Schienenbusgarnitur am 12.10.2019 auf der Lahn-Kinzig-Bahn (3 + 1 B)

Antworten
Friedberger_Dampfesel
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 203
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 12:31

Schienenbusgarnitur am 12.10.2019 auf der Lahn-Kinzig-Bahn (3 + 1 B)

Beitrag von Friedberger_Dampfesel »

Liebe Eisenbahnfreunde,

am gestrigen Samstag, 12.10.2019, waren die Oberhessischen Eisenbahnfreunde im Rahmen einer Charterfahrt auf der Lahn-Kinzig-Bahn von Gießen nach Stockheim (Oberhess.) unterwegs.

Nachfolgend einige Aufnahmen, die in Höhe des alten Ranstädter Bahnhofs entstanden:

Bild
798 829 + 996 677 tauchten kurz nach 12 Uhr aus Richtung Nidda kommend auf.

Bild

Bild

In diesem Jahr veranstalten die Oberhessischen Eisenbahnfreunde noch zwei Fahrten nach Aschaffenburg bzw. Cochem an der Mosel: https://oef-giessen.de/termine

Bild
Exkurs: Schnappschuß aus dem heimischen Garten.

Einen schönen Sonntag!
Beste Grüße

Frank
(Friedberger_Dampfesel)

Unterlagen zur Eisenbahn in Friedberg (Hess) aus der Zeit vor 1982 gesucht! Infos sind jederzeit willkommen!

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Schienenbusgarnitur am 12.10.2019 auf der Lahn-Kinzig-Bahn (3 + 1 B)

Beitrag von jojo54 »

Vielen Dank für die eingestellten Aufnahmen.

War die abgebildete VT 798-Garnitur evtl. als Ergänzung für die angekündigte 212-Güterzug-Fotofahrt im Einsatz ???

MfG
jojo54

Friedberger_Dampfesel
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 203
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 12:31

Geburtstags-Sonderfahrt

Beitrag von Friedberger_Dampfesel »

Hallo und danke,

bei der Fahrt handelte es sich um eine Geburtstags-Sonderfahrt. Sie hatte also nichts mit der geplanten 212-Güterzugfahrt zu tun.
Beste Grüße

Frank
(Friedberger_Dampfesel)

Unterlagen zur Eisenbahn in Friedberg (Hess) aus der Zeit vor 1982 gesucht! Infos sind jederzeit willkommen!

Gartenbahner60
Schaffner A2
Beiträge: 10
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 08:44

Re: Schienenbusgarnitur am 12.10.2019 auf der Lahn-Kinzig-Bahn (3 + 1 B)

Beitrag von Gartenbahner60 »

Friedberger_Dampfesel hat geschrieben:Liebe Eisenbahnfreunde,

am gestrigen Samstag, 12.10.2019, waren die Oberhessischen Eisenbahnfreunde im Rahmen einer Charterfahrt auf der Lahn-Kinzig-Bahn von Gießen nach Stockheim (Oberhess.) unterwegs.

Nachfolgend einige Aufnahmen, die in Höhe des alten Ranstädter Bahnhofs entstanden:
Hallo
zum "alten Bahnhof" hätte ich eine Frage: wie lang existierte denn der alte Bahnhof und was gab es da an Gleisanlagen?
Außer dem Begriff auf der Landkarte habe ich dazu im Inder-Nett absolut nichts finden können ...

Gruß aus Dauernheim
Siggi
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten ;-)

Mein Bahnhof Nidda im Aufbau: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165929

Datenkraken bitte nicht füttern!

Friedberger_Dampfesel
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 203
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 12:31

Alter Bf Ranstadt

Beitrag von Friedberger_Dampfesel »

Hallo Siggi,

der alte Bf Ranstadt liegt deshalb so einsam, weil die über Jahre hinweg geplante und letztendlich doch nie vollendete Strecke von Friedberg über Florstadt nach Ranstadt dort einmünden sollte. Etwa in der Höhe, in der ich gestanden habe, kann man erahnen, wie die Strecke aus Richtung Nieder Mockstadt durch das weite Feld und eine entsprechende Kurve zwischen den beiden Anhöhen dort einmünden könnte.

Fotos oder Dergleichen habe ich vom alten Bahnhof nie gesehen. Wann genau der Neue in Betrieb ging, kann ich leider nicht beantworten; es muß aber bereits um 1910 gewesen sein, da ich eine zeitgenössische und gestempelte Postkarte mit dem ersten Omnibus von Friedberg vor dem Empfangsgebäude des neuen Ranstädter Bahnhofs besitze. Man kann davon ausgehen, daß höchstens noch ein Ausweichgleis vorhanden war. Der Bahnbetrieb war auf der Lahn-Kinzig-Bahn in den Anfangsjahren ja eher bescheiden. Das heutige Gebäude des alten Bahnhofs wurde wesentlich vergrößert; nur beim Vorbeifahren erkennt man Teile des alten, kleineren Klinkerbaus.
Beste Grüße

Frank
(Friedberger_Dampfesel)

Unterlagen zur Eisenbahn in Friedberg (Hess) aus der Zeit vor 1982 gesucht! Infos sind jederzeit willkommen!

Antworten