Formsignale im nördlichen Westerwald (21.01.2017, m29B)

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1740
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Formsignale im nördlichen Westerwald (21.01.2017, m29B)

Beitragvon Andreas T » Do 9. Feb 2017, 17:29

Hallo, Freunde der Eisenbahn,

am Samstag, den 21.01.2017, war für den Westerwald „Kaiserwetter“ mit blauem Himmel und geschlossener Schneedecke angekündigt. Grund genug, trotz der dort verkehrenden Privatbahn-Triebwagen der HLB den dortigen Formsignalen einen Besuch abzustatten. Und da ich nicht warten will, bis die Bilder so alt sind, dass ich sie in der „historischen Abteilung“ zeigen muss, möchte ich die dabei entstandenen Bilder – wenn auch fast drei Wochen verspätet – doch noch zeigen.


Morgens beim Sonnenaufgang in Altenkirchen.

Bild
kIMG_0316 2017.01.21-02 Altenkirchen HLBVT260.1 RB61712


Kreuzung in Ingelbach.

Bild
kIMG_0373 2017.01.21-06 Ingelbach HLBVT206 RB61709

Bild
kIMG_0377 2017.01.21-07 Ingelbach HLBVT259.1 RB61714

Bild
kIMG_0384 2017.01.21-07 Ingelbach HLBVT259.1 RB61714 HLBVT206 RB61709

Bild
kIMG_0397 2017.01.21-06 Ingelbach HLBVT206 RB61709


Im Wald gelegen das Vorsignal zum östlichen Einfahrsignal von Ingelbach. Eigentlich wollte ich ja dort ein Bild hinbekommen, bei dem das Vorsignal Vr2 zeigt – es ist mir auch in drei Anläufen nicht gelungen. Immer war der Zug schon am Vr0-zeigenden Signal vorbei, bevor es auf Langsamfahrt gezogen wurde. Deswegen zu Dokumentationszwecken das Bild 2 ohne Zug.

Bild
kIMG_0433 2017.01.21-09 oIngelbach HLBVT266.2 RB61716

Bild
kIMG_0448 2017.01.21-08 oIngelbach VrEsigO

Bild
kIMG_0460 2017.01.21-10 oIngelbach HLBVT208 RB61711


Bahnhof Hachenburg. Offenbar gab es irgendein technisches Problem, denn der Zug fuhr durch das Hp0-zeigende Ausfahrsignal aus. Der genaue Grund ist mir unbekannt.

Bild
kIMG_0504 2017.01.21-13 Hachenburg HLBVT206 RB61718

Bild
kIMG_0505 2017.01.21-14 Hachenburg HLBVT206 RB61718

Bild
kIMG_0514 2017.01.21-14 Hachenburg HLBVT206 RB61718


Ein weiterer – vergeblicher – Versuch am Vorsignal von Ingelbach ….

Bild
kIMG_0520 2017.01.21-15 oIngelbach HLBVT206 RB61718


Hp Hattert mit Bahnhofsgebäude.

Bild
kIMG_0544 2017.01.21-16 Hattert HLBVT267 RB61713


Kreuzung in Erbach (genauer jetzt: Nistertal / Bad Marienberg). Auch wenn der Bahnhof keine Formsignale hat, sieht man ihm seine frühere Bedeutung als Abzweigbahnhof und im Schotterverkehr noch heute an.

Bild
kIMG_0584 2017.01.21-20 Erbach HLBVT208 RB61722 HLBVT267 RB61713

Bild
kIMG_0598 2017.01.21-20 Erbach HLBVT208 RB61722 HLBVT267 RB61713

Bild
kIMG_0610 2017.01.21-20 Erbach HLBVT208 RB61722 HLBVT267 RB61713

Bild
kIMG_0613 2017.01.21-19 Erbach HLBVT267 RB61713

Bild
kIMG_0618 2017.01.21-19 Erbach HLBVT267 RB61713


Mein erste Versuche in Langenhahn, wobei das Licht für die drei östlichen Ausfahrsignale noch nicht richtig herum war.

Bild
kIMG_0627 2017.01.21-21 Langenhahn HLBVT267 RB61713

Bild
kIMG_0647 2017.01.21-23 Langenhahn HLBVT267.2 RB61615

Bild
kIMG_0652 2017.01.21-24 Langenhahn HLBVT267.1 RB61726


Abstecher zum unbesetzten und durchgeschalteten Bahnhof Rotenhain.

Bild
kIMG_0663 2017.01.21-25 Rotenhain ASigN

Bild
kIMG_0669 2017.01.21-26 Rotenhain HLBVT260.1 RB61615

Bild
kIMG_0679 2017.01.21-26 Rotenhain HLBVT260.1 RB61615


Jetzt war auch das Licht in Langenhahn richtig.

Bild
kIMG_0720 2017.01.21-28 Langenhahn HLBVT260.2 RB61728


Nördlich von Rotenhain zwischen nördlichem Einfahrisignal und dem Bahnhof.

Bild
kIMG_0726 2017.01.21-29 nRotenhain HLBVT260.1 RB61728


Hachenburg jetzt mit den östlichen Einfahrsignalen und ein Blick in den Bahnhof.

Bild
kIMG_0737 2017.01.21-31 Hachenburg HLBVT260.2 RB61728

Bild
kIMG_0746 2017.01.21-32 Hachenburg HLBVT260.1 RB61728


Aus meiner Sicht eines der schönsten Motive dieses Abschnitts: Das westliche Vorsignal zum Einfahrsignal von Hachenburg mit Schloss.

Bild
kIMG_0755 (var) 2017.01.21-33 wHachenburg HLBVT259.2 RB61730


Und zum Ausklang dieses für mich sehr erholsamen und schönen Fototages: Der Bahnhof Altenkirchen im letzten Sonnenlicht.

Bild
kIMG_0813 2017.01.21-35 Altenkirchen HLBVT259.2 RB61730

Bild
kIMG_0873 2017.01.21-38 Altenkirchen HLBVT208 RB61627


Es grüßt Euch herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Daniel K.
Hauptschaffner A4
Beiträge: 121
Registriert: Mo 24. Jan 2011, 18:44

Re: Formsignale im nördlichen Westerwald (21.01.2017, m29B)

Beitragvon Daniel K. » Do 9. Feb 2017, 17:42

Hallo,

ein prachtvoller Bilder - (buchwetter) Bogen.


VG

Daniel

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4612
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Formsignale im nördlichen Westerwald (21.01.2017, m29B)

Beitragvon 212 096 » Do 9. Feb 2017, 19:17

Hallo Andreas,

suuuuuper gemacht!

"Mein Favorit ist Bild" 0755!

Viele Grüße

Peter

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3301
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Formsignale im nördlichen Westerwald (21.01.2017, m29B)

Beitragvon jojo54 » Do 9. Feb 2017, 19:59

Sehr schön. Das dort so viel Schnee liegt.....

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1667
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Formsignale im nördlichen Westerwald (21.01.2017, m29B)

Beitragvon Dieselpower » Do 9. Feb 2017, 22:49

Leider lag der Schnee für meinen Geschmack gar nicht hoch und lange genug, aber es war mal ein wirklich schöner Hauch von "echtem" Winter - so "echt", daß etliche technische Probleme an Strecken und Zügen auftraten, daß man gar nicht dran denken mag, was wohl bei >60 cm Schnee und "richtigem" Frost von dauerhaft -15°C oder so gewesen wäre....also einem Winter, der noch vor zwei Jahrzehnten im Westerwald völlig normal gewesen wäre.

Ach, bei der Gelegenheit:
Andreas, tröste dich, das EVSig Ingelbach habe ich selbst bei gefühlten 21.749 Anläufen nur ein paar mal in "Vr2" erblickt....selbst bei größtmöglicher Schleicherei nicht... :wink:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
AO74
Obersekretär A7
Beiträge: 282
Registriert: Di 27. Dez 2005, 14:17

Re: Formsignale im nördlichen Westerwald (21.01.2017, m29B)

Beitragvon AO74 » Fr 10. Feb 2017, 08:20

Herrlicher Bilderbogen! Und das alles an einem Tag! Erinnert mich an meine Tagesausflüge in den 90ern - damals noch mit Güterverkehr aber ich finde die HLB-Triebwagen auch sehr fotogen!!

Mein Favorit ist übrigens Bild Nr. 737.
Gruß aus Ffm
Alex


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste