Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 957
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon Heiner Neumann » Di 14. Aug 2018, 14:05

Moinsen!

Bei dem Wetter der letzten Zeit traute man sich nur selten vor die Tür. Entweder war es zu heiß, oder zu naß. DIE Gelegenheit in der Modellbau-Restkiste zu wühlen und eine Idee in die Tat umzusetzen: Ein Kühlturm für mein Industriegebiet:

Bild

Bild

Das Ganze wird jetzt noch farblich behandelt und "betriebsverschmutzt", sowie noch mit einigen Sachen ( z.B. dazugehörige Rohrleitungen) ausgeschmückt.

Gruß

Heiner
Zuletzt geändert von Heiner Neumann am Di 14. Aug 2018, 21:14, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 564
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon eifelhero » Di 14. Aug 2018, 19:18

hallo Heiner,
woraus hast du die Lüfter gebaut?
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 957
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon Heiner Neumann » Di 14. Aug 2018, 20:36

N'Abend Heinz,

die konischen Gehäuse sind kleine Schnapsstamper aus klarem Kunststoff (bei TEDI 15 Stück, 1,--€). Das Besondere, die Schnapsstamper (oder Gläschen) sind aus Polystyrol, also aus dem gleichen Kunststoff, wie die üblichen Modell-Bausätze und sind somit leicht zu verkleben. Die Diffusoren, also die "Gitter" oben auf den Gehäusen, sind die zurechtgeschnittenen Einsätze aus Cappucino-Kaffepads für Senseo-Kaffeemaschinen. ;-) Hinweis: In "normalen" Kaffeepads sind keine Kunststoffeinsätze vorhanden, nur in den Pads für Cappucino und ähnliche aromatisierte Getränke.

Alles andere ist aus der Restekiste.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 564
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon eifelhero » Di 14. Aug 2018, 21:33

Danke,
ich war am überlegen, woran mich die Form erinnert.
danke
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 957
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei; Fortsetzung

Beitragvon Heiner Neumann » Mi 15. Aug 2018, 16:13

Im Unterbau wurden noch Querverstrebungen eingebaut und Rohre für die Zu- und Ableitung eingezogen. An einer Stirnseite wurde für Wartungsarbeiten eine Tür sowie eine Plattform angebaut.

Bild

Bild

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 564
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon eifelhero » Mi 15. Aug 2018, 16:25

Hallo Heiner,
so einen ähnlichn Kühlturm haben wir an unseren Druckluftkompressoren.
Du solltes deinen "Swimmingpool" nach unten erweitern, bei uns gehen schätzungsweise 80 Kubikmeter Wasser rein. :o
Und da sind nur 2 Lüfter drauf! :lol:
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 957
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon Heiner Neumann » Fr 17. Aug 2018, 17:27

Hallo Heinz,

wie tief ist denn Euer "Pool"? Ich habe bei mir mal nachgemessen und umgerechnet und komme bei einer Wassertiefe von 1 m auf 79 Kubikmeter, bei 2 m Wassertiefe entsprechend das Doppelte. Reicht das?

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 564
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon eifelhero » Fr 17. Aug 2018, 17:46

Schätze mal ja,
bei Wartungsarbeiten wird der leergepumpt, und dann schaut gerade mal der Kopf der Monteure über den Rand.
Der Pool ist nur richtig voll, wenn die Pumpen stehen.
Da ist ganz schön Wasser im Umlauf. :shock:
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 957
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re:Bastel-Fortsetzung Teil 2

Beitragvon Heiner Neumann » Do 23. Aug 2018, 10:46

So, die "Farbgebung" ist soweit abgeschlossen. Die zuvor eingezogenen Zu- und Ablaufrohre mußte ich allerdingsnoch mal entfernen, da ich nicht den richtigen Kleber zur Befestigung hatte. Die werden aber wieder eingebaut.

Hier das bisherige Ergebnis:

Bild

Bild

Bild

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 564
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Kleine Feierabend / Schlechtwetter-Bastelei

Beitragvon eifelhero » Fr 24. Aug 2018, 09:57

Hallo Heiner,
die Kühlanlage sieht richtig gut aus. :)
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.


Zurück zu „Modellbahnforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast