Schwellen- und Langschienentransport durch MZ-Waggonfabrik

Benutzeravatar
Wolfslokfuehrer
Schaffner A2
Beiträge: 11
Registriert: So 15. Mär 2015, 12:59

Schwellen- und Langschienentransport durch MZ-Waggonfabrik

Beitragvon Wolfslokfuehrer » Sa 24. Okt 2015, 09:37

Hallöle,

gerade (9.28) kam in MZ-Waggonfabrik ein Schwellen- und Langschienentransporter mit einer blauen MaK-4-achserin in Richtung Alzey durch.

Kann mir jemand sagen, wohin der fuhr?

Schöne Grüße von der KBS 661,

Wolfslokfuehrer

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Schwellen- und Langschienentransport durch MZ-Waggonfabr

Beitragvon Horst Heinrich » Sa 24. Okt 2015, 10:52

Die Fuhre ging sicher über Armsheim nach Sprendlingen zur Baustelle.
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.


Zurück zu „Rheinhessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste