Andernach testet E-Bus (bis 23.03.2018)

Meldungen aus Presse, Funk und Fernsehen
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6780
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Andernach testet E-Bus (bis 23.03.2018)

Beitragvon eta176 » Mo 19. Mär 2018, 16:49

Auf leisen Reifen durch Andernach fahren: Stadtwerke testen einen Elektrobus
Rhein-Zeitung, Winfried Scholz 16.03.2018

Ganz leise und sauber kann man jetzt zwei Wochen lang mit dem Bus durch Andernach fahren:
Den Stadtwerken wurde leihweise ein Elektrobus vom Typ Citea SLF-120 Electric der nieder-
ländischen Firma VDL zur Verfügung gestellt, der täglich auf der acht Kilometer langen inner-
städtischen Linie 361 zum Einsatz kommt.
Der 12 Meter-Bus wird von einem Siemens-Elektromotor mit 153 kW (205 PS) Leistung ange-
trieben und kann 81 Fahrgäste auf Steh- und Sitzplätzen aufnehmen. Allerdings muss er nach
vier Linienfahrten an eine Trafostation im Andernacher Hafen zu einer 4 - 6 stündigen Aufla-
dung der Batterie (Kapazität: 180 kWh).

Link zur Typbeschreibung beim Hersteller VDL: http://www.vdlbuscoach.com/Producten/Op ... lang=de-DE

Wesentlich weniger Substanz hat die kurze Presse-Info der Stadtwerke Andernach vom 5. März 2018:

Stadtwerke Andernach setzen testweise Elektro-Bus ein
Als kommunaler Energieversorger sind die Stadtwerke bereits beim Thema Elektromobilität mit einem eigenen E-Fahrzeug,
einem E-Bike und mehreren Elektrotankstellen aktiv mit dabei. In der Betriebssparte ÖPNV haben die Stadtwerke nun die
Möglichkeit über den Betriebsführer AWV Ahrweiler Verkehrs GmbH / Transdev GmbH für zwei Wochen einen Elektro-Bus im
Stadtlinienverkehr zu testen. Die Testphase findet vom 13. Bis zum 23. März 2018 statt.

Zurück zu „Regionale Presseschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast