Thyssenkrupp in Kerkerbach

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1326
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Thyssenkrupp in Kerkerbach

Beitragvon Rolf » Sa 21. Sep 2019, 23:42

Ich hänge es mal hier dran, was mit heute Abend zufällig in Steeden bei Schäfer-Kalk vor die Linse kam (nur Handy):

Bild

Bild

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1253
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

Re: Thyssenkrupp in Kerkerbach

Beitragvon Carlo » So 22. Sep 2019, 10:36

Rolf hat geschrieben:
Dr. NE hat geschrieben:V 60 mit 17 Kalkwagen? Bist Du Dir sicher mit "kalt"?

Wieso 17? Normalerweise sind es 11 oder 12


Hallo Rolf,

auf dem Bild zähle ich schon 16 Wagen - also 17 Wagen sind bestimmt möglich...

Bild

Gruß,
Carlo

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1326
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Thyssenkrupp in Kerkerbach

Beitragvon Rolf » So 22. Sep 2019, 10:43

Oh ja, danke für das Bild. Bei entsprechender Last macht Vorspann dann natürlich irgendwann Sinn. Aber die 218 kalt?

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 775
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

Re: Thyssenkrupp in Kerkerbach

Beitragvon Dr. NE » So 22. Sep 2019, 22:43

Laut Brohltalbahn war die 218 nicht kalt.
Bild Bild Bild Bild

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Thyssenkrupp in Kerkerbach

Beitragvon Holger Schäfer » Do 3. Okt 2019, 13:44

Hallo zusammen,

am Montag brachte die V60 wieder den Leerzug nach Kerkerbach
Bild

Bild

Die Werklok war zur Abholung des ersten Zugteils auch schon da
Bild

Die V60 drückte alle 12 Wagen ins Gleis 6
Bild

Bild

und machte sich auf den Rückweg
Bild

dann übernahm die Werklok die erste Hälfte des eingehenden Zuges und schleppte ihn zur Verladung
Bild

die zweite Übergabe nach Löhnberg
Bild

am Mittwoch dann kam 212 267 mit dem Leerzug
Bild

und kurz danach rollte die Löhnberger Übergabe gen Limburg
Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger


Zurück zu „Lahntal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast