Einzelgänger im Westerwald

Benutzeravatar
Dieselpower
Amtsrat A12
Beiträge: 1354
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Di 27. Sep 2016, 20:57

Wer den VT 72 im nördlichen Westerwald sehen will, muß früh raus, er fährt um 5:16 Uhr von Westerburg nach Altenkirchen, und dann von dort aus um 6:35 Uhr nach Limburg (8:15 Uhr an). Dürfte sich lichttechnisch für dieses Jahr weitgehend erledigt haben...hab am Donnerstag diese Schicht.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 955
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » So 9. Okt 2016, 18:06

Heute ging es bei strahlendem Sonnenschein zu Hause los an die Oberwesterwaldbahn

VT 72 durfte sich in Westerburg ausruhen
Bild

An der Einfahrt wurde dann der VT 202 erwischt
Bild

Der fuhr kurz danach zurück nach Siegen, bei Bellingen
Bild

Bild

VT 264 in Büdingen
Bild

Bild

und in......
Bild

Bild

am ersten Bahnsteig fährt er vorbei
Bild

um am zweiten, nach dem BÜ, zu halten
Bild

Wieder in Bellingen steigt VT 265 nach Langenhahn hinauf
Bild

Bild

und diese Gitterorgie in Westerburg gibt mir immer noch Rätsel auf
Bild

und auf dem Nachhauseweg dann noch VT254 in Niederzeuzheim
Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

jojo54
Oberrat A14
Beiträge: 2483
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Mo 10. Okt 2016, 18:13

Sehr schöne Aufnahmen, besonders vom VT 72.
Vielen Dank für die Bildeinstellung hier im Forum.

MfG
jojo54

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 955
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Mi 26. Okt 2016, 18:43

Auch wenn es für den VT 72 nicht gereicht hat, hänge ich die heutigen Bilder einfach mal hier an.

Ziel war mal wieder Girod. Dort entdeckte ich am Haltepunkt dann auch einen bunten Busch, der natürlich aufs Bild wollte
Bild

Bild

Nach 25 Minuten folgte dann der Tonzug mit 261 051 und 078
Bild

Bild

Da der Tonzug in Steinefrenz 20 Minuten auf Kreuzung wartet, konnte ich ihn überholen. Bei Niedererbach entdeckte ich ein neues Motiv
Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

jojo54
Oberrat A14
Beiträge: 2483
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Mi 26. Okt 2016, 18:53

Danke für die schönen Bilder mit der herbstlichen Stimmung.

MfG
jojo54

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 955
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Do 27. Okt 2016, 20:29

Heute wollte ich nochmal den 61572 auf dem Weg nach Westerburg festhalten, aber es wird schon verdammt früh dunkel
Einfahrt Hadamar
Bild

Niederzeuzheim
Bild

Bild

Das war es dann wohl mit Aufnahmen dieser Leistung
Gruß aus dem Lahntal

Holger

jojo54
Oberrat A14
Beiträge: 2483
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Fr 28. Okt 2016, 09:09

Danke für die eindrucksvollen Aufnahmen.
1995 durfte ich dabei sein, als dieser Triebwagen in meine Heimatstadt Königstein kam.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Dieselpower
Amtsrat A12
Beiträge: 1354
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Fr 28. Okt 2016, 10:02

Ab Montag dürfte die Hin-Leistung noch mal für ein paar Tage möglich sein, da ist es morgens ne Stunde früher hell. Gegen 8 Uhr müßte schon klappen...
Ansonsten sind demnächst erst mal nur "Abstellbilder" möglich! 8)

Ich hoffe, das Schlachtschiff bleibt uns übern Planwechsel erhalten. Im Hellertal grassiert ja auch bald die LINT-Seuche!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Ludovico
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Di 4. Okt 2016, 09:50

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Ludovico » Mi 2. Nov 2016, 16:14

Vor allem die Tröte,per Hand,ist geil 8) 8) 8)

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 955
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Do 3. Nov 2016, 09:22

Heute früh kam an Stelle des 72 ein LINT daher :cry:

Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
Dieselpower
Amtsrat A12
Beiträge: 1354
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Do 3. Nov 2016, 10:52

Was meinst Du, wie enttäuscht ich erst gestern Nachmittag war...hab mich richtig auf die beiden Spätschichten mit der Rückleistung gefreut, und dann heißt es "Der ist in der Frist, Du hast den 265!" - und heute leider auch noch, wie es aussieht.

Möchte mal wissen, wer immer die schönen Überführungsschichten abgreift, der fährt nämlich immer "außenrum" via Wetzlar in Richtung Bindweide...
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 213
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Westerwälder 44 » Do 3. Nov 2016, 18:37

Der 629 soll morgen wieder zurück von der Bindweide überführt werden
Hier könnte eine Signatur sein


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast