[SWR] Mit dem Auto, was sonst! Rheinland-Pfalz ist ein Autoland

Meldungen aus Presse, Funk und Fernsehen
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6829
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

[SWR] Mit dem Auto, was sonst! Rheinland-Pfalz ist ein Autoland

Beitragvon eta176 » Di 24. Apr 2018, 20:12

Produziert von SWR DATENJOURNALISMUS UND REPORTER gibt es eine Pendler-Übersicht für Rheinland-Pfalz:

Pendeln in Rheinland-Pfalz
Wie pendelt mein Ort?

Geben Sie Ihren Heimatort ein und erfahren Sie mehr über die Pendler bei Ihnen zu Hause:
https://www.swr.de/swraktuell/rp/wie-pe ... %C3%A4tten

Eine Zwischenüberschrift auf allen Seiten lautet:

Mit dem Auto, was sonst!
Auto, Zug, Bus oder Fahrrad? Rheinland-Pfalz ist ein Autoland

Standard-Formulierung für "Landgemeinden" - selbst mit guter ÖPNV-/SPNV-Anbindung:
In XXX dürfte der Anteil der PKW-Pendler eher noch über dem Landesdurchschnitt liegen. Denn in ländlichen Regionen fahren vergleichsweise wenige Berufspendler mit Bus und Bahn zur Arbeit. Laut Statistischem Landesamt ist in Rheinland-Pfalz das wichtigste Verkehrsmittel für den Weg zur Arbeit das Auto.

Standard-Formulierung für "Großstädte", doch schon der dritte Satz im 1. Absatz und der weitere Text sind immer gleich:
In Koblenz dürfte der Anteil der PKW-Pendler niedriger sein. Denn in großen Städten fahren deutlich mehr Menschen mit Bus und Bahn zur Arbeit. Laut Statistischem Landesamt ist in Rheinland-Pfalz das wichtigste Verkehrsmittel für den Weg zur Arbeit das Auto.

Zurück zu „Regionale Presseschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast