Sperrung für neue Widerlager (Stockhsn-Löhnbg) im Okt.

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6623
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Sperrung für neue Widerlager (Stockhsn-Löhnbg) im Okt.

Beitragvon eta176 » Fr 27. Sep 2013, 23:52

3710 Stockhausen (La)-Löhnberg,
13.10.2013-22.10.2013
Brückenarbeiten Widerlagererneuerung EÜ km 15,814


Strecke (3710) Wetzlar - Koblenz
Streckenabschnitt Stockhausen (La) - Löhnberg
Arbeiten Brückenarbeiten Widerlagererneuerung EÜ km 15,814
Beginn der Sperrung 13.10.2013 um 22:00
Ende der Sperrung 22.10.2013 um 05:00
Sperrart durchgehend
Betriebseinschränkung Totalsperrung
Gültigkeit täglich

Letzte Aktualisierung: 27.09.2013
___________________________________________________________

Die DB schreibt:
Die [RE-] Züge werden zwischen Weilburg und Gießen durch Busse ersetzt.
Beachten Sie die 21 Min. spätere Ankunft der Busse in Gießen. In der Gegen-
richtung fahren die Busse 23 Min. früher in Gießen ab, um in Weilburg den
Anschluss an die planmäßigen [RE-] Züge nach Koblenz Hbf sicherzustellen.

Fahrplan: http://bauarbeiten.bahn.de/docs/he/info ... hrplan.pdf
____________________________________________________________

Deutlich mehr Informationen und Erläuterungen bietet die HLB auf ihrer Homepage:

Linie RB 25: Streckensperrung zwischen Stockhausen und Weilburg

Sehr geehrte Reisende,
wegen Erneuerung von Brückenlagern muss vom 14.10.2013 bis 21.10.2013 die RB 25
zwischen Stockhausen und Weilburg voll gesperrt werden.

Ein Schienenersatzverkehr wird während der Vollsperrung eingerichtet. Bitte beachten Sie
hierzu den gesondert veröffentlichten Fahrplan, dieser ist in den Zügen und an den Stationen
ausgehängt. Bitte berücksichtigen Sie die geänderten Abfahrzeiten und längere Reisezeiten bei
Ihrer Reiseplanung.

Wir bitten Sie, die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen,
Ihre HLB Hessenbahn GmbH


Die Regionalzüge der HLB entfallen nur zwischen Weilburg und Stockhausen und
werden im SEV ersetzt. Aufgrund der verspäteten Ankunft in Limburg (zur Min. 52)
verlängert sich die Reisezeit in Richtung Koblenz um bis zu eine Stunde
:cry:

Fahrplan: http://www.hlb-online.de/file/Fahrplan_41170.pdf

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6623
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Sperrung für neue Widerlager (Stockhsn-Löhnbg)

Beitragvon eta176 » Fr 11. Okt 2013, 12:22

.
Ab Montag ist für eine Woche kein durchgehender Verkehr zwischen Stockhausen und Löhnberg
möglich. Für die Bedienung der Tonrampe in Löhnberg hat dies zwar keine Auswirkung, aber die
Güterzüge zwischen Wetzlar und Limburg bzw. Koblenz-Lützel (und in der Gegenrichtung) müssen
sich eine andere Strecke "suchen".

:?: Gibt es über die Umleiter-Leistungen schon irgendwelche Infos :?:

Die Reisenden von Limburg in Richtung Weilburg müssen sich bei den Regionalzügen der HLB auf
etwa 20-25 Minuten frühere Abfahrtszeiten einstellen. Glücklicherweise sind in der kommenden
Woche in Hessen Herbstferien, ansonsten gäbe es am Montag viele verspätete Schüler in Weilburg :?

Heute - Fr. 11.10.2013 - hat die DB-Pressestelle eine Verkehrsmeldung dazu herausgegeben,
in der jedoch nicht die Abfahrtstelle der SEV-Busse in Gießen genannt wird, die aufgrund der
Mega-Baumaßnahmen bestimmt irgendwo - fernab des Hbf - liegen wird :roll: :
http://tinyurl.com/ooufzqf

Glücklicherweise hatte ich eine Meldung in der Weilburger Zeitung schon am 9.10. - und nach
Erinnerung der "Tebartz van-Elst-geschädigten" Redaktion - in der heutigen NNP veranlasst,
die allerdings sinnentstellend zusammengekürzt wurde:
http://www.nnp.de/rhein-main/limburg-la ... 680,653805


Zurück zu „Lahntal und Westerwaldbahnen (bis Sept 2014)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste