nahe bahn um Heidelberg

Jerry
Anwärter A1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 16:58

nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Jerry » Di 1. Aug 2017, 11:40

Ich habe als kind von 7 jahre immer kampiert ins Waldorf bij Heidelberg auf Manheimer camping club mit eltern
Ich hatte dort mit einigen von der ganze camping rund gezogen und gespield
spater wandelten ich nach heidelberg und der umgebung
Mit eine freund mit den mähmachine in die ganze umgebung fur die bier brauer ins heidelberg geholfen
Dan sa ich immer in hintergrund damfer fahren
Nun wolte ich wissen ob es möchlig ist um ein stuck neben bahn ins N spur zu bauen
Kan jemand mir hilfen um strecken zb ins neckar tahl zu finden
gr
Jerry aus holland

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3278
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon jojo54 » Di 1. Aug 2017, 12:45

Jerry hat geschrieben:Ich habe als kind von 7 jahre immer kampiert ins Waldorf bij Heidelberg auf Manheimer camping club mit eltern
Ich hatte dort mit einigen von der ganze camping rund gezogen und gespield
spater wandelten ich nach heidelberg und der umgebung
Mit eine freund mit den mähmachine in die ganze umgebung fur die bier brauer ins heidelberg geholfen
Dan sa ich immer in hintergrund damfer fahren
Nun wolte ich wissen ob es möchlig ist um ein stuck neben bahn ins N spur zu bauen
Kan jemand mir hilfen um strecken zb ins neckar tahl zu finden
gr
Jerry aus holland


Hallo,

in Heidelberg ist der Neckar und das Neckartal. Das Nahetal beginnt in der Nähe von Birkenfeld (Hunsrück) und geht bis Bingen am Rhein.
Was ist nun richtig, um Dir zu helfen ?

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 967
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Heiner Neumann » Di 1. Aug 2017, 13:31

Hallo,

in Heidelberg ist der Neckar und das Neckartal. Das Nahetal beginnt in der Nähe von Birkenfeld (Hunsrück) und geht bis Bingen am Rhein.
Was ist nun richtig, um Dir zu helfen ?

MfG
jojo54

Hallo Jojo, ich vermute, daß Jerry Nebenstrecken im Raum Neckartal in der Nähe von Heidelberg sucht. Ein Vorschlag wäre die Strecke von Neckargemünd (im Neckartal hinter Heidelberg) Richtung Sinsheim. Diese Bahnlinie zweigt im Bahnhof Neckargemünd von der Neckartalbahn Heidelberg - Heilbronn ab. Auf dem Weg nach Sinsheim zweigt in Meckesheim dann noch die frühere SWEG-Strecke (jetzt S-Bahn) in Richtung Aglasterhausen ab.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Jerry
Anwärter A1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 16:58

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Jerry » Di 1. Aug 2017, 17:01

Heiner hat regt
Ich suge ins Neckarthal eein stuck neben strecke
ein gleisich
Mit klein guter und personen verkehr
kleine start bahnhoff und am ende kleines halte stelle oder klein bahnhoff

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 967
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Heiner Neumann » Di 1. Aug 2017, 19:23

Hallo Jerry,

hier habe ich mal einen Ausschnitt aus einer alten Streckenkarte (ca. von 1990) abfotografiert:

Bild

Vielleicht kannst Du damit schon etwas anfangen.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Jerry
Anwärter A1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 16:58

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Jerry » Di 1. Aug 2017, 19:31

Es ist ein anfang zum orientieren
Der strecke neben der neckar ist shön mit den landschaft herum
Und dan mahl der dampf periode
vielen dank
gr jerry

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 967
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Heiner Neumann » Di 1. Aug 2017, 19:58

Hallo Jerry,

hier findest du was zur Bahnlinie Meckesheim - Aglasterhausen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrec ... 3Neckarelz

und hier noch was zur Stichstrecke Neckarbischofsheim - Hüffenhardt

https://de.wikipedia.org/wiki/Krebsbachtalbahn

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3278
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon jojo54 » Di 1. Aug 2017, 20:35

Wenn Du zum aktuellen Betrieb nach Aglasterhausen (S-Bahn-Züge) und Hüffenhardt (nur noch saisonale Ausflugsfahrten) Informationen möchtest, so kann ich helfen. Melde Dich.

http://www.krebsbachtal-bahn.de/

MfG
jojo54

Jerry
Anwärter A1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 16:58

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Jerry » Di 1. Aug 2017, 21:45

Heiner und jojo54 danke fur den links/info
Ich sahe in aller info der zeit mit damf loco betrieb
dah ich der damp loco zeit liebe weil er leben an der loc ist :)
Habbe ins gedachte ein platte von um 200cm bei 80 cm

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1807
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon töff-töff » Mi 2. Aug 2017, 22:13

Dann gab es da auch noch eine ganz kurze Nebenbahn (5km) von Neckarsteinach–Schönau
https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrec ... h%C3%B6nau

Und eine Schmalspurbahn von Mosbach noch Mudau (Sowas ließe sich ja auch in Hoe auf kleinerm Raum planen :wink:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnstrec ... 80%93Mudau

Und noch eine private Nebenbahn von Bad Friedrichshall -Ohrnberg (OK ist jetzt ein paar Meter von Heidelberg entfernt)
https://de.wikipedia.org/wiki/Untere_Kochertalbahn
Grüße aus Bendorf

Martin

Jerry
Anwärter A1
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 16:58

Re: nahe bahn um Heidelberg

Beitragvon Jerry » Mi 2. Aug 2017, 23:04

Den 5 km nach Schönau ist aug ein stuck mit shönes landschaft zum bauen
Ich woll ein bischen zug verkehr
auto stasse
Und landschaft


Zurück zu „Modellbahnforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste