HLB und RE richtung Koblenz HBF

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1617
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: HLB und RE richtung Koblenz HBF

Beitragvon Dieselpower » Mi 10. Dez 2014, 12:28

...und mit etwas Glück kann man morgens den 629 noch erwischen!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

BadEms
Hauptschaffner A4
Beiträge: 147
Registriert: Do 4. Dez 2014, 17:21

Re: HLB und RE richtung Koblenz HBF

Beitragvon BadEms » Mi 10. Dez 2014, 16:40

Hallo.

Was ist der 629er ?

Gruß
Florian

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2047
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: HLB und RE richtung Koblenz HBF

Beitragvon Lochris » Mi 10. Dez 2014, 18:12

Solche Fragen beantwortet Google oder die Forensuche in Minuten. Auch durch etwas aufmerksameres Lesen dieser Forumsrubrik ist die Antwort plus Bilder zu finden.
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

BadEms
Hauptschaffner A4
Beiträge: 147
Registriert: Do 4. Dez 2014, 17:21

Re: HLB und RE richtung Koblenz HBF

Beitragvon BadEms » Mi 10. Dez 2014, 18:15

Hallo

Ich weis was gemeint ist , habe den 628er heute in Koblenz gesehen.

Gruß
Florian

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2047
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: HLB und RE richtung Koblenz HBF

Beitragvon Lochris » Mi 10. Dez 2014, 18:17

Der war aber vermutlich so rot wie die Züge im Lahntal demnächst. Was hier gemeint war, ist eine echte Rarität an der Lahn, nämlich ein 629 der HLB. Leider dank Winter nur im Dunkeln...
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

BadEms
Hauptschaffner A4
Beiträge: 147
Registriert: Do 4. Dez 2014, 17:21

Re: HLB und RE richtung Koblenz HBF

Beitragvon BadEms » Mi 10. Dez 2014, 18:21

Hallo


Ach von der habe ich das letztemal hier ein Bild gesehen wo sie Abends in Koblenz stand.


Gruß
Florian

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 553
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: HLB und RE richtung Koblenz HBF

Beitragvon eifelhero » Mi 10. Dez 2014, 21:21

Horst Heinrich hat geschrieben:
Lochris hat geschrieben:Bild

Erschreckend, was man bereit ist, dem Autoverkehr zu opfern.
Wie schön sähe diese Ecke mit Begrünung, der 01, dem historischen Gebäude und natürlich ohne die an den Hang im Hintergrund geworfenen Flachbauten aus.


Die Flachbauten auf der anderen Lahnseite sind Bausünden der 70/80er Jahre.
Hier mal ein link zu DSO, auf dem 4.Bild ist der Bü Lindenbach und das Anschlußgleis zur Umspannanlage zu sehen.
Der Hochspannungsmast könnte der gleiche sein wie auf dem Bild links hinten.
http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,1410523

Und dann nennt man sich noch Kurstadt!
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.


Zurück zu „Lahntal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast