Seite 1 von 1

Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Do 28. Apr 2016, 06:29
von Reiner
Gute Neuigkeiten: Neue Betriebskonzession erteilt!

Es gibt sehr gute Neuigkeiten!!!

Seit letzten Donnerstag hat unser neues Eisenbahnverkehrsunternehmen, die "Bahnwelt Betriebsgesellschaft mbH (BWB)" die Erlaubnis erhalten, im Bereich des Gleisanschlusses des Eisenbahnmuseums wieder Betrieb durchzuführen. Im gleichen Schritt wurde die Sperrung des Anschlusses zum Netz der DB Netz AG aufgehoben.

Dies war eine Grundvoraussetzung, damit die Bahnwelttage im geplanten Umfang stattfinden können.

Für den Betrieb der Museumsstrecke Darmstadt Ost - Bessunger Forsthaus muss noch ein gesonderter Vertrag erstellt werden. Dies ist aber nur noch eine Frage von wenigen Wochen.

Quelle: http://www.bahnwelt.de/news-archiv/122- ... on-erteilt

Gruß Reiner

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Do 5. Mai 2016, 07:51
von jojo54
Hierzu auch ein Linkhinweis zu einem Beitrag aus der Hessenschau (HR 3 - Fernsehen) vom 04.05.2016.

http://hessenschau.de/tv-sendung/video-15468.html

MfG
jojo54

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Sa 7. Mai 2016, 15:07
von jojo54
Hier einige Eindrücke vom 06.05.2016.

Der Eintritt zu den Museumstagen beträgt 15,- € und beinhaltet auch die Teilnahme an einer Sonderfahrt.

Mit der E 141 228 und der V 122 wurden im Stundentakt Pendelzüge zwischen dem Bw.-Gelände und dem Hbf gefahren.

Am 07. + 08.05. war der Einsatz einer Schienenbusgarnitur (ohne Zwischenhalt) nach Groß Gerau und Dieburg geplant.

Im Museumsgelände wartet noch viel Arbeit auf die Vereinsmitglieder. Die Teil-Insolvenz war nicht gerade förderlich.

Man möchte die 98 727 betriebsfähig aufarbeiten.

Sehr unschön sieht es außerhalb des Geländes entlang der Steinstr. bis hin zum Waldrand aus, wo unzählige Fahrzeuge auf ihr weiteres Schicksal warten.

Anbei drei Aufnahmen vom 06.05.2016.

MfG
jojo54

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Sa 20. Mai 2017, 13:51
von jojo54
Auch 2017 gibt es wieder die Darmstädter Bahnwelttage mit einem interessanten Programm.

http://www.bahnwelt.de/bahnwelttage

MfG
jojo54

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Di 25. Jul 2017, 10:15
von jojo54
In der Illustrierten "Stern" ist in der Ausgabe vom 20.07.2017 ein umfangreicher Beitrag mit einem Foto-Shooting zum Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein.

MfG
jojo54

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Mi 25. Apr 2018, 13:48
von jojo54
Vom 10. - 13.05.2018 sind wieder die Darmstäder Bahnwelttage. Leider gibt es diesmal keine Sonderfahrten bis / ab Dieburg oder Groß Gerau.

http://www.bahnwelt.de/bahnwelttage

MfG
jojo54

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 20:23
von jojo54
Hier einige Informationen vom 11.05.2018:

Die auf der Homepage angekündigten Zubringerfahrten zwischen dem Bw.Gelände in Kranichstein und dem Hauptbahnhof sowie zurück über das Gleisnetz der DB AG finden nicht statt. Als Ausgleich hat man den Eintrittspreis ins Museumsgelände auf 9,- € pro Person reduziert.

Im Ausstellungsgelände stehen 23 042 und die ELNA 184 unter Dampf und pendeln auf einem kurzen Gleisstück.

Für den morgigen Samstag und am Sonntag sind historische Straßenbahnfahrten (mit ST 3 und ST 7 ??? - ich kenne mich da nicht aus) zwischen 10:30 und 17:30 Uhr ab dem Vorplatz am Hauptbahnhof nach Kranichstein und zurück angekündigt.

MfG
jojo54

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 17:29
von jojo54
Einige Ergänzungen zu meinem Beitrag vom 11.05.2018.

Man ist damit beschäftigt die 98 727 aufzuarbeiten, die im Moment in Einzelteile zerlegt ist.

Ausflugsfahrten zwischen Darmstadt Ost und dem Bessunger Forsthaus sind auch weiterhin nicht möglich, so dass man die Info vom 28.04.2016 hier im Thread als verfrüht ansehen muss. Ferner war am Infostand im Museumsgelände zu erfahren, dass Sonderfahrten auf dem Gleisnetz der DB AG nicht angeboten werden. Hauptproblem: hierfür fehlende Gelder.

Es wurde Werbung für die im Oktober 2018 geplante Bergung der historischen Lok im Rhein bei Germersheim gemacht. Es ist erstaunlich, welch großes Interesse an dem Vorhaben besteht. Da stehen wohl Privatpersonen und der SWR dahinter.

Leider ist auch festzustellen, dass viel umherstehendes Material dringend aufgearbeitet werden müsste, weil es ansonsten weiter verkommt. Es fehlt an Helfern sowie Geld und wie bereits vor zwei Jahren vermutet, hat die Teil-Insolvenz doch sehr geschadet.

Außerhalb des Museums-Geländes war die grüne 141 228 abgestellt, ferner die DME V 122 und die blaue V 62 der Darmstädter Kreiseisenbahn.

Unverändert die unschöne Situation auf den Abstellflächen entlang der hinteren Steinstr. in östlicher Richtung zum Waldrand hin, wo viele Wagen in der Grünfläche verrotten.

Anbei noch drei Fotos vom 11.05.2018.

MfG
jojo54

Re: Positive Nachrichten aus Darmstadt-Kranichstein

Verfasst: Fr 14. Sep 2018, 17:56
von jojo54
Jetzt am Wochenende ist wieder Museumsfest in Darmstadt-Kranichstein.

Auch will man dort über die geplante Bergung der historischen Lok aus dem Rhein berichten, die dann nach Kranichstein kommen soll.

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a ... 42924.html

MfG
jojo54