Regelmäßige Bahnverbindung von Trier nach Metz geplant

Meldungen aus Presse, Funk und Fernsehen
Antworten
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1080
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Regelmäßige Bahnverbindung von Trier nach Metz geplant

Beitrag von Heiner Neumann »

...laut einem Artikel im Trierischen Volksfreund (TV).

https://www.volksfreund.de/region/trier ... d-24259189

Eine solche regelmäßige Verbindung gab es in den 70ern schon mal. Wie lange diese Verbindung bestand weiß ich allerdings nicht mehr. Gefahren wurde mit französischen Dieseltriebwagen.

Die "Eisenbahnfachleute" des TV haben allerdings ein großes Problem entdeckt:
(Zitat): Das Problem, das noch gelöst werden muss, ist, dass es diesseits und jenseits der Grenze unterschiedliche Schienensysteme gibt und die Triebwagen nicht so ohne weiteres auf den Schienen des anderen Landes fahren können. (Zitat Ende). :o :shock: :shock:

Hat Frankreich jetzt auf Schmalspur oder Breitspur umgespurt??? Gibt es an der Grenze zu Frankreich jetzt Umspuranlagen? Die Güterzüge rollen doch ohne Probleme, oder?

Schwer grübelnd grüßt

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Mattias
Hauptschaffner A4
Beiträge: 132
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 12:33

Re: Regelmäßige Bahnverbindung von Trier nach Metz geplant

Beitrag von Mattias »

Die meinen bestimmt den Linksverkehr in Frankreich. Wie sollen denn die Triebwagen auf das andere Gleis kommen? :lol:
Gruß
Mattias

Benutzeravatar
WUMAG KBO
Amtsrat A12
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 23:29
Kontaktdaten:

Re: Regelmäßige Bahnverbindung von Trier nach Metz geplant

Beitrag von WUMAG KBO »

Mattias hat geschrieben:Die meinen bestimmt den Linksverkehr in Frankreich. Wie sollen denn die Triebwagen auf das andere Gleis kommen? :lol:
Ich glaube, dafür gibt es Weichen.... :wink:
Viele Grüße aus Bonn-Oberkassel,
Andreas

Antworten