DB wildert auf HLB Schienen

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 225
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

DB wildert auf HLB Schienen

Beitragvon Westerwälder 44 » Do 19. Okt 2017, 10:07

Moin Moin
Vorgestern hat sich kurzfristig ein Messzug für die Westerwaldstrecke angekündigt. Die Messfahrten liefen von Au nach Limburg und von Limburg nach Siershahn.
Gegen 19.00 kam der VT 612 902 von Systemtechnik Minden nach Altenkirchen.
Bild

Bild

Bild

Am 19.10 soll der Zug die Hellertalbahn und die Rothaarbahn befahren. Vermessen werden die Schienenköpfe

Gruß Karl-Heinz
Hier könnte eine Signatur sein

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2628
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: DB wildert auf HLB Schienen

Beitragvon jojo54 » Do 19. Okt 2017, 19:46

Warum HLB-Schienen ? Gehört nicht die Infrastruktur auf der Ober- und Unterwesterwaldbahn der DB AG ?

Trotzdem, sehr schöne Aufnanhmen. Vielen Dank dafür.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1402
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: DB wildert auf HLB Schienen

Beitragvon Dieselpower » Do 19. Okt 2017, 19:50

Doch doch, die Schienen sind natürlich DB Netz...die Überschrift "DB wildert im HLB-Revier" wäre sicher treffender... :wink:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste