Knallfrosch bringt Neuzugang zu den Eisenbahnfreunden Wetterau (m7B)

Benutzeravatar
Kai
Amtsrat A12
Beiträge: 1013
Registriert: Sa 1. Okt 2005, 11:10
Kontaktdaten:

Knallfrosch bringt Neuzugang zu den Eisenbahnfreunden Wetterau (m7B)

Beitragvon Kai » So 1. Okt 2017, 20:48

Eigentlich hatte ich heute garkeine Fototour geplant, aber dank eines Anstoßes eines bekannten Eisenbahnfreundes wurde die ganze Familie ins Auto gepackt und los gings nach Niddatal-Assenheim. Dort kam zunächst ein EBS 140er-Doppel mit Holzzug und ein Messzug mit einer 218. Wenige Minuten später folgte dann das Highlight des Tages: 141 228 des Eisenbahnmuseums Darmstadt-Kranichstein hatte die ehemalige Werklok Nr.2 aus dem K+S Werk in Neuhof abgeholt und brachte sie in die neue Heimat bei den Eisenbahnfreunden Wetterau in Bad Nauheim.

In Bad Nauheim setzte die 141 die Werklok dann ab und machte sich bereit für die Heimreise nach Kranichstein. Die Eisenbahnfreunde Wetterau bescherten der Neuen einen schönen Empfang, sie wurde von der Dampflok „EFW 1“ ins Museumsgelände geschoben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß,
Kai
Bild

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1402
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Knallfrosch bringt Neuzugang zu den Eisenbahnfreunden Wetterau (m7B)

Beitragvon Dieselpower » Mo 2. Okt 2017, 05:45

Schöne Bilder....

Hätte vor 50 Jahren jemand gesagt, daß eine alte Diesellok einmal von einer Dampflok wegrangiert wird, wäre er vermutlich ausgelacht worden.... :lol:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2627
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Knallfrosch bringt Neuzugang zu den Eisenbahnfreunden Wetterau (m7B)

Beitragvon jojo54 » Mo 2. Okt 2017, 08:59

Sehr schöne Motive, vielen Dank für die Einstellung hier im Form.

Wäre schön, wenn das Maschinchen auf den Gleisen der EfW dann auch mal fahren würde. Aber das wird bestimmt noch dauern.

MfG
jojo54


Zurück zu „Rhein-Main Gebiet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste