Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon jojo54 » Do 3. Jan 2013, 10:32

Hallo zusammen,

die Nassauische Neue Presse berichtet am 03.01.2013 über Probleme mit der Holzverladung im Güterbahnhof Limburg. Problematisch, dass es weit und breit keine Ersatzverladestelle gibt. Alles stillgelegt oder rückgebaut.

http://www.fnp.de/nnp/region/lokales/li ... 35.de.html

MfG

jojo54

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6622
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon eta176 » Fr 4. Jan 2013, 20:20

Ende November war mit Aufstellung der ersten Elemente auch noch ein Verdichter zu sehen:

Bild

... es ist aber nicht so, dass derzeit überhaupt keine Verladung stattfinden könnte, denn wir
haben - wie auch im Artikel erwähnt - noch eine ebenerdige Ladestraße, allerdings dort mit
einigen "baulichen Hindernissen":

Bild

Benutzeravatar
RMK
Oberinspektor A10
Beiträge: 524
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 14:42

Re: Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon RMK » Sa 5. Jan 2013, 14:53

Aber muss denn immer alles mitten in die Stadt gefahren werden? :evil:

Aumenau eine Weiche und ein paar Meter Gleis und schon kann da verladen werden! :idea:
Die Löhnberger Übergabe bringt auf der Hinleistung leere Wagen und nimmt die beladenen gleich mit!

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6622
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon eta176 » So 6. Jan 2013, 01:21

Dieser Holztransporter in Bad Camberg hätte - vor Mora C - noch rund 1000m bis zur Ladestraße gehabt:

Bild

Bild

Allerdings wollte die DB AG keine Übergaben mehr fahren und jetzt sind die Parkplätze an ein Erlanger Unternehmen
verpachtet, die bestimmt die DB auf Schadenersatz verklagen würde, wenn nach einem Sturm dort nochmals Holz
verladen werden müsste :evil:

Andere Beispiele:
Allerbestens für Holzverladungen geeignet wären der Bahnhof Steinefrenz und auch Weilburg gewesen, zumal
dort auch regelmäßige Güterzugleistungen von DB Schenker Rail erbracht werden. Aber auch diese Tarifpunkte
hat die Deutsche Bahn AG aufgehoben, und hat privaten EVU und Verladern das Leben schwer gemacht (jeden-
falls zu Zeiten eines Regionalnetzleiters namens Wolfgang V.)

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6622
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon eta176 » Di 12. Feb 2013, 00:08

Mit Stand 11. Februar 2013 wurden bereits 61 der massiven Seitenrampen-Elemente
an der Limburger Holzrampe in Position gebracht. Mindestens zehn dürften noch fehlen.
Die niedrigen Temperaturen sorgen für einen eher schleppenden Fortgang der Arbeiten.

Gruß
HaPe

Am 24. Februar waren alle 84 Elemente mit Sicherheitsraum und der "Lückenschluss"
zur Bestandsrampe gesetzt. Zum großen Teil war der Aushub wieder eingebracht und
verdichtet. Jetzt muss es oben weitergehen mit dem Einbau der massiven Einlaufrinnen
für das Oberflächenwasser. Wahrscheinlich erhält die Fläche einen Asphaltbelag, denn
von Verbundsteinen ist nichts zu sehen ...

Bild

BNSFfan
Schaffner A2
Beiträge: 31
Registriert: Do 30. Jul 2009, 15:18
Kontaktdaten:

Re: Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon BNSFfan » Mi 13. Mär 2013, 16:11

Gerade eben ist durch Idstein Richtung Frankfurt ein sehr langer Holzzug mit Press 145 an meinem Büro vorbei....

Hoffe, das kommt jetzt öfters vor:)

DeRiSc2304
Schaffner A2
Beiträge: 16
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 19:19

Re: Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon DeRiSc2304 » Mi 13. Mär 2013, 17:12

BNSFfan hat geschrieben:Gerade eben ist durch Idstein Richtung Frankfurt ein sehr langer Holzzug mit blauer Lok (Press?) an meinem Büro vorbei....

Hoffe, das kommt jetzt öfters vor:)


Ja, die Blaue Lok war die 145 030 der PRESS.

Benutzeravatar
ETA 517
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 235
Registriert: Mi 23. Nov 2005, 00:44
Kontaktdaten:

Re: Holzverladung im Güterbahnhof Limburg

Beitragvon ETA 517 » Mi 13. Mär 2013, 18:13

BNSFfan hat geschrieben:Hoffe, das kommt jetzt öfters vor:)


Hallo,

letzte Woche war der HUPAC-Taurus 102 in Limburg, gestern die PRESS 145 030. Das Rangiergeschäft tätigt Lok 04 der Kubecon, die z.Zt. auch noch in Limburg weilt.

Es stehen auch noch jede Menge Holzwagen an der Holzladestelle, ich denke da geht noch was.


Gruß

Marcus
bitte anklicken... danke!
Bild


Zurück zu „Lahntal und Westerwaldbahnen (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste