Einzelgänger im Westerwald

jojo54
Oberrat A14
Beiträge: 2330
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Do 3. Nov 2016, 18:46

Danke für die Infos zum VT 72

MfG
jojo54

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 945
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Do 3. Nov 2016, 19:26

Danke ebenfalls für die Infos. Dann werde ich am Dienstag noch mal zur Stelle sein.
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
Dieselpower
Amtsrat A12
Beiträge: 1315
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Do 3. Nov 2016, 21:55

Würde mich echt mal interessieren, wer immer die Überführungsfahrten an sich reißt...ob die alle Streckenkunde und FV NE haben? Ich wage daran zu zweifeln!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Dieselpower
Amtsrat A12
Beiträge: 1315
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » So 11. Dez 2016, 17:44

Hurra, der Fahrplanwechsel bringt wieder eine Tageslichtfahrt des "Boliden" mit. Beim Betrachten meiner morgigen Schicht fiel mir auf, daß ich das gute Stück nicht nur morgens wie gehabt von Westerburg nach Altenkirchen, und von dort nach Limburg fahre, sondern nach einer Zwischenabstellung nun schon um 14:08, dafür fällt eben die Fahrt um 17:37 weg, denn der Plan sieht einen Abdienst A1 vor, d.h. "Schluß für heute".

Also ab morgen wieder bei Tageslicht zu beobachten: 61562, FL ab 14.08, FWBG an 14:49
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 945
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Di 27. Dez 2016, 17:34

Hallo zusammen,

der Hinweis, Dank an Marco, hat mich heute wieder an die Strecke gelockt. Dank spätem Start und Weihnachtsmännern auf der Straße bin ich bis Westerburg.

Dort kam dann aber der VT 205
Bild

Der als RB 61571 verkehrende Gtw wurde dann zwischen Frickhofen und Niederzeuzheim abgelichtet
Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 207
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Westerwälder 44 » Di 27. Dez 2016, 18:14

Der 629 sollte letzten Donnerstag wieder von der Bindweide zurück nach Westerburg. Der Plan ist aber geändert worden, und das gute Stück sollte zurzeit in Siegen auf der Eintracht stehen. Der GTW war dann der VT 129
Hier könnte eine Signatur sein

Benutzeravatar
Dieselpower
Amtsrat A12
Beiträge: 1315
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Di 27. Dez 2016, 20:44

Er steht in Siegen, aber in der Abstellung - mir ist etwas von einem Motorschaden zu Ohren gekommen. Ich hoffe innigst, daß es nichts ernstes ist....
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 945
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Mi 28. Dez 2016, 10:00

Danke für die Infos. Dann wird es wohl nichts mehr mit Bildern von dem guten Stück in diesen Tagen.

Hier noch ein Bild aus vergangen Tagen: 628 330 am 27. Juli 2004 um 6:25 an bekannter Stelle
Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

jojo54
Oberrat A14
Beiträge: 2330
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Mi 28. Dez 2016, 19:50

Vielen Dank für die Infos zum VT 72.

Bitte gebt Bescheid, wenn er wieder im Einsatz ist.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Dieselpower
Amtsrat A12
Beiträge: 1315
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Mi 28. Dez 2016, 20:16

Im Einsatz ist er noch nicht wieder, aber ich habe heute vernommen, daß es wohl nur ein kleiner Schaden an einem Zylinder ist...

Gute Nachrichten also...bald soll er wieder brummen!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Holger Schäfer
Amtmann A11
Beiträge: 945
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Fr 30. Dez 2016, 15:50

Um 14.36 ist er durch Kerkerbach nach Limburg - just als ich wieder im Auto saß :? :shock:

Ab Montag also dann im Plandienst
Gruß aus dem Lahntal

Holger

jojo54
Oberrat A14
Beiträge: 2330
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Fr 30. Dez 2016, 19:49

Danke für die Info.

MfG
jojo54


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste