"Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1262
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

"Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von Carlo »

Hallo,

der erste "Umleiter" heute Morgen bei suboptimalen Wetter bei der Einfahrt in den Bhf. Hachenburg.

Bild

Gruß,
Carlo

Henning
Oberrat A14
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:21
Kontaktdaten:

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von Henning »

Nicht schlecht Carlo - Du hast eine gute Vertretung ;-) Das Wetter war wirklich grausig!

Bild
So sah es kurz vor Hachenburg aus
Gruß
Henning

Inzwischen gibt es über 1000 Bilder aus den letzten 30 Jahren auf meiner Homepage.

Bild

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 739
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von Klaus aus FG »

Wie lange sollen dort die Umleiter fahren? Und gibt es auch Fahrzeiten dazu?

Henning
Oberrat A14
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:21
Kontaktdaten:

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von Henning »

Klaus aus FG hat geschrieben:Wie lange sollen dort die Umleiter fahren? Und gibt es auch Fahrzeiten dazu?
Die Umleiter sollen diese Woche fahren, doch die Leistung heute Nachmittag nach Siershahn über Altenkirchen ist schon mal ausgefallen. Die 225 003 ist defekt und deshalb war der Zug auch nur so kurz. Deshalb dürfte dann die Frühleistung nach Limburg morgen ausfallen! Weitere Infos gibt es hier!
Gruß
Henning

Inzwischen gibt es über 1000 Bilder aus den letzten 30 Jahren auf meiner Homepage.

Bild

Gueterbahner
Oberschaffner A3
Beiträge: 95
Registriert: Do 10. Dez 2009, 14:59

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von Gueterbahner »

Noch bis Ende dieser Woche, und evtl. noch bis Mittwoch der kommenden.
Ab Siershahn: 07:00 Uhr
Ab Altenkirchen: 09:00 Uhr
An Limburg: 10:40 Uhr

Ab Limburg: 12:20 Uhr
An Altenkirchen: 15:30 Uhr
An Siershahn: 17:30 Uhr

Morgen nur die Spätleistung ab Limburg, dafür mit Doppeltraktion.

Westerwälder 44
Obersekretär A7
Beiträge: 298
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von Westerwälder 44 »

Hallo
Dann schieb ich ein Bild von Wilsenroth noch hinterher
Bild

Gruß Westerwälder
Hier könnte eine Signatur sein

gt

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von gt »

Hallo Karl Heinz,

das Bild aus Wilsenroth finde ich einfach genial. Irgendwie erinnert das an ältere Zeiten, auch wenn die Infrastruktur natürlich sehr gelitten hat.


Grüße

Gerd

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4798
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von 212 096 »

Hallo zusammen,

danke für Eure Fotos! Ich würde gerne auch ein paar machen befürchte allerdings, daß ich das nicht schaffe.....
Also macht noch ein paar Bilder für mich mit! :wink:

Ich hoffe mal auf einen Sonnentag, wenn die 'normale' Strecke wieder fertig ist. Dann könnte ich meine unfreiwillig abgebrochene Tour vielleicht fortsetzen, bevor die Gravitas das Regiment übernehmen.

Gruß Peter

Henning
Oberrat A14
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:21
Kontaktdaten:

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von Henning »

212 096 hat geschrieben:... bevor die Gravitas das Regiment übernehmen.
Da wird es langsam Zeit, heute konnte ich 3 Gravitas in Limburg erspähen. Neben 261 039 fand ich noch die 051 und die 052 vor.
Gruß
Henning

Inzwischen gibt es über 1000 Bilder aus den letzten 30 Jahren auf meiner Homepage.

Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4798
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von 212 096 »

Hallo Henning,

hoffentlich ist der Schaden an der '003' nicht allzu groß. Nicht das dieses ein schlechtes Omen ist...... :roll:

Gruß Peter

Benutzeravatar
216
Amtmann A11
Beiträge: 765
Registriert: Di 23. Aug 2005, 01:35
Kontaktdaten:

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von 216 »

212 096 hat geschrieben:Hallo Henning,

hoffentlich ist der Schaden an der '003' nicht allzu groß. Nicht das dieses ein schlechtes Omen ist...... :roll:

Gruß Peter
Das dürfte (wenn es noch Ersatzteile gibt) schnell erledigt sein ;)

Ich bin nur gespannt ob ich morgen zwei funktionierende Loks habe.

Gruß Martin

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7156
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: "Umleiter" Oberwesterwaldbahn

Beitrag von eta176 »

Eben haben sie noch beide funktioniert:

Unterwegs sind derzeit 225 009 und 225 004

Gesperrt