ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Bernhard Reifenberg
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4694
Registriert: Do 25. Aug 2005, 17:52

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon Bernhard Reifenberg » Sa 21. Feb 2009, 21:17

etwas "ot" zum Thema IQ - Feldweg,
gestern in einem Sketch bei SWR3 vernommen,
dort hat Peter Gedöns einen phänomenalen Begriff kreiert:

humanoide Minimalkonfiguration :arrow: einfach gestrickter Mensch

gefällt mir sehr :lol: :lol: :lol:

Bahnminister

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon Bahnminister » Mo 23. Feb 2009, 13:44

humanoide Minimalkonfiguration, ich brech ab :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Eine schöne Umschreibung, muss man sich merken

Dieselpower

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon Dieselpower » Do 21. Jan 2010, 22:50

Alle Jahre wieder! 12 Monate sind schnell rum!
Es ist mal wieder so weit. Ob sich nach dem Pressespektakel im letzten Jahr dieses Armutszeugnis des Noch-Monopolisten wiederholt? Ich habe jedenfalls soeben mein Ticket für den 11.02. gebucht - und zwar genau wieder für diesen Zug.
Ob ich mir die vergebliche Mühe noch einmal mache, die nun mit drei Wochen Vorlaufzeit noch einmal zu bitten, den Mist der letzten Jahre nicht zu wiederholen? Ach, ich machs wie die, ich kopiere einfach die Mail vom letzten Jahr.... :lol:

Edit: Hab mir doch Arbeit gemacht, und einen neuen Text verfaßt.

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem meine letzten diesbezüglichen Anregungen vor ziemlich genau einem Jahr ungehört verhallt, und wahrscheinlich der Ablage "P" zugeführt worden waren, hier ein weiterer Versuch, zumal letztes Jahr auch die Presse aufmerksam geworden war, und Bahnsprecher Honerkamp Besserung gelobt hatte.
Der ICE 818 verkehrt täglich außer Sa mit zwei ICE3-Einheiten, wovon eine verschlossen von Frankfurt nach Köln überführt wird. Unter normalen, werktäglichen Bedingungen reicht die eine Einheit auch völlig aus, aber ich weise Sie dieses Jahr erneut darauf hin, daß an Weiberfastnacht vormittags mit einem größeren Reisendenaufkommen in Richtung Köln zu rechnen ist. Es könnte sein, daß da ein paar Menschen Karneval feiern möchten!!! Die unmöglichen Zustände in der "halben" Doppeleinheit dürften Ihnen aus der Presse ja nun hinlänglich bekannt sein, die zahlreichen Beschwerden der letzten Jahre scheinen Sie ja nur wenig zu interessieren! Und auch das Faktum, daß die meisten zahlenden Kunden für die wenige Meter weiter verschlossenen mehreren hundert Sitzplätze nur wenig Verständnis haben. Selbst bei mir in der 1. Klasse herrschten alljährlich nachkriegsähnliche Zustände!
Also: Sie haben dieses Mal nach meinem Hinweis noch satte 3 Wochen Zeit, für eine ausreichende Besetzung der Einheit zu sorgen, daß - selbst wenn nicht alle einen Sitzplatz bekommen - die eine Einheit nicht wegen Überbesetzung einen Achsbruch riskiert. Sowas soll ja schon mal vorgekommen sein. Kein Wunder bei 250% Belastung und 300 km/h...!
Und sollten Sie an diesem Tag wieder so ein organisatorisches Armutszeugnis abliefern... die Presse lauert bereits darauf und auf meiner Wunschliste steht ein weiterer Strich hinter "Verlust Fernverkehrsmonopol DB AG".
Bitte entschuldigen sie die derbe Wortwahl, aber zwei Jahre tippe ich mir vergeblich die Finger wund, und diese Mail wird die letzte in dieser Richtung sein.
Was die Antwort anbelangt, bitte ersparen Sie mir die üblichen Textbausteine mit den Inhalten "Zählungen, bedarfsgerecht, kurzzeitige Spitzenauslastungen, die nicht berücksichtigt werden können..." und ähnlichen Käse, dann verzichte ich lieber ganz auf eine Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
M.Lauten

MTU
Hauptsekretär A8
Beiträge: 329
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 15:13

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon MTU » Do 21. Jan 2010, 23:59

Sehr gut, wird aber nichts bringen.

Grüße, Peter

Dieselpower

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon Dieselpower » Mo 1. Feb 2010, 14:22

Kurze Zwischenbilanz nach "nur" 11 Tagen:
Bei einem Anruf bei der Bahn-Comfort-Hotline (wegen einer anderen Frage) teilte man mir unaufgefordert :!: mit, daß eine Mail eingegangen, und an die zuständigen Stellen bereits weitergeleitet worden sei.

Von dort bis jetzt Reaktion gleich Null! :roll:

Aber in Anbetracht der aktuellen "massiven Winterprobleme" gehe ich davon aus, daß der ohnehin solo fährt (oder gar nicht :lol: ), somit löst sich das Problem dieses Jahr von selbst. Kann ja auch keiner mit rechnen, daß es mal widrige Wetterverhältnisse im Winter gibt...
Wir werden sehen.

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6753
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon eta176 » Do 11. Feb 2010, 17:39

... und es kam, wie es kommen musste:

ICE 818 war auch in diesem Jahr wieder zweiteilig unterwegs, ob-
wohl ansonsten kaum ein ICE als Doppeleinheit gefahren wird ...

Und wie all die Jahre zuvor blieb auch in diesem Jahr die zweite
Zughälfte versperrt und fuhr leer durch Taunus und Westerwald,

während in der völlig überbesetzten Zughälfte Reisende bis Köln
keine Chance hatten, ihre reservierten Plätze, zu erreichen. Der
"offene" Triebwagen fuhr abweichend vom Plan in umgekehrter
Reihenfolge ohne, dass es darauf einen rechtzeitigen Hinweis gab.

Bahnsprecher H. zeigte sich überrascht, dass der ICE überhaupt als
Doppeleinheit unterwegs war ...

Der Mogendorfer
Oberinspektor A10
Beiträge: 698
Registriert: Sa 22. Jul 2006, 02:30

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon Der Mogendorfer » Do 11. Feb 2010, 20:23

Ich frage ich allerdings schon lange: Warum immer noch diese Aufregung?? Schont doch die Nerven,es bringt doch nichts,auch nä. Jahr wird es wieder so sein! Sollen wir wetten?
Es lebe die Nebenbahn!

Die von mir veröffentlichten Fotos sind mein Eigentum (Copyright). Unerlaubter Verbreitung wird juristisch nachgegangen.

MTU
Hauptsekretär A8
Beiträge: 329
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 15:13

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon MTU » Do 11. Feb 2010, 20:45

Ich bin überrascht, dass diese Bahn überhaupt noch einen Pressesprecher braucht. Jeder, der Augen im Kopf hat, sieht doch, was dieses sog. Verkehrsunternehmen für eine Sch.... am laufenden Band abliefert. Dies muss uns kein Pressesprecher mehr kommentieren oder verkaufen. Dieses Unternehmen hat auf der ganzen Linie abgewirtschaftet und wenn das Auto eine echte Alternative zur Bahn darstellen würde, niemand, ich wiederhole NIEMAND würde mehr mit diesem Unternehmen fahren. Fahrpläne als Gradmesser für Verspätungen, Hochglanzbroschüren, die das Gegenteil von dem versprechen, was man bekommt und Zug- bzw. Bahnsteigdurchsagen, die man entweder nicht versteht, oder die falsch sind. Ach ja und nochwas: Anzeiger am Bahnsteig, die im Zweifel auch immer das Gegenteil von dem bedeuten, was sie anzeigen (z. B. Wagenreihung). :twisted:

Benutzeravatar
Mainzer
Hauptschaffner A4
Beiträge: 136
Registriert: So 22. Feb 2009, 21:04
Kontaktdaten:

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon Mainzer » Do 11. Feb 2010, 22:45

Kann man einen ICE 3 eigentlich mit einem Vierkant aufschließen...? :D
Grüße aus Mainz
Nils
Lk 23,34

Bahnminister

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon Bahnminister » Fr 12. Feb 2010, 00:59

Das mit dem abgesperrtem ICE Teil scheint nach wie vor unverständlich, zugegeben.
Und ich schließe mich da der Wette an, nächstes Jahr wird es genau so sein. :D

Gruß
der Bahnminister

edit: Der andere Part hätte zu unnötigen Diskussionen geführt, die hier eh nicht Fruchten...

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6753
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon eta176 » Fr 12. Feb 2010, 11:06

NNP, Lokales Limburg 12.02.2010
Notstand auf der Fahrt zum Karneval

http://www.fnp.de/nnp/region/lokales/rm ... 012.de.htm

(Für die Überschriften sind die Redaktionen verantwortlich :wink: )

MTU
Hauptsekretär A8
Beiträge: 329
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 15:13

Re: ICE 818 und Schwerdonnerstag ;-((

Beitragvon MTU » Fr 12. Feb 2010, 13:32

Unternehmen Zugluft - Die beste Bahn!


Zurück zu „Lahntal und Westerwaldbahnen (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste