziemlich neu/sauber gestalten. Das eigentliche Dach der Landhandel wird normale Wellplatte, der ich gut altern wolle.

Bild

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Fr 2. Mär 2018, 00:50

Ladegleisüberdachung:

Bild

Auch sind hier ein paar Drähtchen sichtbar: SMD (mit Drähte schon angelötet, zum Glück) Beleuchtung für unter die Überdachung.

Ich entdeckte noch rechtzeitig das ich inzwischen Dampf machen soll um überhaupt mit Inneneinrichtung noch hinein zu kommmen... Also pinseln!

Bild

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Sa 10. Mär 2018, 01:46

Ich war ein bisschen voll beschäftigt letzte Woche, aber ich habe mit eine Viertelstunde hier und zwei Viertelstunden dort doch etwas Fortschritt verbucht :)

Das geplante Eckprofil fürs Ladebahnsteig aufgeklebt:

Bild

Danach gab es einige Schaden:

Bild

Das war natürlich leicht auszubessern.
Ich habe gleich auch andere Sachen bepinselt. Vor allem Ladegut.

Bild

Ladegut im Regal, das werde ich an die Innenseite an die Hinterwand stellen, dort wo man reingucken kann:

Bild

Und so sieht es von Oben aus:

Bild

Und so durch die Türöffnung. Der Gabelstapler soll noch ein Preiserlein erhalten.

Bild

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Sa 10. Mär 2018, 02:58

Am Freitag war ich bei die wunderschöne "Ontraxs" Ausstellung in Utrecht (NL). Hier ist meine Video:

https://vimeo.com/259422382

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Mo 12. Mär 2018, 23:37

Eine (für mich große) Stolperstein habe ich heute Abend überraschen schnell doch geschafft: die Beleuchtung!

Bild

Es ist natürlich fast unmöglich zu fotografieren... In Wirklichkeit ist es weniger hell.
Ich werde zwar die Außenlaterne etwas dimmen. Ich habe alle vier "Leuchtgruppen" (Laterne, Halle, Kantor, Ladegleisbeleuchtung) eine separate Anschluss gegeben, also kann ich noch nachbessern (oder später mit eine Arduino feinsteuern).

Die Halle sieht beleuchtet so aus:

Bild

Die Beleuchtung unter die Überdachung soll ich noch festleimen.

Wieder eine Schritt weiter!

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Mi 14. Mär 2018, 14:25

Gestern sah ich eine Vectron im Bahnhof Geldermalsen (NL). Grüne Lok mit braunes Grünzeug:

Bild

Zurück zum Eifelburgenbahn :) Die Innenseite des Kantor habe ich mühevoll ein bissen schwarz gefärbt. Ich meinte, da schien etwas Licht durch die Aussenwand:

Bild

Eine extra Widerstand für die Außenlamp. Sieht schon besser aus. Auch die schwarze Farbe um die Hallebeleuchtung nicht nach oben durchscheinen zu lassen hilft:

Bild

Ein bisschen Leim und ein bisschen Ordnung. Die Drähte gehen durch ein Loch im Hintergrund:

Bild

Reinout

Benutzeravatar
AO74
Obersekretär A7
Beiträge: 278
Registriert: Di 27. Dez 2005, 14:17

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon AO74 » Fr 16. Mär 2018, 12:29

Bin immer wieder begeistert von Deinen Basteleien :D

Auf meiner Anlage wird es auch einen Güterschuppen geben- Danke für die Anregungen :!:
Gruß aus Ffm
Alex

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Fr 16. Mär 2018, 17:30

Danke!

Ein Anfang mit dem Dach gemacht. Der Auhagen Platte ist nicht ganz hoch genug:

Bild

Na gut, das werde ich wohl mit etwas Papier oder so tarnen.

Der rechter Seite soll etwas beigeschnitten werden. Das soll man nicht in die falsche Richtung machen...

Bild

So etwas wird es werden:

Bild

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Fr 16. Mär 2018, 23:30

Eine Neuzugang, heute. Eine fast neue roco Schienenbus (digital) wurde auf mein holländisches "Heimatforum" angeboten und ich habe gleich zugegriffen. Eine zweite Schienenbus ist passend für eine Eifelquerbahn-Nachahmung: viele, viele Züge wurden von Schienenbussen gefahren. Also ist eine Schienenbus-Zugkreuzung in mein Bahnhof Berenbach-Ulmen etwas worauf ich mich jetzt schon freue.

Bild

Natürlich soll ich zuerst noch einige Sachen nachbessern. Bessere Stromaufnahme, also die beide Wagen elektrisch durchverbinden. Überhaubt die Innenbeleuchtung. Und etwas Farbe an die Innenseite und etwas Verschmutzung außen.
Und am liebsten eine mittlere Beiwagen dazu, weil sie auf die Eifelquerbahn meistens als dreiteilige Einheiten verkehrten.

----------------

Weiter mit die Landhandel! Die zwei Dachplätten des Kontorteils habe ich mittels etwas Papier verbunden um es ein bisschen mehr solide zu machen:

Bild

Danach alles mit Holzleim festgeklebt:

Bild

Holzleim? Ja, dann kann ich das Dach notfalls wieder abnehmen, falls ich die Beleuchtung nachbessern muss. Ich hoffe, ich brauche das niemals zu machen :)

Auch die zwei Dachplatten des Schuppenteils verbinde ich mittels Papier:

Bild

Auch hier Holzleim:

Bild

Und die Dachplatten drauf:

Bild

Visuell bin ich wieder eine Riesenschritt weiter!

Reinout

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 551
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

Beitragvon reinout » Sa 17. Mär 2018, 18:39

Heute gab es Post:

Bild

Ersatzteile für meine roco 23er. Und etwas von Weinert: Bahnsteigkarre, Bahnsteigbänke und zwei Streckentelefone. Um bald mein Bahnhof etwas weiter ausstatten zu können.

------

Zum Landhandel: es gibt jetzt Regenrinnen:

Bild

Das Fallrohr an die rechte Seite tarnt geschickt eine Spalt im Wand :)

Bild

Reinout


Zurück zu „Modellbahnforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast