Löhnberger Übergabe

Henning
Oberrat A14
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:21
Kontaktdaten:

Re: Löhnberger Übergabe

Beitragvon Henning » Sa 12. Mai 2012, 10:31

Gestern war die Fuhre mit 2 Loks unterwegs:

Bild
261 078 und 261 039 in Löhnberg

Bild
261 039 und 261 078 bei Aumenau
Gruß
Henning

Inzwischen gibt es über 1000 Bilder aus den letzten 30 Jahren auf meiner Homepage.

Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4460
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Löhnberger Übergabe

Beitragvon 212 096 » Sa 12. Mai 2012, 15:41

Hallo Henning,

schön! :D

Gruß Peter

Benutzeravatar
Rolling_Metty
Oberinspektor A10
Beiträge: 597
Registriert: Do 25. Mai 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Re: Löhnberger Übergabe

Beitragvon Rolling_Metty » Do 16. Aug 2012, 10:41

Hallo RMK,

nach sehr langer Pause versuche ich nun hier mal wieder Fuß zu fassen. Dein Posting vom 20. April aus Weilburg läßt mich neben der Übergabe die bestens gepflegte Weiche bewundern.

Weiß jemand, ob hier groß gearbeitet wurde? Sind die alten Gleise jenseits des Abstellgleises verschwunden oder liegen die immer noch überwuchert rum?

Gruß in die Runde

Metty

Benutzeravatar
RMK
Oberinspektor A10
Beiträge: 524
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 14:42

Re: Löhnberger Übergabe

Beitragvon RMK » So 19. Aug 2012, 09:38

Hallo Metty!

Schön mal wieder was von dir zu hören!

Die Weichenerneuerung ist schon ein Jahr her, die überwucherten Überreste wurden dabei aber
nicht groß angetastet.

Gruß RMK!

Benutzeravatar
RMK
Oberinspektor A10
Beiträge: 524
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 14:42

Re: Löhnberger Übergabe

Beitragvon RMK » So 27. Jan 2013, 12:25

Hallo Gemeinde!

Am Freitag war die Übergabe mal was länger, ob es dafür einen Grund gibt !?! :wink:

261 059 mit 55489 am 25.01. um 14.32 Uhr in Kerkerbach.
Bild

Gruß RMK!


Zurück zu „Lahntal und Westerwaldbahnen (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste