Abschied von 52 8134

Westerwälder 44
Obersekretär A7
Beiträge: 259
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Abschied von 52 8134

Beitragvon Westerwälder 44 » Fr 4. Mär 2016, 11:05

Hallo
Heute wurde die nicht mehr betriebsfähige 52 8134 abgeholt. Die ÖGEG hat die Dampflok von den Betzdorfer Eisenbahnfreunde übernohmen.
01 533 hat die Ehre, `Lotti´ von Scheuerfeld nach Österreich zu überführen.
Etwa 1 Std vor Plan machten die 2 Dampfer sich auf die grosse Reise nach Ampfelwang , wo eine Aufarbeitung geplant ist.
Hier bei der Durchfahrt Betzdorf
Bild

Bild

Gruß Karl-Heinz
Hier könnte eine Signatur sein

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3278
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Abschied von 52 8134

Beitragvon jojo54 » Fr 4. Mär 2016, 17:36

Danke für die beiden Bilder und die Info.

MfG
jojo54

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Abschied von 52 8134

Beitragvon Horst Heinrich » Fr 4. Mär 2016, 19:52

Ein weiterer trauriger "Kilometerstein" in der "Abwicklung" des Fuhrparks eines einst beeindruckend erfolgreichen Vereins in der Szenerie. Das ganze macht mich sehr nachdenklich, zumal vor meinem geistigen Auge auch noch einmal der 17-jährige Lokführeranwärter Martin Lampey von den Betzdorfer Eisenbahnfreunden auftaucht, der am 6.April 2010 in der Eifel in Ausübung seines Dienstes auf so tragische Weise ums Leben gekommen ist. Doppelt traurig das alles...
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2843
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Abschied von 52 8134

Beitragvon Reiner » Sa 5. Mär 2016, 09:16

Volle Zustimmung !

Was bleibt noch im Rheinland? Von DTO in Oberhausen mit 41 360, kommt auch nichts mehr.
So langsam muß man froh sein, wenn sich im Jahr mal zwei bis drei Dampfloks ins Rheinland verirren.
Alles sehr traurig.

Gruß Reiner

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3278
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Abschied von 52 8134

Beitragvon jojo54 » Di 8. Mär 2016, 15:31

Die Rhein-Zeitung (Teilausgabe Betzdorf und Altenkirchen) befasst sich am 08.03.2016 mit einem umfangreichen Text- und Bildbeitrag zu diesem Thema.

Dieser Beitrag ist nur gegen Bezahlung zu lesen. Den Link stelle ich trotzdem mal ein.

http://www.rhein-zeitung.de/region/loka ... 52467.html

MfG
jojo54

efbe
Schaffner A2
Beiträge: 36
Registriert: So 1. Jan 2012, 12:51

Re: Abschied von 52 8134

Beitragvon efbe » Mi 9. Mär 2016, 20:20

Hallo,

ich war beim Abtransport der 8134 mit der Videokamera dabei. Mein Film zeigt die erste Etappe der Überführung am 03.03.16 über die Westerwaldbahn von Bindweide nach Scheuerfeld im Schlepp hinter der KSW44. Weiter geht's mit der abendlichen Ankunft der 01 533 in Scheuerfeld sowie den Rangierarbeiten und der Abfahrt Morgen des am 04.03.2016 bei frostigen Temperaturen mit viel Dampf.

https://youtu.be/x9JtsHLjHTw

Es bleibt die Hoffnung, das die Lok bald wieder unter Dampf kommt.

Gruß
efbe

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3278
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Abschied von 52 8134

Beitragvon jojo54 » Fr 5. Jan 2018, 14:04

Der Verein "Eisenbahnfreunde Betzdorf", dem die Lok gehörte, hat sich aufgelöst.

Linkhinweis zu einem zahlungspflichtigen Beitrag aus der Rhein-Zeitung, Teilausgabe Betzdorf und Altenkirchen vom 05.01.2018.

https://www.rhein-zeitung.de/region/lok ... 52376.html

MfG
jojo54


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste